W169 Ölwechsel - Automatikgetriebe

Diskutiere Ölwechsel - Automatikgetriebe im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Gemeinde, bei meinem C169 200 CDI ´09 steht eine Inspektion D mit Ölwechsel vom Automatikgetriebe, soll jetzt alle 60 TKm sein. Könnt ihr da...

  1. #1 JHirlehei, 30.11.2010
    JHirlehei

    JHirlehei Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister
    Ort:
    Aiglsbach
    Marke/Modell:
    C169
    Hallo Gemeinde,
    bei meinem C169 200 CDI ´09 steht eine Inspektion D mit Ölwechsel vom Automatikgetriebe, soll jetzt alle 60 TKm sein. Könnt ihr da mehr zu sagen?
    sind die Belastungen mittlerweile so hoch? Früher hielt das mal ein Leben lang selbst das AFT beim VW Käfer.

    Gruß aus dem verschneiten Niederbayern

    Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ölwechsel - Automatikgetriebe. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ist so ca. alle 60-80tkm der Fall, ist ja nicht fix das Serviceintervall.

    Aus meiner Sicht ist es richtig. Mercedes hat ja auch eine Generation gehabt wo es "lebenslang" halten sollte (z.B. W168, W202 etc.).
    Die Erfahrung hat gezeigt, dass das Öl das eben nicht schafft.
    In so fern lass es machen.

    P.S.: Mein Opa hat noch einen goldenen Schlüsselanhänger von VW bekommen, weil er mit seinem Firmenkäfer mehr als 100.000km geschafft hat. Wenn dir das reicht, dann brauchst du auch nicht wechseln ;).

    gruss
     
  4. Thomas

    Thomas Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    29
    Ausstattung:
    Sportpaket, Automatik, PTS, Standheizung, Licht & Sichtpaket, Audio 20
    Marke/Modell:
    W245 B200 CDI
    Hallo,

    ich habe mein ATF-Öl vom Autotronic-Getriebe jetzt beim Service C schon bei km 36.500 wechseln lassen. Als Zusatzauftrag von mir, das Auto hatte danach noch nicht "verlangt". Da ich doch recht viel Stadtverkehr fahre und das Getriebe entsprechend viel an Schaltarbeit zu leisten hat war mir das wichtig. Es gibt ja schon einige Fälle von Getriebeschäden bei der Autotronic in Kombination mit dem 200 CDI (Laufleistungen um 100.000 km), dem möchte ich so entgegen wirken.

    Der "normale" Wechsel soll so ca. alle 60.000 km statt finden, der Meister meinte aber auch dass das Auto dies bei den Servicepositionen zum Assyst selber festsetzt. Kann also früher oder auch später kommen.
    Ich würde aber einen Wechsel entsprechend der Einsatzkiterien vom Auto empfehlen, also wer viel Kurzstrecke oder Stadtverkehr fährt sollte es vielleicht schon eher wechseln bevor es im Assyst-Rechner kommt. Kostet ja nicht die Welt und das Getriebe wird es (hoffentlich) danken.

    Gruß Thomas
     
  5. #4 Landgraf, 30.11.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    naja.. was heisst den "früher"?
    Der Getriebeölwechsel war bis mindestens 1995/96 bei Mercedes vorgeschrieben und zwar alle 60.000Km (oder alle 30.000Km bei erschwerten Betriebsbedingungen).
    Das war und ist auch gut so, diese Modelle haben weit weniger Getriebeprobleme als die Jahrgänge 1995/96-2004.
    Seit ein paar Jahren (ca. 2004) ist der Getriebeölwechsel wieder vorgeschrieben und das auch aus gutem Grund. Das ATF unterliegt einer sehr hohen Belastung in einem Automatikgetriebe.

