Ölverlust am Automatikgetriebe

Diskutiere Ölverlust am Automatikgetriebe im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Bei meinem A190 wurde vor ein paar Wochen der Wandler getauscht. Kurz darauf habe ich etwas Ölverlust festgestellt, war aber nicht dramatisch und...

  1. #1 dreamscape, 17.04.2016
    dreamscape

    dreamscape Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A190
    Bei meinem A190 wurde vor ein paar Wochen der Wandler getauscht.
    Kurz darauf habe ich etwas Ölverlust festgestellt, war aber nicht dramatisch und ich habe mir auch keine Gedanken gemacht.
    In der Zwischenzeit ist es aber recht massiv geworden und ich habe den Elch am Fr in die Werkstatt gebracht.
    Die Schrauber sind aber eher ratlos, warum das Getriebe wieder undicht ist, zumal alle Dichtungen und der Simmerring getauscht wurden?!
    Habt ihr einen Tipp, woran es evtl. liegen könnte und was evtl. übersehen wurde??
    Ich hatte das gleiche Problem schon vor 2 Jahren, damals haben sie es dicht bekommen.

    Vor kurzem bin ich beim Überholen eines Traktors auf einer schmalen Str. etwas von der Fahrbahn abgekommen und einen heftigen Schlag irgendwo am Unterboden verspürt. Kann dabei etwas am Getriebe beschädigt worden sein und nun den Ölverlust verursachen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dreamscape, 12.05.2016
    dreamscape

    dreamscape Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A190
    OK. nachdem von euch niemand eine Idee hatte, beantworte ich meine Frage selber ;-)
    Die Werkstatt hat 2L zu viel Getriebeöl eingefüllt! :-(
    Also besser immer selber kontrollieren...
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. Falk

    Falk Guest

    Ok. Danke das du die Sache aufklärst. 2L zuviel ist aber schon sehr heftig. Ein Meßstab kostet 15€ und geht für viele Autos zu verwenden. Hatte keiner Bock sowas zu besorgen ?
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 dreamscape, 15.06.2016
    dreamscape

    dreamscape Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A190
    Deshalb habe ich mir ja einen besorgt ;-)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Ölverlust am Automatikgetriebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stabler oelverlust messtab automatik

    ,
  2. w168 ölverlust automatikgetriebe

    ,
  3. oelverlust. mercedes a klasse automatikgetriebe

Die Seite wird geladen...

Ölverlust am Automatikgetriebe - Ähnliche Themen

  1. A Klasse Automatikgetriebe schaltet schlecht

    A Klasse Automatikgetriebe schaltet schlecht: Hallo, bin neu hier im Forum. Haben probleme mit unserem kleinen Elch, W168 A160. Wenn man locker losfährt schaltet das Automatikgetriebe richtig...
  2. Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone

    Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone: Hallo Freunde, unser 170 CDI bj 11/1999 132000 kmh hat ein nerviges Problem. Bei "30 kmh ohne Last" gerade Strecke bleibt er im 3. Gang u....
  3. W168 Automatikgetriebe Probleme

    W168 Automatikgetriebe Probleme: Hallo Community, undzwar suche ich schon sehr lange nach einer Lösung für mein problem. Ich habe ziemlich viele themen und beiträge gelesen wo...
  4. Passt das Automatikgetriebe an einen Schatermotor.

    Passt das Automatikgetriebe an einen Schatermotor.: Hallo, Für eine evtl. schnelle Antwort versuche ich es auch hier. Passt das Automatikgetriebe an den Motor von einem Schatgetriebe ? Motor...