W168 Ölverlust – Getriebe

Diskutiere Ölverlust – Getriebe im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Seit einigen Tage verliert der Elch (Schaltgetriebe) etwas Öl. Ist von der Farbe her eindeutig vom Getriebe. Habe vor einigen Tage in einer freien...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 nachtfalke, 15.12.2003
    nachtfalke

    nachtfalke Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A1 Avantgarde
    Seit einigen Tage verliert der Elch (Schaltgetriebe) etwas Öl. Ist von der Farbe her eindeutig vom Getriebe. Habe vor einigen Tage in einer freien Werkstatt die vorderen Beläge wechseln lassen, und habe den Typ in dem Zusammenhang einmal darauf angesprochen, ob er sich das mal ansehen könnte. Bei der Abholung meine er, das die Schraube am Flansch zwischen Motor und Getriebe nicht grade locker waren, aber er hätte diese etwas nachziehen können.
    Gebracht hat es leider nichts und der Ölverlust ist immer noch vorhanden. Die Öltropfen hängen an dem Gussteil und der Fahrzeugmitte, und sabbern ( bedingt durch den Fahrtwind) bis zu dem quergelegenen Auspufftopf.
    Die Simmerringe der Gelenkwellen sind es nicht. Da ist alles trocken.
    Gibt es in der Elchgemeinde irgend welche Erfahrungswerte zu dem Problem?
    Ich habe mal irgend was von einer Getriebeentlüftung gehört, die sich zusetzen kann. Könnte aber auch Blödsinn sein :-/.
    Danke vorab für die Antwort.
    Tom
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Ölverlust – Getriebe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo nachtfalke,

    denke nicht, dass die Undichtheit von verstopfter Entlüftung kommt, denn wenn diese verstopft wäre, würden als erstes die Radialdichtinge undicht werden.

    An Deiner Stelle würde ich das Getriebegehäuse reinigen und mit Talkum oder ähnlichem einstreuen, um genau zu schauen wo das Getriebe undicht wird.

    Tritt das Öl zwischen Motor und Kupplungsgehäuse aus, so könnte der Radialdichtring der Antriebswelle undicht sein, oder tritt das Öl zwischen Kupplungsgehäuse und Getriebegehäuse aus.

    In beiden Fällen müsste das Getriebe zur Reparatur (abdichten) ausgebaut werden.

    Gruss Jogi
     
  4. #3 nachtfalke, 15.12.2003
    nachtfalke

    nachtfalke Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A1 Avantgarde
    Danke Jogi für die Antwort. Ich hatte echt schon Panik, das mit dem Elch irgend was nicht stimmt.
    Der ist doch wirklich 14 Tage "ohne das was vorkommt" gelaufen.
    Na ja, wenigsten gammelt das Geld auf dem Konto nicht sinnlos vor sich hin.
    Vielleicht könnte man den wirtschaftlichen Aufschwung in Deutschland dadurch fördern, das jeder volljährige, deutsche Staatbürger ein A-Klasse kaufen muß :-X
     
  5. #4 nachtfalke, 18.12.2003
    nachtfalke

    nachtfalke Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A1 Avantgarde
    @jogi

    Also,der Elch ist in der Werkstatt und es ist diese Radialdichtring welcher undicht ist.
    Geht zu 100% auf Kosten des Händlers ;D wie der Werkstattbesitzer mir vorhin telefonisch mitgeteilt hat.
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ölverlust – Getriebe

Die Seite wird geladen...

Ölverlust – Getriebe - Ähnliche Themen

  1. W168 Elch am Ende? Simmerring - Ölverlust

    Elch am Ende? Simmerring - Ölverlust: Hallo gibt mal wieder Probleme mit unserem Elch - Facelift Automatik Unter dem Auto gibt es Öl Flecken. Ich war auch schon in der Werkstatt....
  2. W169 Progressiver Ölverlust oberhalb der Ölwanne

    Progressiver Ölverlust oberhalb der Ölwanne: Tach zusammen, ich habe ein Problem mit unserem W169 (Bj. 2010 müsste das sein). Er hat vor einigen Wochen begonnen, etwas Öl zu verlieren (ein...
  3. W168 Getriebe Ölverlust

    Getriebe Ölverlust: Habe immer noch Probleme mit dem Getriebeöl. Monatelang keine Schwierigkeiten, dann eine Fahrt über ca. 70 km, maximal 100 km/h und die kiste...
  4. W168 Ölverlust im Bereich des Getriebes Automatik A 190

    Ölverlust im Bereich des Getriebes Automatik A 190: Hallo, beim Suchen bin ich nicht fündig geworden, daher meine Frage: Bei der HU wurde Ölverlust am Getriebe moniert. Was kann es am ehesten sein?...
  5. W168 Ölverlust Getriebe

    Ölverlust Getriebe: Guten Tag, Ausgangspunkt war ein kapitaler Motorschaden beim 170 CDI meiner Frau (EZ 07/02, gebraucht gekauft 07/06), und zwar Kurbelwellenbruch...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden