W169 Ölwechsel bei 1500?

Diskutiere Ölwechsel bei 1500? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Leute Der Werkstattchef meinte ich müsse meinen neuen 150er nicht einfahren, die Betriebsanleitung nennt 1500 km als Einfahrzeit. Daran...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 jensman69, 14.11.2007
    jensman69

    jensman69 Elchfan

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graubünden / Schweiz
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo Leute

    Der Werkstattchef meinte ich müsse meinen neuen 150er nicht einfahren, die Betriebsanleitung nennt 1500 km als Einfahrzeit.
    Daran halte ich mich traditionell immer.
    Wie sieht es nun mit dem Öl aus? MB schreibt ja keinen Wechsel vor, ich hingegen bisher und auch andere Hersteller wechseln das Öl nach 1000 km.
    Was meint ihr, raus mit der Sosse, oder drin lassen bis zum ersten Service?

    Grüsse

    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SvenGOE, 14.11.2007
    SvenGOE

    SvenGOE Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Eleg. Aut.
    Hallo,

    nach allem was ich so gehört/gelesen habe, kann man inzwischen das Öl wohl getrost drin lassen. Achte lieber darauf, den Wagen diszipliniert einzufahren und dann immer sehr gutes Öl zu nehmen. So würde ich es jedenfalls machen (wenn ich mir einen Neuwagen leisten könnte *heul* )


    Andererseits - Wenn Du dein Gewissen beruhigen möchtest: Es würde natürlich nicht schaden und im Vergleich zum Autopreis ja auch nicht die Welt kosten, dir gutes M1 0W-40 günstig beim Online-Händler zu besorgen und mal eben einfüllen zu lassen. Das dient dann zwar wahrscheinlich mehr dem eigenen Wohlbefinden als dem des Motors, aber das ist ja manchmal auch wichtig.

    Grüße,
    Sven
     
  4. #3 Scanner, 14.11.2007
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Es gibt keine "Einlaufoele" mehr.
    bis anfang/mitte 90er war dieser vorgang ueblich. wenn ein meister das heute empfiehlt, hat er $$ in den augen.
    da waren die oele auch nicht "langlebig" ausgelegt und es gab evt oberflaechenschaeden, wenn das zeuch laenger drin blieb; alterung und zersetzungsprodukte, wassergehalt etc.

    die OEM (Original Einfüll Motorenöle) halten heutzutage problemlos doppelte intervalle aus - aber wegen garantieleistungen wird 50% angegeben. ist wie mit einem aufzug. steht drin 450kg nutzlast, passen 900kg rein und dann wirds erst kritisch.
     
Thema:

Ölwechsel bei 1500?

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel bei 1500? - Ähnliche Themen

  1. Schaltgetriebe Ölwechsel nach 200.000 Km?

    Schaltgetriebe Ölwechsel nach 200.000 Km?: Ich war letzte Woche mal wieder bei der Inspektion (also mein Auto). Alles wie es soll, so freut es den Besitzer. Ich frage mich allerdings, ob...
  2. W168 Automatik Ölwechsel

    W168 Automatik Ölwechsel: MoinMoin, kann mir bitte einer erklären wie der Ölwechsel von statten geht am A140 Bj2000 Automatikgetriebe. Oder einen Link (finde nichts...
  3. Nach Ölwechsel kommt Fehlermeldung HI

    Nach Ölwechsel kommt Fehlermeldung HI: Hallo zusammen, ich habe nun einen Ölwechsel bei MAC Oil machen lassen mit Shell Helix ÖL 10 w 40 es wurden 4,5 ltr Öl eingefüllt und der...
  4. Ölwechsel bei Kaltstartklackern?

    Ölwechsel bei Kaltstartklackern?: Ich würde gern einmal wissen, wie ich das Klappern beim Kaltstart abmildern kann. Wenn man den Wagen das erste Mal am Tag anlässt, ist es bei...
  5. Getriebe-Ölwechsel- MB Werkstatt... haben wir noch nie gemacht

    Getriebe-Ölwechsel- MB Werkstatt... haben wir noch nie gemacht: Am Montag wollte ich meiner A-Klasse frisches Getriebeöl spendieren, deshalb besuchte ich heute eine MB-Werkstatt um eine neue Öl-Ablasschraube...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.