Original-Seitenschweller

Diskutiere Original-Seitenschweller im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo ihr Lieben (zuhause gebliebenen), bin immer noch dabei, meinen Elch zum "silverstar" zu wandeln und möchte dazu die Originalschweller...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 zappmich, 15.07.2006
    zappmich

    zappmich Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellt
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo ihr Lieben (zuhause gebliebenen),

    bin immer noch dabei, meinen Elch zum "silverstar" zu wandeln und möchte dazu die Originalschweller polarsilber lackieren. Beim Lackierer ist mir das komplett zu teuer. Mein Mann will mir helfen und die Voarbeiten erledigen, reinigen, füllern, schleifen. Dazu meine Frage:
    Welche Produkte brauche ich dazu, Menge, Hersteller und wo bekomme ich sie her.
    Und zweitens, wie bekomme ich die Schweller ab, am besten mit Fotos. Wenn das jemand schon einmal gemacht hat, wäre es sicherlich sinnvoll, den Vorgang in das DYT zu stellen.

    Für Eure Hilfe bedanke ich mich ganz doll, würde mir wirklich sehr helfen,
    Grüße an Alle
    eliane
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xThw880x, 15.07.2006
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    Hallo

    der Abbau der Schweller ist recht einfach.
    die Schrauben befinden sich unter den Plastikabdeckungen hinter den Türen(deutlich sichtbar und mit einem Schraubendreher zu entfernen), unter dem Auto am Schweller(vorn eine mit 10er Kopf die weiteren mit 8er Kopf) und Klipse in den Radläufen vorn und hinten( erst den mittleren Spreizniet heraushebeln oder mit einer Zange herraus ziehen)
    Die Spreizniete oder Plasteklipse sollte man vorher bei Mercedes neu besorgen, sind nicht teuer.

    Für die Lackarbeiten würde ich bei Ebay nach den Materialien schauen, billiger als Baumarkt und ATU.
    Kunststoffhaftvermittler, Sprühspachtel(füllt die Unebenheiten besser als Filler) und Klarlack, davon benötigt man jeweils 3-4 400ml Dosen für beide Schweller(3,50-7Euro pro Dose, z.B LS-Chemie.)
    Den Lack kann man sich zum Beispiel bei Stahlgruber und Co anmischen lassen, eine 400ml Sprühdose kostet zwischen 15-20 Euro, hier braucht man auch 3-4 Dosen.
    150ml Ersatzlackdosen gibt es auch bei Mercedes oder ATU, kosten um die 10Euro.

    Metalliclack zu lackieren erfordert aber etwas geschick und Dosen sind nicht das Optimum.
    Wenn du einen Kompressor hast und Sprühpistole, kannst du auf Dosen verzichten und den Lack im Gebinde kaufen. Ich habe letztens bei Stahlgruber nachgefragt, Mondsilber auf einen 1Liter bezogen mit Härter, Verdünnung und passendem Klarlack mit Härter. Ca 157 Euro.

    Bei gutem Verhandlungsgeschick sollte die Lackierung der abgebauten Teile beim Lackierer gemacht werden und zwischen 100 und 150 Euro liegen.

    Fotos kann ich gern nachreichen.

    Gruß Thomas
     
  4. #3 zappmich, 16.07.2006
    zappmich

    zappmich Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellt
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo Thomas,
    danke für Deine rasche und umfassende Antwort *daumen*
    Fotos wären natürlich toll!
    Ich wollte auch nur die Vorarbeiten selber machen (lassen ;D). Einen Lackierer hab ich bis jetzt gefragt, wollte ca. 150 € für die reinen Lackierarbeiten.
    Noch 2 Fragen Fragen:
    Braucht man eine Bühne um an die Schrauben zu kommen, ist der Sprühspachtel in einer Spraydose oder braucht man da auch eine Pistole und Kompressor und muß danach geschliffen werden und womit?
    Nochmals Dank und viele Grüße
    ellipirelli
     
  5. #4 xThw880x, 16.07.2006
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    Hallo

    für die Schrauben braucht man keine Bühne, nicht mal unbedingt einen Wagenheber, nur dann muss man "blind" in der Hocke die Schrauben unter dem Auto lösen.
    Den Sprühspachtel gibt es in 400ml Dosen. Wieviel du Schleifen musst, kommt auf dein Lackiergeschick an, wenn deine Nasen laufen musst du nur wenig schleifen.
    Für grobe Schleifarbeiten nimmst du 240er Nassschleifpapier und für feine 400er, das gibt es als A4 große Blätter auf dem Baumarkt, ca 60cent pro Blatt oder bei ATU als Mischtüte.
    Den letzten Schliff vorm Lackieren macht der Lackierer sowieso selber.

