W169 Optimierter Ladeluftkühler W169 CDI

Diskutiere Optimierter Ladeluftkühler W169 CDI im A-Klasse W169 (2004-2012) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Weiss du was, du hast doch mit PayPal gezahlt, also dann eröffne einen Fall. Dann läuft er erstmal hinter dem Geld her, dass beschleunigt die...

  1. #41 Seelenfischer, 25.11.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1.053
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Leider falsch, das Geld ist dort längst angekommen. Die Zahlung erfolgte am 08.11.2020.

    Ansonsten habe ich schon daran gedacht. Oder innerhalb von 14 Tagen den Kaufvertrag widerrufen, wenn bis dahin nix passiert ist.
     
  2. Anzeige

  3. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    1.497
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Seelenfischer gefällt das.
  4. #43 Seelenfischer, 25.11.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1.053
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Ja - das geht schon. Das kenne ich. Trotzdem ist das Geld schon dort angekommen. Ich werde nach dem Telefonat heute noch eine Woche warten.
    Dann kann ich immer noch tätig werden, ist eine angemessene Frist für ein Gutachten und den Nachversand der Alu-Tubes.
     
    ea-yxz gefällt das.
  5. #44 Seelenfischer, 26.11.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1.053
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Update: Heute früh kam eine Mail, dass die Unterlagen (Gutachten) per Post kommen. Wäre ja schön.

    Ich habe VÄTH nun schriftlich eine Frist von 1 Woche für Nachlieferung von Gutachten + Alu-Tubes gesetzt.

    Das ist dann der 3. Dezember. Die Rechnung hatte ich am 8. November bezahlt.

    Mal sehen, was passiert........ :S
     
  6. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    1.497
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Das wird klappen und du wirst uns dann von der Leistungsoptimierung berichten (wobei das Potenzial erst richtig bei hohen Außentemperaturen wohl zur Geltung kommen wird)

    *thumbup*
     
    Seelenfischer gefällt das.
  7. #46 Seelenfischer, 27.11.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1.053
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    So Leute, brauche nochmal Eure Hilfe. Heute ist mir aufgefallen, dass der LLK ja beim W169 vor dem Kühler bzw. Klimakondensator sitzt und nicht darunter.

    Nun Frage ich mich, ob das Teil, dass mir VÄTH gesendet hat, überhaupt für meinen Elch passt.

    1) Außenmaß Anschlussbreite vom Original LLK 950mm:
    thumb.jpg
    2) Außenmaß Anschlussbreite vom VÄTH LLK:

    20201127_173927.jpg

    3) Nur 865mm:

    20201127_173951.jpg

    4) Wie sollen die Anschlüsse vom VÄTH LLK nun am Klimakondensator bzw. Kühler vorbei passen?

    s-l1600.jpg

    Bin für alle Anregungen dankbar - bestellt habe ich ja einen VÄTH LLK mit Montagematerial für einen A 180 CDI W169. Dann sollte der ja auch passen, ohne dass ich mir noch ein neues Rohrsystem oder diverse Anbauteile kaufen muss.
     
  8. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    1.497
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Kürzer und höher ?

    Ich sehe nicht wie der passen soll?
    Oben ist der Alusteg... IMG_20201127_190729.jpg

    Doch passt.
    Die Anschlüsse sitzen tiefer, befestigt wird der LLK wohl am Alusteg.
    Da der LLK deutlich höher ist, sind die Anschlüsse unterhalb der Klimakondensators. Den Rest erledigt dann die Verrohrung.
    Der neue LLK baut also nach unten hin auf.
    Müsste also passen.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  9. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    1.497
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Schau dir Bild 3 von sturmtiger in #2 an, wird wohl ähnlich aussehen.
     
