W168 Ölstand - mal zuviel - mal zu wenig?!

Diskutiere Ölstand - mal zuviel - mal zu wenig?! im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Moin, ich habe mir dieses Jahr einen A190 (Automatikgetriebe) in sehr gutem Zustand gekauft. Beim Kauf erhielten wir den Hinweis, dass sich die...

  1. #1 Krischtl, 24.10.2017
    Krischtl

    Krischtl Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Grafik-Designerin
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 150
    Moin,

    ich habe mir dieses Jahr einen A190 (Automatikgetriebe) in sehr gutem Zustand gekauft.
    Beim Kauf erhielten wir den Hinweis, dass sich die Ölanzeige melden wird, da zuviel Öl drin sein wird, da die Vorgängerin (ältere Dame) aus Angst, es wäre zu wenig drin, immer viel zuviel reingekippt hat.

    Ok - die "HI"-Anzeige kam dann auch. Eine Mercedes-Werkstatt hat dann Öl abgelassen, so dass erst mal alles in Ordnung war.

    Nach einiger Zeit meldete der Ölstand während der Fahrt: "-1,5l".
    Wir haben einen Liter drauf gekippt und fuhren damit eine Weile, also 1-2 Wochen oder so.
    Dann kam die Meldung "HI" - also zuviel Öl drin?! Hä?
    Damit sind wir wieder umher gefahren, bis dann wieder die Meldung "-1,5l" kam.
    Der Ölmessstab war leicht unter der Hälfte, darum haben wir nur einen Viertelliter nachgekippt.

    Der Wechsel dieser Meldung ging aber immer hin und her binnen weniger Wochen.

    Gestern war´s dann total absurd: ich fuhr auf der Schnellstraße und die Meldung "-1,5l" kam.
    Ca. 5 Minuten (!!!) später hieß es "HI" - also nun wissen wir ich gar nicht mehr, was wir machen sollen.

    Uns fiel auf, dass das Signal immer kam, wenn wir stark bergauf oder bergab gefahren sind bzw. stark Gas gegeben haben. Kann auch Zufall sein, aber kann es vielleicht damit zusammenhängen?

    Ist es vielleicht ein bekanntes Problem, mit dem wir leben müssen?

    Über Ideen freuen wir uns!


    Liebe Grüße,
    Christiane
     
  2. Anzeige

  3. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    3.732
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    SLK R170 200 Kompressor Autom. Leder
    Marke/Modell:
    S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + SLK 200 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    ihnen ist schon klar, das heißes Öl schwappt ? Dann gibt der beste Ölsensor falsche Werte ab.

    Versuchen sie mal eine Wäschewanne voll Wasser ( ist dünn wie heißes Öl ) stark zu beschleunigen oder abzubremsen. Praktisch immer entsteht eine Welle ( Hi-Anzeige ) und auf der anderen Seite ein Tal ( - 1,5 ltr. Anzeige ). *ironie*

    Klaus
     
    Gast14468 gefällt das.
  4. #3 Krischtl, 24.10.2017
    Krischtl

    Krischtl Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Grafik-Designerin
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo,

    klar, ist mir das klar ;-)

    Aber bei keinem anderen meiner Autos sprang dann immer gleich ein Signal an.
    Ist ein bißchen sehr empfindlich.
    Ich fahre ja keine Rallye, sondern immer ganz gesetzt und ruhig. :rolleyes:


    Danke und viele Grüße,
    Christiane
     
    Gast14468 gefällt das.
  5. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    468
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 206.000km, noch weniger als Serie
    Hallo,
    wenn die Anzeige wirklich so verrückt spielt, würde ich mich eine Zeit lang ausschließlich nach dem Messtab richten...
    und erst wenn der auch diese Schwankungen wiedergibt, würde ich mir Gedanken um die Ursache machen.
    G
    RENE
     
    Gast14468 gefällt das.
  6. #5 Krischtl, 24.10.2017
    Krischtl

    Krischtl Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Grafik-Designerin
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 150
    Ja, ok. Guter Tipp. Danke! *thumbup*
    Dem Meßstab traue ich da auch eindeutig mehr.

    Kann es vielleicht auch daran liegen, weil im Motorraum der A-Klasse eh alles so supereng verbaut ist, dass der Sensor dann so schnell anschlägt?
    Hab aber keine Ahnung *rolleyes*
     
  7. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Gast14468 gefällt das.
  8. #7 Krischtl, 24.10.2017
    Krischtl

    Krischtl Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Grafik-Designerin
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 150
    Ui, ok. Sehr guter Hinweis. Danke.
    Habs mir fast gedacht...

    Ich will auch kein großes Geld mehr reinstecken... also dauernd Peilstab checken. mäaäh. :pinch:
     
  9. #8 Heisenberg, 24.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.891
    Zustimmungen:
    15.067
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Das ist sehr wahrscheinlich der Ölstandsensor .....
    ölstandsensor.JPG

    Dieses Problem hatte ich vor ca. 2 Jahren auch mal, ewig hat er genervt (pip pip pip) Lo oder mal Hi .... dann wieder alles Ok usw. Nur einfach Tauschen ist leider nicht da der Motor abgesenkt werden muss damit man den Sensor Tauschen kann ..... der ist leider von Oben in die Ölwanne eingebaut.

    Und ganz so Billig ist er auch nicht!
     
  10. #9 Krischtl, 24.10.2017
    Krischtl

    Krischtl Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Grafik-Designerin
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 150
    Ja, Motor-Absenkerei musste ich schon kennenlernen...
    Hattest Du das denn gemacht und war dann Ruhe?

