W168 Pannenreifen ???

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von duces, 22.08.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. duces

    duces Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Mal eine ganz dämlich Frage von mir. Gibt es für den Elch einen Pannenreifen?

    Weil ich brauch Platz im Kofferraum für meine Endstufe und wollte aber nicht auf einen Ersatzreifen verzichten. Leider ist der Originale viel zu groß und daher suche ich einen Pannenreifen, wenn es den überhaupt für den Elch auf 15" gibt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 elchtuner, 22.08.2008
    elchtuner

    elchtuner Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    VW Polo 6R
    du meinst diese dünnen 125er asphalttrennscheiben ? *LOL*
    Gibt es nicht offiziell von mercedes aber im zubehör. Ich würde dann eher ein Tirefit (Reifendichtmittel/Kompressor) Paket kaufen. Hilft natürlich nicht wenn der ganze Reifen platzt.

    gruß elchtuner
     
  4. 2501

    2501 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemplaner
    Ort:
    Rödermark/Hessen
    Marke/Modell:
    Nissan Navara 2.5
    die asphalttrennscheiben sind nicht wirklich toll, aber besser als liegenbleiben allemal...

    mal so zu diesem tirefit: ich hab jetzt schon ein paar mal gehört das danach der reifen quasi für die tonne ist da nicht mehr reparabel, weswegen viele leute doch noch das notrad bevorzugen. is da was dran? weil dann wäre tirefit ja eigentlich n teurer spass...

    ps: mein alter passat war da am kofortabelsten, da war das loch unterm kofferraum groß genug das ein vollwertiges 5tes rad in der gleichen größe wie die normalen räder reingepasst hat, ergo war das auch drin ;D
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Hat doch dein Elch auch!
    Nur halt Endstufe und vollwertiges Ersatzrad, das passt nicht.

    Aus meiner Sicht: Entweder das vollwertige Ersatzrad oder halt Tirefit.
    Der Reifen ist nach dem Tirefit allerdings tatsächlich für die Tonne. Aber die Fälle halten sich doch arg in Grenzen in denen das wirklich zum Tragen kommt.

    gruss
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Meiner einer ist einfach zu bequem: Habe ich ne Reifenpanne, rufe ich entweder Mercedes an (Mobilo Life aufgrund von Kreditkarte und der Assysts) oder, wenn die keine Lust/Zeit haben, halt den ADAC. Entweder bringen die nen passenden Reifen mit oder ich krieg nen Leihwagen für Lau und sie bringen das Auto in die Werkstatt.

    Das Tirefit bleibt schön brav da, wo's ist.

    Keine schmutzigen Finger, Gewichts- und damit Spritersparnis, oder halt größeren Unterboden zum Vollstapeln, und im schlimmsten Fall ne Stunde oder zwei Warterei.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Genau das wäre der Fall der mich abschreckt. Wann hat man schon mal wirklich Zeit dafür. Und das dauert immer min. eine Stunde in aller Regel eher zwei.
    Den Reifen hab ich in 10-15 min gewechselt.

    Und für das Geld für den ADAC bzw. Mercedes kann man sich auch einen neuen Reifen plus Tirefit im Zubehör kaufen.

    gruss
     
  8. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Also selbst mit Ersatzreifen wirst du eine knappe Stunde brauchen, wenn du wirklich mal liegen bleibst. Weil der optimale Fall, dass du dich einfach irgend wo auf die Straße stellen und dort das Auto aufbocken kannst, tritt beliebig selten ein. Du musst also auch damit rechnen, im Straßengraben kniend gegen einen im weichen Untergrund versinkenden Wagenheber und mit dem Notwerkeug kaum zu öffnende Radmuttern ankämpfen zu müssen.

    Und wenn du dann mit ner Stunde Verspätung irgend wo aufkreuzt, wirst du schwarze Finger haben und dementsprechend aussehen. Tirefit mag schneller gehen, wenn es denn wirklich auf Anhieb funktioniert und du nicht noch 3 mal anhalten und Luft nachpumpen musst.

    Leider hab ich da gar kein Einsparpotenzial.

    Gegen Mobilo Life kann ich mich praktisch nicht wehren, das ist bei der kostenlosen Mercedes-Kreditkarte mit dabei -- und selbst wenn ich die nicht hätte, könnte ich aufgrund der Assysts Mobilo Life in Anspruch nehmen. Und ADAC-Mitglied bin ich aus Überzeugung.

    Viele Grüße, Mirko
     
  9. #8 Riesenelch, 23.08.2008
    Riesenelch

    Riesenelch Elchfan

    Dabei seit:
    15.10.2003
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wäscheriecher in der Damensauna
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    Mähcedes
  10. robk

    robk Elchfan

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Marke/Modell:
    Alt A 170 / Neu A 160
    ersatzreifen hin oder her sollte ich mal eine Reifenpanne haben würde ich den ADAC anrufen schließlich bin ich da Mitglied und zahle meinen Beitrag um auch mal eine Gegenleistung zu erwarten .
    Den ich denke mit dem Bordwerkzeug von MB vor allem ohne anständigen Radkreuz ist es schwer einen Reifen zu wechseln .
     
  11. duces

    duces Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Hat wer vielleicht eine Ahnung, wo ich diesen Pannenreifen im Zubehör erwerben kann? Weil der Freundliche sagte gestern zu mir, das sie diesen für 16" haben.
     
  12. #11 Mr. Bean, 23.08.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Eine Notrad für 16" Felgen das auf den w168 paßt würde mich auch interessieren.

    Könnte man ja für längere Reisen in die Reserveradmulde werfen.
     
  13. duces

    duces Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahr einfach zum Freundlichen und frag bei denen. Weil mir haben sie nur gesagt, das sie nur für 16" Zoll die Asphaltschneider haben. :-(
     
  14. #13 Mr. Bean, 23.08.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn der Radumfang des Notrades bei beiden gleich ist, würde ein 16" Rad ja auch bei dir passen.


    Aber neu würde ich mir das nicht kaufen. Da schaue ich leiber mal auf dem Schrottplatz nach ;)
     
  15. duces

    duces Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Ich glaub, da ich mit dem Thema nicht richtig weiter komme, werd ich einfach das Reserverad raus werfen. Hab ja auch diese kleine gelbe Karte, wo wer innerhalb von einer Stunde vorbei kommt.

    Weil lange wird meine Endstufe da bestimmt nicht mitmachen, wo sie jetzt positioniert ist.
     
  16. #15 Schleicher, 23.08.2008
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Elchfans

    Kann mir jemand erklären warum ein Reifen nach Behandlung mit Tirefit nur noch für die Tonne geeignet ist???

    Sollte doch eigentlich ein Mittel sein um den Reifen zu erhalten.

    Man stelle sich nur mal vor Mann/Frau hat mit einem neuwertigen Reifen ein Problem, und nur wegen ein wenig Gewichtseinsparung ( zugegeben auch ein wenig Treibstoff) danach gleich 100€ in den Müll. Dann wäre doch die gute alte Ersatzradlösung doch die bessere Wahl?

    Wo bleibt denn da der Spareffekt.?

    Viele Elchige Grüße
    Schleicher
     
  17. #16 allgäu-blitz, 23.08.2008
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hallo,

    ich habe 14 Jahre in einem Reifenfachgeschäft gearbeitet. Das Tirefit macht eine anschließende Reparatur unmöglich, weil kein Pflaster oder eine Einlage in den Reifen einvulkanisiert werden kann. Der ganz Reifen ist ölig, glitschig und kann nur noch entsorgt werden.

    Mir ist auch nicht klar, warum kein Ersatzrad mehr verbaut wird. Ich habe selber in beiden Autos Tirefit und werde es hoffentlich nie benutzen müssen

    Gruß aus dem Allgäu
     
  18. #17 Wuppertaler, 23.08.2008
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin Moin zusammen,

    ich hab Beides ( Tirefit & Ersatzrad ) in meinen 2 *elch* und hoffe nichts von Beiden benutzen zu müssen.

    Tirefit ist Sche.....
    Auch wenn es nur ein defektes Ventil war, der Reifen ist danach Schrott *heul*. Doch falls ich mal aus irgendeinem Grund das Ersatzrad Zuhause lassen muss dann können die " Grünen " im Falle einer Reifenpanne mir auf der Autobahn kein Knöllchen verpassen, ich habe ja Tirefit dabei *aetsch* und irgendwann kommt ja der Mercedes Notdienst *kloppe* hoffentlich .........

    Gruss Uli
     
  19. #18 BlackDevil, 23.08.2008
    BlackDevil

    BlackDevil Elchfan

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Systemadministrator
    Ort:
    Maintal, Hessen
    Marke/Modell:
    W169 150
    Gudn,

    also wenn der Reifen am Ar... ist und ich den mit dem Tirefit wieder für wenige Kilometer mobil mache ist es mir lieber wenn ich neue Reifen drauf bekomme anstatt "reparierte" Reifen. Da fühle ich mich dann sicherer.
    Ich ruf beim ADAC an die kommen dann mit einem Reifen vorbei und machen das immerhin zahle ich auch dafür.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 big-dan, 23.08.2008
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    Das läuft doch sogar verhältnismäßig schnell ab, oder hab ich das falsch in Erinnerung? *kratz*

    Meine Mutter hatte zumindest auch das Tirefit beim Neukauf drin, jedoch fahren wir trotzdem seit Anfang an mit dem Sommer/Winterreifen im Reserverad kasten rum.
    Hätte auch keine Lust, abends im Wald mit dem Zeug anzufangen, da nehme ich lieber die paar Cent Spritkosten mehr in kauf.


    Edit: Oh, 3 Posts um 23.00Uhr *LOL*
     
  22. duces

    duces Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Da hab ich ja nen Thema angestossen.

    Von Pannenreifen zu Tirefit! Eigentlich wollt ich ja nur wissen, ob es nen 15" Pannenreifen für den *elch* gibt.

    *keks*
     
Thema:

Pannenreifen ???

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.