offener Filter schlecht für den Motor?

Diskutiere offener Filter schlecht für den Motor? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Nabend miteinander, ich brauche mal dringend eure Hilfe! Ich habe am Wochenende einen Mercedes Mechaniker auf einem Weinfest an der Mosel...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Bleifuß, 09.08.2004
    Bleifuß

    Bleifuß Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A 140 AMG
    Nabend miteinander,

    ich brauche mal dringend eure Hilfe!

    Ich habe am Wochenende einen Mercedes Mechaniker auf einem Weinfest an der Mosel kennengelernt. Wir sind ins Gespräch gekommen, da er eine sehr extravagante A-Klasse fährt.
    Er sagte mir, dass ich meinen offenen Luftfilter sofort entfernen sollte. Der Motor würde durch den Filter wesentlich mehr Staub ziehen und am Ende keine Leistung mehr bringen. Es wäre nur Glück, dass mein Motor so lange durchgehalten hätte. Erst regelt der Motor wohl irgendetwas nach, aber dann ist feierabend.
    Was sagt ihr dazu? Muss das Teil raus? Hab den Filter schon über 1 Jahr drinne.

    Gruß Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Webking, 09.08.2004
    Webking

    Webking Guest

    So ein Schwachsinn!
    Wenn der Filter ok ist und hin und wieder gereinigt und geölt wird,
    dürfte überhaupt nichts passieren.

    Das einzige was passiert, ist, dass der Motor weniger Leistung haben
    kann, da er wärmere Luft ansaugt.
    Aber dafür hat man den besseren Sound. ;D


    Ach und außerdem:
    Wenn jemand vor mir Staub aufwirbelt, zieh ich mit dem Serienansaugtrakt
    (vorne, Kühlergrill) mehr Staub, als wenn ich im Motorraum ansauge, der
    ja recht gekapselt ist.
     
  4. TB206

    TB206 Guest

    der Filter sollte regelmäßig gereinigt und geölt werden. Dann gibts keine Probleme. Die Filterwirkung ist normalerweise identisch. Der Luftdurchsatz ist nur größer beim offenen Lufi.

    Schlimm sind so Schaumstoff-Dinger. Denn da ist es nämlich dann wirklich so, dass man mehr Dreck ansaugt.
     
  5. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Inwiefern ist der Luftfilter denn offen?
     
  6. TB206

    TB206 Guest

    Da ist kein Kasten rundrum. Ist ein in Draht geführtes Baumwollgewebe.

    Hab hier mal ein Bild von meinem Mini mit offenem Luftfilter und ohne Ventildeckel, weil ich da gerade mal eine neue Kipphebelwelle installiert habe...

    [​IMG]
     
  7. #6 Bleifuß, 10.08.2004
    Bleifuß

    Bleifuß Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A 140 AMG
    Danke für die Hilfe!

    Also bei einem z.B. K&N Filter brauche ich keine Angst haben?!
    Dann werde ich mir wohl mal schnell einen zulegen, da ich momentan einen Schaumstofffilter von JOM habe :-/

    Aber auch der K&N Filter scheint mir wesentlich grober als der original Papierfilter. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass der original Filter schon feiner ist.

    Der Sound ist natürlich wichtig und der Hauptgrund für meinen offenen Filter.

    Gruß Stefan
     
  8. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Falsch! Der Filter soll eben nicht regelmäßig gereinigt werden, da er mit zunehmendem Verschmutzungsgrad besser filtert. Genau aus diesem Grund auch der Hinweis auf Reinigung nur alle etwa 100tkm...

    Ich hatte zwar auch ne K&N Filtermatte im Smart, würde aber sowas sicherlich nicht mehr verbauen. Erstens Schade fürs Geld und zweitens nimmt der Silikatanteil im Öl mit großer Sicherheit zu...
     
  9. #8 Peter Hartmann, 10.08.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Exakt. Steht auch in der Bedienungsanleitung bzw. Reinigungsanleitung zu den K&Ns.

