Original FFB nachrüsten - Teile wie verbauen?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von smash, 07.04.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. smash

    smash Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    ich habe mir folgende Teile gekauft:

    [​IMG]

    Was muss jetzt gemacht werden, damit die originale FFB funktioniert?
    Das Steuergerät einbauen. Brauche ich nur umstecken, oder?

    Anschließend einfach nur zu Mercedes fahren, und die Schlüssel (sofern nötig) und die Wegfahrsperre anlernen lassen, oder?

    Oder müsste nicht sogar alles funktionieren, sofern die Schlüssel (Funk) auf das Steuergerät, und die Transponder auch schon auf das Steuergerät angelernt sind?

    Fragen über Fragen. Ich hoffe mir kann einer helfen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Ich fass es nicht! ;)

    Hast Du Dir die Schlüssel und das Steuergerät speziell für dein Fahrzeug bestellt?

    Gruß Kipper
     
  4. smash

    smash Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das sind die 2 Schlüssel, das Steuergerät und das Gerät welches den Transponder ausliest für alle A-Klassen.
     
  5. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Ich meine z.b. ob die Schlüßel zu deinem Fahrzeug passen, startet er auch mit den Funkschlüßeln? (jetzt schon, ohne Umbau)


    Kipper
     
  6. smash

    smash Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Nein.
    Die gekauften Funkschlüssel passen nicht zu meinem Fahrzeug.

    Darum geht es ja eben, das sind ja meine Fragen:

    Ich gehe davon aus, dass das Modul was dabei ist auf die Transponder angelernt ist, die dabei sind.

    Von daher müsste nachdem ich das Modul einfach eingesteckt habe doch das Auto mit den Schlüsseln die dabei sind starten, oder etwa nicht?

    Den Schlüsselbart lasse ich natürlich vorher schleifen. Sind alles Neuteile.
     
  7. smash

    smash Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Nein.

    Eigentlich gehe ich gar nicht davon aus.
    Es sind alles Neuteile.

    Das heißt ich müsste folgendes machen:

    Die Steuereinheit einbauen.
    Bei Mercedes den Funk der Schlüssel auf die Steuereinheit anlernen lassen. Bei Mercedes die Transponder der Schlüssel auf die Steuereinheit anlernen lassen.

    Oder gibt es da noch mehr Probleme?
    Brauche ich dieses Gerät was da noch dabei ist unbedingt, oder funktioniert da auch mein altes?
     
  8. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Dann wirds nicht gehen!

    Funktionsablauf

    1. Die Zündung wurde eingeschaltet.
    2. Die Spule für den Transponder wird mit Energie versorgt.
    3. Das Steuergerät Funk FBS bzw. das Steuergerät Fahrberechtigungssystem prüft, ob der Senderschlüssel für das Fahrzeug gültig ist.
    4. Das Motorsteuergerät prüft, ob das Steuergerät Funk FBS bzw. das Steuergerät Fahrberechtigungssystem gültig ist.
    5. Das Motorsteuergerät gibt die Motorsteuerung frei.

    Die Motorsteuerung wird nicht freigegeben wenn
    kein gültiger Transponder vorliegt,
    das Motorsteuergerät keine Antwort über den CAN-Bus erhält oder
    das Motorsteuergerät eine falsche Antwort über den CAN-Bus erhält.
    Erfolgt keine Freigabe, erhält das Kombi-Instrument ein Signal und zeigt "Start-Error" an.

    (eine Transponder Spule muß in deinem Fahrzeug bereits verbaut sein)


    Gruß Kipper
     
  9. smash

    smash Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Kipper,

    vielen Dank für deine Antwort, die leider jedoch sehr kompliziert ist.

    Nun eine klare Frage:
    Was muss getan werden, damit die original FFB mit diesen Teilen in meinem Fahrzeug läuft?

    Ja. Eine Spule ist natürlich bereits in meinem Fahrzeug.

    Viele Grüße,
    smash
     
  10. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    welches Gerät?