    Es soll ja auch Leute geben die auf 47.000Km schon zweimal das Öl des Schaltgetriebes gewechselt haben - kostet nicht die Welt und lohnt sich sehr. Gerade bei einer "Transaxle-Bauweise" wie z.B. bei 169/245... dort sind ja Getriebe und Differential ein Gehäuse und haben auch nur ein gemeinsames Ölbad.

    Sternengruß.
     
  6. #5 JHirlehei, 08.12.2010
    JHirlehei

    JHirlehei Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister
    Ort:
    Aiglsbach
    Marke/Modell:
    C169
    Servus,
    aus dem mittlerweile regnerischen Niederbayern habe meinen Elch nun aus der freundlichen Werkstatt mit * geholt und bin um 800 € erleichtert. D.h. ein bisschen Inspektion + D also mit Zusatzarbeiten. Material und Kosten liegen in etwa gleich. Dann abgeholt und auf diesem schöne Ausdruck festgestellt keine Verlängerung der Mobilo Life Garantie. Meine Frage warum da kein Haken sei. Mehr wie 1450 km über dem Inspektionspunkt. Ok steht aber nirgendwo in den mir zur Verfügung stehenden Unterlagen. Hab meinen Haken aber nun, denn es steht ja geschrieben für 4 Jahre besteht die Garantie und dann verlängert sie sich bis 30 Jahre wenn regelmäßig die Inspektionen gemacht werden. Halt immer nur für ein Jahr und die Inspektion darf nicht mehr wie ein Jahr oder +1450 km über dem Inspektionszeitpunkt sein.
    D.h. für mich nach dem 4 Jahr aufpassen sonst ist der Anspruch wech :-/

    Gruß Jürgen
     
  7. #6 Landgraf, 08.12.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    Mobilo-Life erneuert sich immer automatisch wieder mit jeder Original Mercedes-Inspektion.

    Das Serviceintervall kann man leicht überziehen: im Fall von angezeigten Rest-Tagen darf man bis 14 Tage überziehen, im Fall von Kilometern bis 1.500Km. Wenn diese beiden Werte überschritten sind, hat man ab dem Tag X keine Mobilo-Life Ansprüche mehr...

    Bei einer dann durchgeführten Inspektion - ohne dass man diktiert ob sie größere Punkte weglassen dürfen oder nicht - heilt sich Mobilo-Life quasi automatisch. D.h. nach jeder korrekten Inspektion hat man automatisch wieder Mobilo-Life auch wenn man vorher leicht überzogen hat (was man nicht unbedingt ausreizen sollte!).

    Vielleicht haben die das in deiner Werkstatt ein wenig durcheinander gebracht!?

    Sternengruß.
     
  8. #7 JHirlehei, 08.12.2010
    JHirlehei

    JHirlehei Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister
    Ort:
    Aiglsbach
    Marke/Modell:
    C169
    Wo steht das so geschrieben? Denn was du schwarz auf weiß hast kannst auch deinem Händler unter die Nase halten.

    PS. Er hat mir das in seiner internen Anweisung zeigen wollen.

    freundliches linker Hand zum Gruß
     
  9. #8 Tignanello, 03.08.2013
    Tignanello

    Tignanello Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen + Rostock
    Ausstattung:
    Avantg.-Ausstattung, Audio 20, Aut.-Getriebe
    Marke/Modell:
    Schwarzfahrer! A180 cdi Aut. (EZ 11/11)


    A 180 cdi Aut.-Getriebe, EZ 11/11.
    Frage: Wieviel Liter Getriebeöl muss ich für den Austausch bestellen? Hab demnächst auch 60.000er Assyst.
     
  10. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Willst du den Ölwechsel etwa selbst machen? Das ist keine Bastlerarbeit so zwischen Tür und Angel. Da muß die Ölwanne abgebaut werden, Magnete und Filter gereinigt werden und dann muß genau die richtige Menge Öl eingefüllt werden (Anhaltspunkt: 6 Liter).

    Das Getriebe ist sehr schmutzempfindlich- also die Finger besser weglassen!
     