    Motordefekte aufgrund eines K&N 57i sind mir persönlich nicht bekannt. Über das Kosten/Nutzen-Verhältnis kann man streiten, aber vom technischen her (sprich von der Filterleistung) sehe ich da nicht das Problem. "Etwas" mehr Staub als mit normalem Filter wird m.E. nur direkt nach der Reinigung mit angesaugt, mit zunehmendem "Verschmutzen" des Filters wird das aber sehr viel weniger/gänzlich auszuschliessen.
     
  10. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    das einzige was ich jetzt noch gehoert hab ist das bei Leuten die zu arg oelen der LMM hops gehen soll ?

    Gruss JOJO
     
  11. #10 Bleifuß, 10.08.2004
    Bleifuß

    Bleifuß Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A 140 AMG
    Was ist denn der Silikatanteil im Öl?
    isch hab doch keine Ahnung *rolleyes*

    Brauche da mal noch ne Hilfestellung von nem Fachmann:

    Nutzt es etwas, wenn ich vom Grill ein Röhr zum Filter lege und in diesem Rohr ein "Lüfter" einbaue? Den passenden Motor mit 40.000 U/min gibt´s bei Conrad.

    Gruß vom Stefan
     
  12. #11 ManEater, 10.08.2004
    ManEater

    ManEater Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170CDI
    @Bleifuß

    du willst dir wohl nen Turbolader für Arme bauen oder was wird das ??? :D
     
  13. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    @ Jojo
    Genau. Vor allem bei den VW-TDIs geht der LMM um einiges schneller hopps. Ausschließen würde ich das auch bei unseren CDIs nicht. Ich denke, das liegt eher weniger am Öl als am veränderten Luftstrom. Die Hersteller denken sich meist etwas dabei, wenn sie die Kanäle auslegen, bestimmte Luftfilter verbauen, etc. Und man sollte niemals übersehen, welch große Auswirkungen ein auch nur fein veränderter Luftstrom haben kann. So muss sich der Gesamt-Ansaugwiderstand bei verringertem Filterwiderstand nicht zwangsläufig senken. Selbst das Gegenteil wäre denkar...

    @ Bleifuß
    Silikate sind Kristalle, Sande, etc. Was meinst du wie gut den Motoren der Sahara-Sand dieses Jahr vor allem im bayrischen Raum getan hat - als der Himmel vor lauter Sand rot war. Das Zeug ist so superfein, ...
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Webking, 11.08.2004
    Webking

    Webking Guest

    Mit einem Offenen hätte man weniger angesaugt als mit einem normalen Filter.
     
  16. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Toll, dafür saugst du die anderen 364 Tage im Jahr superwarme Motorluft an *thumbup* Aber jeder wie er es für richtig hält ;)
     
Thema:

offener Filter schlecht für den Motor?

Die Seite wird geladen...

offener Filter schlecht für den Motor? - Ähnliche Themen

  1. Agr Motor startproblem usw....

    Agr Motor startproblem usw....: Hallo also nachdem mein AGR gestorben ist habe ich mir das gleiche AGR besorgt und eingebaut. Nachdem es erfolgreich drinnen war wollte ich den...
  2. Motor spülen?

    Motor spülen?: Hallo, ich habe heute mal in den Einfüllstutzen des Motors geschaut. Konnte im unteren Bereich recht viel gelbliche Öl-Rückstände sehen. Laut...
  3. W169 - Ölwarnung/Motor aus ohne erkennbaren Grund

    W169 - Ölwarnung/Motor aus ohne erkennbaren Grund: Hallo zusammen, ich habe eine A Klasse (A 180 CDI, W169, MOPF, Bj 2010, ca 190Tkm fast ausschließlich Autobahn). Seit nun einigen Wochen bekomme...
  4. Motor Ausbau w168 Bj. 1998

    Motor Ausbau w168 Bj. 1998: hallo, Ich habe zwei mal die A-klasse vor meiner Tür stehen Bj. 1998 also beide identisch der eine hat einen Karosserie Schaden der nicht zu...
  5. Motor klappert

    Motor klappert: Hallo zusammen, vor ca. einer Woche kauften wir einen Mercedes A140, Bj 2003, mit 145000 KM auf den Tacho. Dient als Stadtwagen für meine Frau....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.