    Es nervt echt tierisch. :cursing:
     
    Heisenberg gefällt das.
  11. #10 Heisenberg, 24.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.891
    Zustimmungen:
    15.067
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Ja, Bis heute ist Ruhe.

    Ich habe das alte teil noch in meiner Schrottkiste kann es mal Zerlegen und hier die Bilder posten.

    Ich habe lange nach einem Neuen gesucht, gebraucht wollte ich keinen haben und vom Freundlich zu Teuer.
    Fündig bin ich damals bei TTC Herrmann in der Bucht geworden, die hatten die mit Garantie und Rücknahme angeboten.
     
    Gast14468 gefällt das.
  12. #11 Krischtl, 24.10.2017
    Krischtl

    Krischtl Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Grafik-Designerin
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 150
    oh, klingt auf jeden Fall schon mal gut. Danke für den Tipp!
     
  13. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Wer es probieren mag der werfe seine Aufmerksamkeit auf den Schaltplan 7b und dort die Stelle B40. Das ist der Sensor.
    Er hat 3 Anschlüsse die auf N3/18 laufen.
    1. rt/ws = + auf rt/bl auf 13 =A_U_Sensor
    2. br/sw =- auf 20= M_R-Sensor
    3.br/ge= omega auf 6=E-A-FSMOEL
    Viel Spass beim Suchen
    Regards
    Rei97
     
    Gast14468 und Hochstapler gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 24.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.891
    Zustimmungen:
    15.067
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Hier nun das Video :D



    Heute frisch gemacht, nur für euch :thumbsup:
     
    Andiamo, Hochsitzer, Gast14468 und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #14 Krischtl, 24.10.2017
    Krischtl

    Krischtl Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Grafik-Designerin
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 150
    Super, danke für den Aufwand. Auch, wenn ich das wohl nicht nachmachen werde
    :D

    Trotzdem danke!
     
    Gast14468 und Heisenberg gefällt das.
  16. #15 Heisenberg, 24.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.891
    Zustimmungen:
    15.067
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Ich muss mir noch einen neuen "Einblender / Vorspann" einfallen lassen .... Bitte nicht nachmachen :D

    Aber die Zeit kommt erst jetzt.
     
  17. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    geplante Obsoleszenz , mal wieder.
    Ich weiß , was ich tun werde , genau wie beim immer wieder meckernden Gaspedal...NIX
    Wenn die Motorsteuerung mit dem Code auftaucht, der sagt, ich solle den elektronischen Gassteller tauschen, lösche ich den Fehler.
    Das ist übrigens aus der Zeit des BAS Recalls des W202. Potis neigen nach gewisser Zeit zum Krachen. Das weiss jeder aus der Dampfradiozeit, nur die Company kannte das nicht. Retundante Systeme haben deshalb nach extrem kurzer Zeit Vollbremsungen bei einem moderaten Ampelstopp hingelegt . Probglembeseitigung beim Recall Durchknipsen. Danach gelgefüllte Potis.
    Das mit den nervösen Ölstandssensoren war mir nicht bekannt erinnert aber an die Elektronikgläubigen 80er, wo jeder geborgene Wagen längs der BAB ein BMW war.
    Regards
    Rei97
     
    Gast14468 gefällt das.
  18. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Heisenberg, 24.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.891
    Zustimmungen:
    15.067
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Jou das ist was ... was ich nie in den Mund nehmen wollte!
    (also das Wort :D )

    Weil es das ja gar nicht gibt laut EU Behörden .... Alu Hut Alarm *ironie*
    Aluhut.png

    Aber tröste dich, neuere Autos sind öfter in der Werkstatt als unsere alten Karren *rolleyes*
     
    Gast14468 gefällt das.
  20. #18 Heisenberg, 24.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.891
    Zustimmungen:
    15.067
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Hier nun das fertige Video ......

     
    Luxustrecker und Gast14468 gefällt das.
Thema:

Ölstand - mal zuviel - mal zu wenig?!

Die Seite wird geladen...

Ölstand - mal zuviel - mal zu wenig?! - Ähnliche Themen

  1. W168 Ölstand

    Ölstand: Hallo Community, könnt ihr mir genau sagen, ob ich Öl nachfüllen muss, wenn der obere Rand des Öls genau zwischen den beiden Marken in der Mitte...
  2. T245 Autotronic Ölstand

    Autotronic Ölstand: Hallo Leute, fahre einen B180 cdi mit Autotronic. Musste notgedrungen meine Antriebswelle wegen defekter Antriebswellenmanschette demontieren,...
  3. W414 Öllampe im KI an - Ölstand ist aber ok

    Öllampe im KI an - Ölstand ist aber ok: Ich habe im KI immer die gelbe Öllampe an, als wenn zu wenig Öl drin wäre. Ist aber nicht. Ölstand ist am Peilstand bei 3/4 zwischen leer und...
  4. W169 Ölstand im Autotronic Getriebe kontrollieren

    Ölstand im Autotronic Getriebe kontrollieren: Hallo, gibt es eine Möglichkeit, den Ölstand im Automatikgetriebe zu kontrollieren?
  5. W168 Ölstand

    Ölstand: Hallo Leute, habe gestern Ölwechsel gemacht bei meinem 170 cdi. Nun habe ich aus versehen ca. 4,8 liter Öl aufgefüllt. Im kalten Zustand zeigt der...