    Die Transpnder-Spule ist schon eingebaut, dein Fahrzeug hat ja eine Wegfahrsperre!
    Die Schlüßel (Funk) und das Steuergerät Fahrberechtigung mit FFB brauchst Du auf jeden Fall!


    Gruß Kipper
     
  11. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Woher hast Du die Teile, wenn ich fragen darf?


    Kipper
     
  12. smash

    smash Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Kipper,

    ist nicht so ganz das was ich mir erhofft habe. :-(

    Ich gebe das Steuergerät auf dem Bild und die beiden Schlüssel in die Werkstatt.
    Reichen denen die Teile um mir eine originale FFB einzubauen?
    Was würd mich das wohl ungefähr kosten?

    Habe sie von jemanden, der sie sich neu für über 500,- € gekauft hat, aber nie benutzt hat.
     
  13. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Der Schlüssel (Transponder-Code) und das Steuergerät sind Fahrzeugspezifisch und auch das Motorsteuergerät! Alle drei Teile müssen zusammen passen (Code / Passwort), was bei Dir nicht der Fall ist, deswegen wird’s auch nicht funktionieren!

    Wäre ja einfach ein Fahrzeug zu stehlen! Einfach ein Steuergerät Wegfahrsperre - mit passenden Schlüssel – umstecken und schon startet er!

    Geh in eine DC-Werkstatt, die sollen sich erkundigen ob es möglich ist für dein Fahrzeug ein Steuergerät und Funkschlüßel zu bestellen? Evtl. rufen sie bei der technischen Werkstattbetreuung an und sagen Dir ob es wirklich funktioniert und was alles zu machen ist. *thumbup*

    Ich glaube aber dass es funktioniert!

    Kosten schätz ich auf ca. 700 – 800 Euro

    Gruß Kipper
     
  14. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Wenn die Funkschlüßel zu dem Steuergerät passen, kannst Du das Steuergerät ja mal umstecken, die Zentralverriegelung müßte dann eigentlich funktionieren.


    probiers einfach mal!

    Gruß Kipper
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. smash

    smash Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das wäre natürlich wirklich nicht schön.
    Da ich morgen sowieso noch mal zu DC muss frage ich da mal nach.

    Danke für deine Geduld und Hilfe.

    In der Not verscherble ich die Klappschlüssel hier im Forum.
    Habe dann aber ganz schön Verlust gemacht. :-(

    Wo finde ich das Steuergerät?
     
  17. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    sitzt in etwa unter dem Kombiinstrument, glaub man sieht es wenn man unter die Ablage schaut!

    hab Dir ne Anleitung gemailt!

    Gruß Kipper
     
Thema:

Original FFB nachrüsten - Teile wie verbauen?

Die Seite wird geladen...

Original FFB nachrüsten - Teile wie verbauen? - Ähnliche Themen

  1. Biete original Dachträger für W168 Bj99

    Biete original Dachträger für W168 Bj99: für Fahrzeuge ohne Dachreling, abschließbar mit 4 Schlössern und einem Schlüssel. [ATTACH]
  2. Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2

    Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2: Hallo Ich würde gerne in einen Vormopf W169 mit NTG2 ein NTG2.5 einbauen. Ist das möglich, dass auch dann alles so funktioniert wie es soll ? Was...
  3. W168 schlachten. Welche Teile sollte man aufheben??

    W168 schlachten. Welche Teile sollte man aufheben??: Hallo zusammen, da das Automatikgetriebe meines 160L nun den Geist aufgegeben hat und eine Reparatur nicht lohnt werde ich wohl meinen Elch...
  4. Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?

    Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?: Hallo, liegen beim W169 Avantgarde von 2005 im Kabelbaum schon die Leitungen für die Anklappung ? D.h. benötigt man nur die klappbaren...
  5. ffb funktioniert nur manchmal

    ffb funktioniert nur manchmal: Fernbedienung zur Türöffnung funktioniert nicht immer,batterien ok
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.