    Seelenfischer gefällt das.
  10. #49 168L-CDI, 27.11.2020
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    230
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy
    Vielleicht wird das alles klarer wenn Du deine Alu-tubes erhälst, vermutlich sind das auch Bögen und passen zu 100% (schön wärs) :thumbsup:
     
    Heisenberg und Seelenfischer gefällt das.
  11. #50 Heisenberg, 28.11.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.807
    Zustimmungen:
    12.073
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Deine bögen sind zu kurz, die gibt es auch in länger.
    2020-11-28 04_31_45-Greenshot.png
     
    Seelenfischer gefällt das.
  12. #51 Seelenfischer, 28.11.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1.053
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Ich weiß - aber wenn es ein Teilegutachten vom TÜV gibt, dann müssen die gelieferten Bauteile ja abgenommen worden sein, da die Abnahme ja nur in eingebautem Zustand erfolgt ist.
    Also sollte der LLK mit dem mitgelieferten Montage Material auch einbaufähig sein - es sei denn, es gibt gar kein Gutachten. Dann sende ich das Teil aber sowieso zurück.
     
  13. #52 Heisenberg, 28.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.807
    Zustimmungen:
    12.073
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ist kein gutachten mitgeliefert worden?
    Gibt es was auf der Website des Herstellers?


    Nachtrag:
    Ähm, ich habe da gerade mal geschaut ... für w169 hat Väth nichts im Angebot ....
    2020-11-28 07_47_35-Greenshot.png

    und wenn ich mir deinen LLK anschaue und einen von VÄTH ..
    LLK.jpg

    Was fällt dir da auf? *kratz*
    Ist dein LLK aus Polen oder Tschechien ?
     
    Seelenfischer gefällt das.
  14. #53 Seelenfischer, 28.11.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    1.053
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Ich hatte vor Bestellung angefragt, ob es eine ABE oder ein Teilegutachten gibt. Mir wurde schriftlich mitgeteilt: "Es gibt ein Gutachten dazu" (wörtlich).

    Wurde aber nicht mitgeliefert. Im Nachhinein teilte man mir mit, ich wäre ja in der Bestell-Mail auch aufgefordert worden, wg. der FIN eine Kopie meiner Zulassung einzusenden.

    Das stimmt so aber nicht, davon wusste ich nichts. Das habe ich dann Mittwoch per Mail gemacht und erhielt am Donnerstag früh die Nachricht, dass die Unterlagen per Post kommen.

    Was den LLK angeht, ist der ja für den W169 und ich denke, dass der für jedes Modell etwas anders aussieht. Ob VÄTH in Polen oder Rumänien fertigen lässt, weiß ich nicht.

    Das Bild, was Du eingestellt hast, ist ein Musterbild und wird im Online Shop von VÄTH für jeden LLK verwendet....

    Auf die Nachlieferung der Alu-Tubes warte ich auch immer noch.
     
  15. #54 stuermi, 28.11.2020
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.501
    Zustimmungen:
    1.274
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Also zumindest in der Preisliste von 2010 hatte der LLK für den W169 immer die gleiche Artikelnummer, egal ob 160, 180 oder 200 CDI. Und richtig teuer war das Teil damals: Listenpreis 1.118 Euronen *angst*
     
    Seelenfischer gefällt das.
  16. #55 Heisenberg, 28.11.2020
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.807
    Zustimmungen:
    12.073
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ja, das ist mir schon klar, ich meinte eigentlich die Qualität des Schriftzuges .... und auch ein wenig die der Verarbeitung.
    Oder Täuscht das nur auf deinen Fotos?
     
    Seelenfischer gefällt das.
  17. #56 168L-CDI, 28.11.2020
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    230
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy
    Wenn ich schaue wie viel ein LLK (universal) wo anders kostet , da kann man schon den ein oder anderen Tüvler fragen ob es eingetragen wird (evtl. mal in einer Tuningszene egal welcher Marke nachfragen wer oder wo). Wenn ich die Ersparnis in bezahlte Arbeit umrechne kann man schon die ein oder andere Stunde damit verbringen den offiziell entragen zu lassen; rechnet sich für die meisten unter uns
    LLK z.B. dieser
    [​IMG]

