W168 ölschlamm

Diskutiere ölschlamm im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hu Hu ;) Altes Thema neu Aufgesetzt *kratz*aus Aktuellem Anlass ----Ölverschlammung bei Benzinmotoren mit ASSYST Wartungssystem MOTOR 166...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    Hu Hu ;)
    Altes Thema neu Aufgesetzt *kratz*aus Aktuellem Anlass

    ----Ölverschlammung bei Benzinmotoren mit ASSYST Wartungssystem
    MOTOR 166 W168(nur Benziner)A140,A160,A190,A210 :o

    -- FOTOS Folgen(hallo coregiomod)

    --Ölverschlammung kann zu folgenden Beanstandungen führen:
    - hoher Ölverbrauch
    - Motorrauch(blau/weiß Rauch)
    - Beeinflussung der Ölstandsanzeige
    - verstopfung des Ölfilters
    - sichtbare Kondensatverschlammung
    z.B. im Ölfilter,in der Zylinderkopfhaube u.s.w

    Folgende Ursachen können im zusammenhang zur Motorölverschlammung führen:
    - Motorentlüftung funktioniert nicht
    - Das verwendete Motoröl erfüllt nicht die Anforderung(229.1/229.3)
    - Verschlammung nach Zugabe von Sonderzusätzen
    - Ölwechsel Überschreitung größer 3000KM
    - Kraftstoffqalität liegt ausserhalb der Norm
    - Kühlerfrostschutzmittel gelangt in das Motoröl

    MASSNAHMEN BEI LEICHT VERSCHLAMMTEM MOTOR
    - Öl-und Filterwechsel.motorspülung,d.h.normaler Motorbetrieb im leerlauf
    oder Fahrbetrieb mit Öl nach Blatt 228.3,228.5,229.3
    - das spülöl nach dem spüllauf(ca.1 stunde)ablassen ggf.wiederholen
    - Neubefüllung nach Blatt 229.1,229.3
    - Nächster Intervall schon bei 10000km

    MASSNAHMEN BEI STARK VERSCHLAMMTEM MOTOR *kotz*
    info Motoren mit starker Ölverschlammung *heul* und Anbackungen :oan
    Motorbauteilen und in Bohrungen,Kanälen,müssen zerlegt und mechanisch
    gereinigt werden.Rückstände dürfen nicht auf die Reinseitedes Ölkreislauf
    gelangen *beten*
    Ölwechsel nach Blatt 229.1,229.3
    Nächster Intervall schon bei 10000KM *aha*

    mfg brutus ;)
    (Grubenmolch und Geisterjäger)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 elch2000, 29.05.2008
    elch2000

    elch2000 Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    2
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. #3 stroker, 30.05.2008
    stroker

    stroker Guest

    bäh, datt sieht ja grauenhaft aus ... -kurzsteckenhure ??
     
  5. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    ... und DESWEGEN weschel ich bei Kumpelz Kurzstrecken-160er alle 10-12tkm Öl und Ölfilter !!! (nach 20tkm hatte er IMMER schon etwas Schlamm)
    Bei meinem Diesel wechsel im übrigen auch nach max 15tkm, wenn ich sehr viel Kurzstecke fahre schon nach 12tkm, also alle 9 Monate *daumen* (fahre zum Glück nicht mehr soviel)
    Gruß
    Über

    @ Dirk

    Interessanter Beitrag und "schöne" *kotz* Bilder.
     
  6. #5 baschti, 28.10.2008
    baschti

    baschti Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    servus,

    ich hatte den ganzen scheiss auch. habs dan bei mercedes "beseitigen lassen" soweit wie es nur ging. nun macht meiner komische geräusche wenn er kalt ist (wenn öl kalt ist). bin auch fest davon überzeugt das bei mir noch nicht alles von dem schmores raus ist :(
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    hi baschti ;)
    Papa soll ma ruhig noch nen ÖLwechsel machen :o
    vieleicht ist es sinnvoll bei dir denn interwall erstmal auf 7500km zu setzen
    was habt ihr beim letztenmal eingefüllt *kratz*
    10/40 oder 5/40 *kratz* *kratz*

    P.S. den Motor oben kennst du :-X :-X :o :o ;) ;)

    mfg
     
  9. #7 baschti, 30.10.2008
    baschti

    baschti Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    hi brutus


    is das meiner??? *heul*

    ich hatte ja keine ahnung das er so schlimm aussah. habt ihr das denn soweit entfernen können, weisst du da was von? *LOL*

    also jetzt fare ich 10w40, wollte aber mit der viskusität mal runter, weil ich probieren will ob er dann beim start nich mehr diese 3 sekunden klappert *kloppe*

    werd mal zusehn das wa den ölwechsel machen *kloppe*

    gruss

    @stroker: kA was der vorbesitzer mit meinem elch gemacht hat, bei mir ist der gute keine kurzstreckenhure ;)
     
Thema:

ölschlamm

Die Seite wird geladen...

ölschlamm - Ähnliche Themen

  1. Ölschlamm mal wieder

    Ölschlamm mal wieder: Das Problem mit dem Ölschlamm, habe ich ja jetzt schon länger. Seit ca. 12 Monaten fahre ich fast nur noch Langstrecken, aber das Ölschlammproblem...
  2. Ölschlamm & Klackern & Co...

    Ölschlamm & Klackern & Co...: Aufgrund des Themas 'Ölschlamm muss raus' habe ich heute mal bei meinem Elch nachgesehen. Deckel vom Ölstutzen abgedreht - der war sauber, es war...
  3. Gelbe Ablagerungen im Öleinfüllstutzen (Ölschlamm)

    Gelbe Ablagerungen im Öleinfüllstutzen (Ölschlamm): Hallo zusammen, mein Elch macht mir momentan Sorgen. Fahre in letzter Zeit viel Kurzstrecke und habe Kondenswasser im Öleinfüllstutzen bemerkt...
  4. W168 Ölschlamm A210

    Ölschlamm A210: Hallo, Ich habe meinen A210 jetzt seit einem Jahr. Damals ist mir schon aufgefallen, das im Öleinfüllstutzen etwas Ölschlamm war und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.