Ölsensor defekt ! Warnmeldung: Motor Stop sofort anhalten

Diskutiere Ölsensor defekt ! Warnmeldung: Motor Stop sofort anhalten im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Guten Abend! Ich bin neu hier, habe aber mit dem Elch W169 schon allerlei Kuriositäten erlebt. Fahre einen W169 180cdi Automatik mitttlerweile 10...

  1. #1 Commander Keen, 06.03.2014
    Commander Keen

    Commander Keen Guest

    Guten Abend!

    Ich bin neu hier, habe aber mit dem Elch W169 schon allerlei Kuriositäten erlebt. Fahre einen W169 180cdi Automatik mitttlerweile 10 jahre alt und 162000 auf dem Tacho.

    Nun zur neuesten Kuriosität: Ich werde sporadisch mit Fehlern des Ölsensors beglückt, mal nur als gelbe Anzeige im Display, mal als nervtötende rote Meldung mit Warnton. Mit dem Öl ist alles in Ordnung (dafür gibt es ja nen Peilstab und Ölwechsel). Die Werft (MB Werkstatt) will das Bauteil austauschen, was mit größerem Aufwand verbunden ist (€€€). Ich will aber eigentlich nur den Warnton Loswerden. Weiß jemand wo der Summer verbaut ist bzw. gibt es clevere andere Lösungen?

    Grüße Commander Keen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thei

    thei Guest

    Den Summer stumm machen ist wohl eher kontraproduktiv, entweder Sensor besorgen und (sofern möglich) selbst tauschen oder damit leben oder in den sauberen Apfel beißen und tauschen lassen, muss ja nicht MB sein. ;-)
     
  4. #3 Commander Keen, 06.03.2014
    Commander Keen

    Commander Keen Guest

    Hm saure Äpfel mag ich nicht, und halte das für die für mich beste Lösung !

    ich würde das gerne ausprobieren den Summer abzuklemmen/abzulöten. Zu Wissen wo der verbaut ist bevor man eine planlose suche startet wäre toll.

    Ich warte mal weitere Vorschläge ab.
     
  5. #4 Gast010, 06.03.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Sorry, aber so einen Blödsinn habe ich noch nicht gelesen.
    Du willst ernsthaft den Summer ausschalten, weil du zu faul bist den Geber zu tauschen?

    Na, dann mach dich mal ran den Instrument Cluster auszubauen und zu zerlegen. Das ist bestimmt weniger Arbeit und das Ergebnis ist bestimmt, dass danach der Geber wieder funktioniert, oder? *ironie*

    Leute gibt es... *kratz*
     
  6. #5 Rundmaus, 06.03.2014
    Rundmaus

    Rundmaus Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Alfeld
    Marke/Modell:
    B200
    ... der deaktivierte Summer weist dann auch weiterhin zuverlässig auf andere, vielleicht wirklich kritische Fehler hin. Oder geht der Threadersteller davon aus, dass es für jede Warnung einen eigenen Summer gibt? Leute gibts...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... um auf die gestellte Frage einzugehen: Der Summer befindet sich im Kombiinstrument auf der Platine und wird für alle Warnmeldungen verwendet. Möglicherweise auch für das Blinker-Geräusch. Ihn lahmzulegen hätte also weitreichende Folgen und ist daher nicht ratsam.

    Viele Grüße vom Vorticon ;)
     
  9. #7 Sudelede, 07.03.2014
    Sudelede

    Sudelede Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo Commander

    lass das mal sein.Wir hatten dies gleiche damals bei unserem neuen Audi A3 gehabt.Ölwechsel wurde immer gemacht sowie der Ölstand war o.k.Die Abstände des einschaltens wurden immer kürzer.Letztendlich war ein Motorschaden da.Haben es dann damals in einer "freien" Werkstatt reparieren lassen.Habe dann die defekten Lager zu Audi geschickt und um eine Erklärung gebeten.Das war nur unnützer Schriftverkehr da gab es nichts von Audi !!!

    Also lass es da mal die freundlichen machen sonst ärgerst du dich hinterher.............



    mfG

    Sudelede
     
Thema: Ölsensor defekt ! Warnmeldung: Motor Stop sofort anhalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 ölsensor tauschen

    ,
  2. audi a3 ölstandsensor defekt

    ,
  3. w245 ölstandsensor

    ,
  4. mercedes w203 ölsensor defekt,
  5. 180cdi sensor ölstandsensor selbst austauschen,
  6. 180 cdi sensor ölstandsanzeige,
  7. ölsensor mercedes b klasse tauschen,
  8. mercedes clk 320 öl sensor defekt,
  9. ölstandssensor w169 wechseln,
  10. mercedes motoröl anhalten,
  11. w169 cdi motorölstand stop zu viel öl,
  12. oelsensor defekt,
  13. ölstandsensor a klasse w169,
  14. a 169 ölstandgeber,
  15. b klasse ölstandsensor wechseln,
  16. b klasse ölstandsensor,
  17. a-klasse w169 ölstandssensor tauschen,
  18. b 180 cdi öl meldung motor abstellen,
  19. w169 Motorölstandsensor fehlerhaft,
  20. a169 motor sensor,
  21. w203 ölsensor defekt,
  22. ölsensor b klasse ausbauen,
  23. Motorölstand ,
  24. Ölsensor w169 cdi 180,
  25. w203 ölsensoe defekt
Die Seite wird geladen...

Ölsensor defekt ! Warnmeldung: Motor Stop sofort anhalten - Ähnliche Themen

  1. Lamellendach defekt, Reparaturfragen

    Lamellendach defekt, Reparaturfragen: Hallo erst mal, ich bin auch mit Elch und komme aus Hannover, bin eher durch Zufall auf den Elch gekommen. Habe einen gut erhaltenen Elch mit...
  2. Motor 1.7cdi

    Motor 1.7cdi: Hallo zusammen, bin neu hier im Vaneo -Forum und fahre ein Vaneo Ambiente 1.7cdi mit 5gang Getriebe. Da ich in mehrere Forums nicht mein problem...
  3. Motor 1.7cdi 90grad Schlauch

    Motor 1.7cdi 90grad Schlauch: Hallo zusammen, bin neu hier im Vaneo -Forum und fahre ein Vaneo Ambiente 1.7cdi mit 5gang Getriebe. Da ich in mehrere Forums nicht mein problem...
  4. Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???

    Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???: Hallo, ich habe da ja irgendeine Unterdruckleitung in Verdacht.... was ich gemacht habe... ich wollte alle Filter wechseln, Ölwechsel/Ölfilter,...
  5. Rückfahrlichtschalter defekt

    Rückfahrlichtschalter defekt: Hallo, beim Rückwärtsgang einlegen geht bei mir das Rückfahrlich nicht mehr richtig. Wahrscheinlich ist ja der Rückfahrschalter defekt. Hat...