    ähnliche Größe ( ? ) für unter 100 bei do88.de "Nee, keine Beziehung zu denen, hatte nur 2 Minuten gegoogelt "
    da gibts auch Schläuche
    und gerade Rohre kann jeder der Zugriff auf eine Drehbank hat passend machen.

    wäre ja vielleicht für den ein oder anderen eine Alternative, wenn man den noch schwarz macht und schwarze Silikonschläuche verwendet = sehr unauffällig
    macht natürlich am Drive-Inn nicht so viel her wie blaue Samcos

    my 2cts
     
    Seelenfischer, Heisenberg und ea-yxz gefällt das.
  18. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    1.497
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Ganz offen, ich das Ding inzwischen zurückschicken.
    Ich weiß du willst alles mit Papieren und so machen, aber...

    Den haben wir aktuell verbaut
    upload_2020-11-28_10-17-57.png

    Dann würde ich schon den hier verbauen aus der A/B-Klasse (W176/W276)

    upload_2020-11-28_10-20-49.png

    Wenn man schon fummeln muss, dann muss man keine 800 € dafür ausgeben und den Sachen hinterher laufen und bei einem Valeo Kühler sagt der TÜV sicherlich nichts.

    Schläuche und Halter werden es dann passend machen

    Nur meine Meinung
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  19. #58 168L-CDI, 28.11.2020
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    230
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy
    Es ist egal ob Du einen von Valeo oder direkt aus dem MB-Regal nimmst, sobald es nicht ein identischer ist beginnen die Probs. Wenn es dann noch gebastelt aussieht, denkt sich ein Prüfers seinen Teil.
    Es wird grundlegend eine Leistungssteigerung durch den Einbau eines anderen LLKs unterstellt, das ist falsch und dies kann man widerlegen. Denn der LLK erzeugt nicht mehr Leistung, sondern reduziert die Verluste. Ein GANZ entscheidender Unterschied, und damit kann ein Prüfer das auch abnicken.
    Wissentlich das dies eine Veränderung ist die meist von Leuten gemacht wird die anders mehr Leistung wollen (Chiptuning, anderer Turbo usw.)
     
    Seelenfischer und Heisenberg gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    1.497
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Stand mein Post im Widerspruch zu deinem guten Vorschlag? Nein.

    Übrigens beim Elch sieht man den LLK nicht.
    Weder von vorne ( Frontschürze ) noch von hinten ( Kühler).
     
    Seelenfischer, stuermi und Heisenberg gefällt das.
  22. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    1.497
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Noch von unten ...
     
    stuermi und Seelenfischer gefällt das.
Thema:

Optimierter Ladeluftkühler W169 CDI

Die Seite wird geladen...

Optimierter Ladeluftkühler W169 CDI - Ähnliche Themen

  1. W169 Aus- / Einbau Ladeluftkühler A 180 CDI

    Aus- / Einbau Ladeluftkühler A 180 CDI: Hat das mal jemand gemacht bzw. machen lassen? Mich würde interessieren, ob beim W169 dafür die Frontschürze ab muss oder nicht. Kommt man da...
  2. Ladeluftkühlung durch Klimakompressor

    Ladeluftkühlung durch Klimakompressor: Was ist eigentlich aus der Idee geworden: https://www.heise.de/autos/artikel/Mahle-Ladeluftkuehlung-per-Klimaanlage-2746637.html Eigentlich...
  3. W168 W168 CDI Wie kommt man an Ladeluftkühler?

    W168 CDI Wie kommt man an Ladeluftkühler?: Hi, erstmal vorweg: vielen Dank an Euch alle! Ihr habt mir mit den vielen Beiträgen bereits aus so mancher "Notsituation" herausgeholfen!! Ich...
  4. W168 Optimierte Luftansaugung

    Optimierte Luftansaugung: Hi Leute! :) Aus der Rubrik: "Tuning trotz Prüfungszeitraum" hier eine Kleinigkeit die ich bei mir gebastelt habe, um den Luftmengenbegrenzer...