    Gruß Thomas

    *edit*

    sind zwar nur Handyfotos, aber ich hoffe das wesentliche ist zu erkennen.

    1. Die Plastekappen hinter den Türen, mit einem Schraubendreher abhebeln und die Schrauben mit einer 8er Nuss herausdrehen
    [​IMG]

    2. Die Klipse oder Spreizniete in den Radläufen, vorn ist es eine Schraube
    [​IMG]

    3.Die Schrauben unter dem Auto, die 1. ist eine 10er Schraube die restlichen sind 8er, hierbei solltest du darauf achten welche Schraube wohin gehört, da sie unterschiedlich große Unterlegscheiben haben.
    [​IMG]

    [​IMG]

    es sind unter dem Auto so um die 8 Schrauben.
    Wie gesagt eine Bühne braucht man nicht, wenn man sich auf den Boden legt.Ein Wagenheber oder Bühne sind auch ungünstig weil man die Schweller an den Wagenheberaufnahmegummis vorbei fädeln muss.
    Beim Zusammenbau, kann es etwas fummelig werden, weil man die Schweller wieder an die verschiedenen Plasteverkleidungen unter dem Auto anschrauben muss, wo dann die Löcher genau übereinander sitzen müssen.
    Deshalb solltest du beim Abbau auf die Reihenfolge achten, damit nichts sperrt.
    So cirka in der Mitte des Schweller treffen 2 Verkleidungen und der Schweller zusammen. das ist die wiederspänstigste Schraube.
    Man sollte auch auf seine Augen aufpassen, da kommt ne Menge Dreck mit runter.

    Viel Erfolg
     
  6. #5 zappmich, 16.07.2006
    zappmich

    zappmich Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellt
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    die Rheinländer sagen, glaub ich
    Pützchen :o :-X ;)
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 xThw880x, 16.07.2006
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    habs editiert
     
  9. #7 zappmich, 17.07.2006
    zappmich

    zappmich Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellt
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Lieber Thomas,
    Deine Beschreibung mit den Fotos ist super, ich denke, daß ich das mit Deiner sehr anschaulichen Hilfe bei nächster Gelegenheit hinbekommen werde und sollte daher unbedingt in die Rubrik DIY gestellt werden.
    Gerade bei silberfarbenen Elchen hat das Lackieren der Schweller eine verblüffende optische Wirkung, käskoop hat das auch mal sehr beeindruckend fotografiert, und wäre für andere selbstschraubende Laien wie mich eine große Hilfe.
    Nochmals tausend Dank
    eliane
     
Thema: Original-Seitenschweller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wagenheberaufnahmegummis merzedes

Die Seite wird geladen...

Original-Seitenschweller - Ähnliche Themen

  1. W169 Original Mercedes Alufelgen mit neuw. Sommerreifen

    Original Mercedes Alufelgen mit neuw. Sommerreifen: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe wegen Fahrzeugwechsel einen Satz Original Mercedes Benz Alufelgen im 5...
  2. Seitenschweller alle gleich?

    Seitenschweller alle gleich?: Kurze Frage: Mein rechter Schweller hat einen 20cm langen Riss, der immer länger wird, also muss ein neuer her. Frage wäre, ob MoPf und PreMoPf...
  3. Originale Auspuffblende eintragungspflichtig?

    Originale Auspuffblende eintragungspflichtig?: Hi Leute, ich habe hier ein neues Endrohr von der A-Klasse. Nun fahre ich selber keine A-Klasse und möchte selbiges verkaufen. Das Teil liegt...
  4. W169 Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen

    Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen: Hallo Ich biete hier meine original 16 Zoll Mercedes Felgen an. Mercedes Teilenummer: A1694011002 Als Reifen sind Vredestein Sportrac 5...
  5. andere Original AMG Heckspoiler

    Original AMG Heckspoiler: Verkaufe einen Originalen AMG Heckspoiler für die A Klasse und GLA Klasse. Die Grundplatte ist auch gleich dabei, somit kann in ca. 1 h der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.