W414 Ölwechsel

Diskutiere Ölwechsel im W414 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich Vaneo W414 (2001-2005); Hallo, bei meinem Vaneo (1.6l, 75kW, Automatik) ist der Ölwechsel fällig. Welches Öl soll ich verwenden? Welchen Filter? Muss ich noch sonstiges...

  1. #1 MeisterKarle, 12.06.2021
    MeisterKarle

    MeisterKarle Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Schwabenland
    Ausstattung:
    Family
    Marke/Modell:
    Vaneo 75kW Automatik
    Hallo,
    bei meinem Vaneo (1.6l, 75kW, Automatik) ist der Ölwechsel fällig.
    • Welches Öl soll ich verwenden?
    • Welchen Filter?
    • Muss ich noch sonstiges beachten?
    Gruß Karl
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Ölwechsel. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 12.06.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.524
    Zustimmungen:
    17.398
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Welchen Öl Wechsel!?
    Motor oder Getriebe?
     
  4. #3 MeisterKarle, 12.06.2021
    MeisterKarle

    MeisterKarle Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Schwabenland
    Ausstattung:
    Family
    Marke/Modell:
    Vaneo 75kW Automatik
    Motor
     
  5. #4 MeisterKarle, 19.06.2021
    MeisterKarle

    MeisterKarle Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Schwabenland
    Ausstattung:
    Family
    Marke/Modell:
    Vaneo 75kW Automatik
    Hallo,
    ich suche immer noch das richtige Motorenöl.
    Wenn ich bei einem Autozulieferer meine KBA-Nr. 0710 530 eingebe bekomme ich verschiedene Motorenöle zur Auswahl.
    5W-30; 5W-40; 10W-30; 10W-40; 15W-40; 15-W50; MB 229.1; MB 229.3
    Welches ist den nun das richtige Öl?
     
  6. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    4.395
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    SLK R170 200 Kompressor Autom. Leder
    Marke/Modell:
    S203 Kombi 2,0 Automatik + W169 A150 + SLK 200 Kompressor Mopf + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Moin,

    ich habe in meinen ( Ex- ) A190 und in meinen jetzigen Benzen immer Mannol Elite 5W40 benutzt. Ein gute teilsynthetisches Motoröl , das der MB Norm 229.5 entspricht. Die Motoren sind tatsächlich innen sehr sauber geblieben, genau wie in der Werbung versprochen. Das konnte ich nach einiger Zeit selbst feststellen, nachdem ich den Ventildeckel mal abgeschraubt habe.

    Vergleich selbst: Motoröl Mannol Elite 5W-40 API SN CH-4 ACEA A3/B4 JASO MA2 5L Kanister | eBay

    Klaus
     
  7. #6 MeisterKarle, 22.06.2021
    MeisterKarle

    MeisterKarle Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Schwabenland
    Ausstattung:
    Family
    Marke/Modell:
    Vaneo 75kW Automatik
    Welches Motoröl schreibt den MB vor?
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ralf_71287, 22.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2021
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    1.352
    Beruf:
    Elektrotechniker | Em-Rentner Bj.67
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 ~250tkm| Sommer: 02er Smart 450 Cabrio ~300tkm
    Hi,
    frag doch Catweazle und Kühlwalda, vielleicht wissen die es.:D
    Also wenn so eine Frage kommt von einem Meister seines Berufes .... bist du nicht imstande im Internet oder hier im Forum eigenständig danach zu suchen?
    Die MB Freigabe steht im Serviceheft. Oder hier mal schauen.
    MB empfiehlt keine Ölmarke.
    Das empfohlene Öl von doko kannst du bedenkenlos nehmen. Ich persönlich nehme seit Jahren auch nur noch ein 5W40 Öl verschiedener Günstig-Hersteller. Zuletzt das von EuroLub.

    Gerade beim Internet stöbern entdeckt:

    lol
     

    Anhänge:

    doko und Heisenberg gefällt das.
  10. #8 Heisenberg, 23.06.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.524
    Zustimmungen:
    17.398
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Da kommen Kindheitserinnerung hoch :rolleyes:
    Mit OttO ... ha, muss ich mir anschauen *thumbup*
     
    Ralf_71287 gefällt das.
Thema:

Ölwechsel

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel - Ähnliche Themen

  1. W169 Oelwechsel mit Filter in der Werkstatt

    Oelwechsel mit Filter in der Werkstatt: Heute hatte ich in der Werstatt ( nicht Mercedes ) einen Oelwechsel Motor bei 60.000 KM Die Kost betrugen 150 €. Ist dieser Preis angemessen?...
  2. W414 Ölwechsel Vaneo

    Ölwechsel Vaneo: Guten Tag zusammen Habe Öl gewechselt bei meinem Vaneo.Nun zeigt er mir die Öllampe an und diese Art Uhr.Was will er mir sagen?Ölwechsel zurück...
  3. W169 Olwechsel Getriebe A150

    Olwechsel Getriebe A150: Hallo an alle Mitglieder hier, weis jemand zufällig ob beim Schaltgetriebe A150, W169 Benziner ein Getriebeölwechsel vorgesehen ist, wenn ja bei...
  4. W169 Batteriewechsel und Oelwechsel A-Klasse 180 cdi Bj. 2006?

    Batteriewechsel und Oelwechsel A-Klasse 180 cdi Bj. 2006?: Wie hoch sind die Kosten Batteriewechsel und Oelwechsel A-Klasse 180 cdi Bj. 2006 90.000 km?
  5. W169 Schlauch beim Oelwechsel abgegangen, wie befestigenn

    Schlauch beim Oelwechsel abgegangen, wie befestigenn: Hilfe!! Heute wollte ich bei meinem A 200 W169 Diesel einen Oelwechsel mit Filter machen. Um an den Oelfilter heranzukommen habe ich den dicken...