    Tignanello gefällt das.
  12. #10 Tignanello, 06.08.2013
    Tignanello

    Tignanello Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen + Rostock
    Ausstattung:
    Avantg.-Ausstattung, Audio 20, Aut.-Getriebe
    Marke/Modell:
    Schwarzfahrer! A180 cdi Aut. (EZ 11/11)
    6 Liter, danke!
    nein, den Ölwechsel macht die MB-Werkstatt. bei der kann ich aber das öl selbst mitbringen.
     
Thema: Ölwechsel - Automatikgetriebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 getriebeöl wechseln kosten

    ,
  2. a-klasse w169 automatikgetriebe ölwechsel

    ,
  3. w169 automatikgetriebe ölwechsel

    ,
  4. w169 automatikgetriebe,
  5. w169 automatik getriebeöl wechseln,
  6. Njuskalo automatik getribe motor w169,
  7. automatik getribaA180cdi,
  8. w169 a150 wieviel öl automatik getriebe ,
  9. Automatikgetriebe bei Mercedes W 169,
  10. w169 getriebeöl automatik,
  11. wieviel öl wechse automatische getriebe w245,
  12. mercedes a 180 automatik ölwechsel,
  13. ölwechsel mercedes a klasse w169 wie oft,
  14. Automatic Getriebeöl wechsel A150,
  15. w 169 automatikoelwechsel,
  16. mercedes w169 automatikgetriebeolwechsel kosten,
  17. automatikgetriebeöl füllmenge w160 a200,
  18. automatic getriebeöl W169 ,
  19. mercedes w169 automatikgetriebe,
  20. automatikölwechsel mercedes b klasse kosten,
  21. mercedes w169 getriebeöl wechseln,
  22. mercedes-benz a 180 w169 cdi automatik ölwechsel,
  23. w169 automatik ölwechsel intervall,
  24. getriebeöl wechsel w 169,
  25. Getriebeöl auffüllen B klasse w245
Die Seite wird geladen...

Ölwechsel - Automatikgetriebe - Ähnliche Themen

  1. A210 EVO AUTOMATIKGETRIEBE AUSTAUSCHEN

    A210 EVO AUTOMATIKGETRIEBE AUSTAUSCHEN: KANN ICH AN EINEM A210 EVO DAS AUTOMATIKGETRIEBE TEILENUMMER A1683704400 GETRIEBECODE 722.702 GEGEN EIN A190 GETRIEBE TEILENUMMER A1683704400...
  2. Welches automatikgetriebe habe ich

    Welches automatikgetriebe habe ich: Hallo, wie findet man die Nummer des eingebauten Automatikgetriebes? 1313 AYF 4/2008 Habe ich ein 722.6 oder 722.7? waran sieht man das
  3. A180 Automatikgetriebe Ölwechsel Werkstattcode

    A180 Automatikgetriebe Ölwechsel Werkstattcode: Hallo bin jetzt bei 110000 KM, kann man den Werkstattcode auslesen? Würde gerne wissen wollen, wann es Zeit ist, das Getriebeöl zu wechsel. Da...
  4. Wie stelle ich Automatikgetriebe auf C um (kein Sport) und noch eine Frage

    Wie stelle ich Automatikgetriebe auf C um (kein Sport) und noch eine Frage: Wie stellt man bei Automatik-Getriebe auf C um, während der Fahrt ? Funktioniert nicht ! Und : Erst Motor ausmachen, Automatik in Neutralstellung...
  5. Welches Automatik Getriebeöl muss ich kaufen fuer einen Ölwechsel ? A 180 CDI Automatik Bj. 2005

    Welches Automatik Getriebeöl muss ich kaufen fuer einen Ölwechsel ? A 180 CDI Automatik Bj. 2005: Hallo an alle! Habe einen A 180 CDI, Bj. 2005 Automatik (Classic-Basis-Version) erworben, möchte unbedingt das Automatiköl wechseln, welches...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden