P0301 P0103 und P0201

Diskutiere P0301 P0103 und P0201 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Zusammen, bislang konnte ich mit euren Beiträgen unseren Elch (A190L BJ. 2002 175k[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...

  1. Derwal

    Derwal Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    6
    Ausstattung:
    Avangarde
    Marke/Modell:
    W168 A190L BJ. 2002
    Hallo Zusammen,

    bislang konnte ich mit euren Beiträgen unseren Elch (A190L BJ. 2002 175k Screenshot_20190107-212914_Torque.jpg 20190113_125657.jpg 20190113_181754.jpg IMG-20190107-WA0001.jpeg Screenshot_20190112-171058_OBD Car Doctor free.jpg Screenshot_20190112-171048_OBD Car Doctor free.jpg Screenshot_20190107-212914_Torque.jpg 20190113_125657.jpg 20190113_181754.jpg IMG-20190107-WA0001.jpeg ) immer wieder flott bekommen. Doch jetzt stehe ich vor einem etwas aufwendigerem Problem. Morgens losgefahren, kurz zwischengehalten (alles noch Wohngebiet) weitergefahrenwund auf die Hauptstraße eingebogen. Schon nach 10m ging die MKL an und der Wagen ruckelt beim Gasgeben. Wie Ihr im Titel lesen könnt, habe ich im Fehlerspeicher die Codes P0301 P0103 und P0201 und als ich Ihn auf der Bühne hatte, habe ich ein Stück Massekabel auf der UBodenverkl. gefunden. Was bisher unternommen wurde: Zündkerzen geprüft (gewechselt vor ca. 5k km). Auf Zylinder 1 war sie verreist und wurde ersetzt. Keine war verölt. Wasser und Öl verbraucht er nicht. Zündspule Modul gewechselt und Lufttemperaturgeber Ansaugrohr gewechselt. Drosselklappe begutachtet (kaum Verschmutzung). Das alles hat bisher nicht geholfen. Meine Vermutung ist LMM ist hinüber. Aber es kann auch das Einspritzventil sein. Doch kam mir auch der Gedanke, es könnte mit dem defekten Massekabel zusammenhängen. Das ein Bauteil nicht Strom bekommt und das Steuergerät verwirrt. Kann jemand von Euch was dazu beitragen? Screenshot_20190112-171058_OBD Car Doctor free.jpg Screenshot_20190112-171048_OBD Car Doctor free.jpg Screenshot_20190112-171058_OBD Car Doctor free.jpg Screenshot_20190112-171048_OBD Car Doctor free.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: P0301 P0103 und P0201. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 14.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    2.946
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Warum machst du alle Bilder in "Vollbild" ? Jetzt habe ich einen Lahmen Zeigefinger vom Down-Scroll.

    Abgegammelte Massen sind immer Schlecht, in jeder Hinsicht :D
     
  4. #3 W168Nexus, 14.01.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Welches Massekabel ist das denn, also wie liegt das genau?
    Natürlich kann das ein Problem sein. Kann sein, dass die Masse nun noch woanders bezogen wird, aber ich würde das erst einmal reparieren.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. Derwal

    Derwal Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    6
    Ausstattung:
    Avangarde
    Marke/Modell:
    W168 A190L BJ. 2002
    Das Bild nach dem Bild mit dem Stück Massekabel ist Motorraum Beifahrerseite Mitte des Kotflügels. Wo es hinführen muss oder ob das Stück von dort kommt weiss ich nicht.
     
  6. #5 Schrott-Gott, 14.01.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    1.673
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    1.
    Bitte fülle Dein Profil aus:

    https://www.elchfans.de/threads/bit...s-benutzerprofil-links-vom-beitrag-ein.46064/

    2.
    Bitte achte darauf, dass Du Bilder nur EIN mal einfügst - und wähle bitte nach dem Hochladen die Option -
    alle in Miniaturansicht - aus.

    Bitte zeige nur solche Bilder, die einen Bezug zur aktuellen Frage haben ... einen Schlauch anschauen zu müssen, macht für mich keinen Sinn.

    Weniger ist manchmal mehr.


    So, wie ich es jetzt alles an-/durchgucken hätte sollen, habe ich den Durchblick verloren. ...

    Worum gings es noch mal ?
    Und bei welchem Auto ... ?
     
    Heisenberg gefällt das.
  7. #6 Heisenberg, 14.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    2.946
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Genau so sieht es aus! Und mein Zeigefinger brauch eine Reha :D Ich werde ihn mal in die Nase einführen :pinch: und nach Öl Bohren.

    Nachtrag:
    Wir haben Zunehmenden Mond und ich 2erlei Bier ..... das ist eine sehr Gefährlich Mischung! *teufel*
     
  8. Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 | A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Schade, keine Lösung zum Thema :wacko:
    Aso, ist ja erst seit Sonntag, dann kommt die Lösung evtl. noch.
     
    Derwal gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Derwal

    Derwal Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    6
    Ausstattung:
    Avangarde
    Marke/Modell:
    W168 A190L BJ. 2002
    So jetzt kann ich euch ein kleines Feedback geben. Massekabel erneuert, Fehler besteht weiter. Einspritzleiste ausgebaut und getestet. Keine Funktion auf Einspritzventil 1. Neue (leider falsche geliefert) eingebaut. FUNKTIONIERT. Jetzt muss ich leider warten, bis ich das richtige Einpritzventil bekomme und alles zurückbauen. Zudem ist beim Ausbau der Einspritzleiste eine verrostete Schraube gebrochen. Deshalb musste ich den Ansaugkrümmer abbauen (unnötiger Mehraufwand kotz). Mehr wenn alles erledigt ist.
     
    Peter54, Heisenberg, Ralf_71287 und 2 anderen gefällt das.
  11. Derwal

    Derwal Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    6
    Ausstattung:
    Avangarde
    Marke/Modell:
    W168 A190L BJ. 2002
    So der Kleine läuft wieder wie er soll. Habe dad richtige Einspritzventil bei Mercedes direkt geholt (ca. 54€). Nachdem die verd..... Schraube nicht rausging, selbst mit Heiss machen nicht, haben wir ein neues Gewinde gebohrt. Einspritzventil getauscht, alles wieder zusammengebaut und gestartet. Erst lief er mit Ventiltickern, dass ich dachte es wäre noch was anderes defekt. Aber nachdem er warm geworden war und sich eingependelt hat ging es weg. Hoffentlich kommt es nicht wieder im kalten Zustand. Lediglich den Fehlerspeicher habe ich nicht gelöscht bekommen. MKL leuchtet noch. Morgen mal zu Mercedes fahren und löschen lassen. Danke an alle die bei der Fehlersuche, konstruktiv, geholfen haben.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

P0301 P0103 und P0201

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden