PDC-Fehler...alle 8 Sensoren melden Fehler...was kann ich tun?

Diskutiere PDC-Fehler...alle 8 Sensoren melden Fehler...was kann ich tun? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, eigentlich ist das ein Luxusfehler, da ich die Parktronic nicht wirklich benötige...aber ich möchte es trotzdem mal angehen:...

  1. #1 Homer_MCSM, 20.09.2013
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Hallo zusammen,

    eigentlich ist das ein Luxusfehler, da ich die Parktronic nicht wirklich benötige...aber ich möchte es trotzdem mal angehen:

    Meine PDC meldet immer einen Fehler (die zwei innersten Balken sind rot und ein langgezogener Piepton beim einschalten).

    Das ganze begann vor einigen Wochen, als sie mal funktionierte und mal nicht, inzwischen funktioniert sie gar nicht mehr, zeigt also immer diese Fehlermeldung an.

    Im Fehlerspeicher sind alle 8 Sensoren als nicht funktionsfähig angegeben, aber kein Wort z.B. vom Steuergerät.

    Das kann ansich ja nicht sein, dass alle Sensoren gleichzeitig das zeitliche segnen.

    Also was denkt ihr? Steuergerät im Eimer?

    Ein Bekannter meinte, er tippe auf die Stromversorgung. Wo sitzt das Steuergerät? Dann könnte ich da mal messen.

    Was könnte es sonst noch sein?

    Ich hatte vor einiger Zeit mal Starthilfe gegeben, dadurch hatte ich einige Fehler im Fehlerspeicher bzgl. Unterversorgung (Kumpel hatte Batterie + an + und - an - statt an die Karosserie geklemmt. Ich bin mir nicht mehr sicher ob der Fehler davor oder danach das ertse Mal auftrat. Die Fehler mit Unterversorgung wurden damals gelöscht und traten auch nicht mehr auf.

    Wie sollte ich am schlauesten vorgehen? Ich hätte die PDC ja schon wieder gerne in Funktion, wenns keine hudnerte Euro kostet...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Homer_MCSM, 24.09.2013
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    mhm...keiner ne Idee?
     
  4. #3 flockmann, 24.09.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Prüf doch mal die Steckverbindung des hinteren Stossfängers. Evtl ist das Wasser am Werk gewesen.
    Steuergerät kann natürlich immer sein aber das würde ich schon vorher genau prüfen ob da nicht was anderes sein Unwesen treibt.
    Grüsse vom F.
     
  5. #4 Schrott-Gott, 24.09.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.902
    Zustimmungen:
    979
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Die 4 Batteriepole verbinden (also Pluspol an Pluspol und Minuspol an Minuspol) ist schon ok, ich kenne keine Regel, dass das Starthilfe-Minus an die Karosserie müßte.
     
  6. #5 Homer_MCSM, 25.09.2013
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    @Schrott-Gott

    Ich kannte es vorher auch nur so, mir wurde aber vom Meister des Bosch-Dienstes erklärt, dass ich dadurch einige Fehler wegen Unterspannung im Fehlerspeicher hatte.

    Bisher habe ich noch immer so überbrückt und selbst in der Anleitung meines Kabels stehts so drin, von daher war ich da auch verwirrt. Die Fehler wegen Unterspannung traten nach Löschung aber nicht mehr auf. Seltsam?!?

    flockmann

    Warum gerade der hintere Stoßfänger? Ich bekomme von allen Sensoren, also auch von den vorderen, die Fehlermeldung.

    Wie prüfe ich hier die Verbindung? Komme ich da ran ohne den Stoßfänger zu demnotieren? Ich nehme an, da ist ein Teil der Unterbodenverkleidung im Weg, oder?
     
  7. #6 flockmann, 25.09.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Sorry...da hab ich wohl was überlesen....wenn es alle Sensoren sind geht die Richtung schon auf das Steuergerät....kannst ja mal sehen ob am Steuergerät alle Stecker richtig montiert sind. Das mit dem Fremdstarten hat auch was damit zu tun dass eine restentleerte Batterie gefährlicher ist bezüglich der Knallgasexplosion. Wenn man die Massekabel anlegt entsteht meist ein kleiner Funke. Der ist aber am Motor weit weg von der Batterie.
    Grüsse vom F.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  8. mkara

    mkara Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schichtarbeiter
    Ort:
    Bremen/Bremerhaven
    Marke/Modell:
    A 170 CDi (168)
    @flockmann

    Habe das selbe Problem bekommen.
    Wo sitzt das Steuergerät und was muss
    ich denn messen.
    Nur nach Spannungsversorgung?

    Vg :?:
     
  9. #8 flockmann, 11.10.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Das Steuergerät sitzt im Kofferraum hinter der Verkleidung unterhalb vom rechten Rücklicht.
    Messen wirst Du in dem Fall wenig können. Die Stromversorgung des Steuergerätes ist ja gegeben. Evtl hilft ja auch schon ein Abstecken des Steuergerätes...(reset?)
    Grüsse vom F.
     
    Homer_MCSM gefällt das.
  10. #9 Homer_MCSM, 11.10.2013
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Das werd ich mir nachher mal anschauen, ich weiss jetzt ja wo ich suchen muss. Ich hatte schon an einen kompletten reset gedacht, also Batterie abklemmen. Nur das Steuergerät neu zu starten ist natürlich einfacher.
     
  11. #10 Gast008, 11.10.2013
    Gast008

    Gast008 Guest

    Bei mir waren mal 5 Sensoren und Steuergerät im Fehlerspeicher. Habe ebenfalls die roten Balken und den Piepton angezeigt bekommen.

    Fehlerspeicher gelöscht, Zündung gestartet und erneut auf Fehler gewartet -> Nur noch ein Sensor im Speicher hinterlegt.

    Den Sensor hab ich dann ersetzt und seit dem funktioniert alles tadellos.
     
  12. mkara

    mkara Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schichtarbeiter
    Ort:
    Bremen/Bremerhaven
    Marke/Modell:
    A 170 CDi (168)
    @ Lukas
    Falls das der Fall sein soll, wovon ich
    stark ausgehe, würde ich denn wo
    die Sensoren herbekommen.
    Was kosten die denn so allg. ?
    Vg
     
  13. #12 w168012002, 14.10.2013
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    61
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    1.) beim Freundlichen

    2.) www.mbgtc.de

    3.) online-shops und Teileverwerter

    Wobei jeder selber wissen muss ob er "Gebrauchtteile" verbaut ( die auch schon bis zu 2/3 des Neupreises gehandelt werden) und die Arbeit ggf. 2x macht oder gleich Neuteile verbaut.

    Eine Hebebühne ist zum Austausch der Sensoren sehr hilfreich ;-)
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. PAX

    PAX Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    AHK, Automatik, rausnehmbarer Beifahrersitz, Parktronik,Tempomat, Klima.
    Marke/Modell:
    W168 - A170 CDI Lang - Bj 2003 - Automatik 222 Tkm
    Hallo,

    Wenn auch schon etwas länger her.....

    Auch ich suche das PTS/PDC Steuergerät.... Habe wie hier geschrieben hinter der Innenraumverkleidung unter dem Rücklicht (hinten rechts) nachgesehen - Nichts!!! Daraufhin noch hinten links nachgesehen - dort aber nur das Steuergerät für die Blinkeransteuerung beim Auf & Zu schließen gefunden....

    Bin ein wenig ratlos wo ich noch nachsehen sollte.
    Hatt jemand evtl. ein Foto oder Zeichnung wo sich das Teil bei meinem ´03 befindet?


    Danke PAX!
     
  16. #14 Mr. Bean, 23.02.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich kann den Grund dafür nicht sehen *kratz*
     
Thema: PDC-Fehler...alle 8 Sensoren melden Fehler...was kann ich tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pts w168 fehlercode

    ,
  2. w176 steuergerät parktronic

    ,
  3. w176 pdc massekabel

    ,
  4. mercedes a klasse warm parksensoren piepen,
  5. bei bosch fehler bei mercedes a klasse,
  6. Einparkhilfe Sensoren überbrücken,
  7. a klasse rückfahrsensoren zeigen nicht an,
  8. PDC spinnt - 2 Rote Balken und Warnton ,
  9. rückfahrsensor überbrücken,
  10. a200 fehlermeldung abstandswarner nicht betriebsbereit ,
  11. pdc ct fehler,
  12. b klasse parksensoren piepen,
  13. einparkhilfe fehlermeldung steuerspannung,
  14. alle rückfahrsensoren zeigen fehler,
  15. w168 pdc alle sensoren,
  16. w414 sensor pdc,
  17. pdc fehlercode ,
  18. parktronic überbrücken,
  19. mercedes pdc fehler 9041,
  20. pdc sensor messen
Die Seite wird geladen...

PDC-Fehler...alle 8 Sensoren melden Fehler...was kann ich tun? - Ähnliche Themen

  1. ausgel. Meldung: Fehler in Bauteil N80 (Mantelrohrmodul)

    ausgel. Meldung: Fehler in Bauteil N80 (Mantelrohrmodul): Nun habe ich die Auslesung der Meldung von MB: "Fehler in Bauteil N80 (Mantelrohrmodul)" Aber, ist das das gesamte Lenkgestänge? Mir wurden vom...
  2. Sensoren? Im Motorraum

    Sensoren? Im Motorraum: Moin. Hallo Forum. Nun kommt mein erster Beitrag :) Weiß jemand was das für Verbindungen sind: Oben links da wo der kleine Luftschlauch hingeht...
  3. Wer den Fehler findet überweise ich 20 Euro

    Wer den Fehler findet überweise ich 20 Euro: Hi ich bin echt verzweifelt. Erstmal zum Fahrzeug. ich habe mir vor ein Jahr eine A-klasse A170 CDI w168 Automatik gekauft. Dieser hatte einen...
  4. Motorkontrolleuchte und Fehler P0120

    Motorkontrolleuchte und Fehler P0120: Hallo, sind grad 200km von zuhause entfernt und jetzt leuchtet die Motorkontrolleuchte orange und mein billig obd gerät sagt Fehler P0120. Die...
  5. Irrer Fehler

    Irrer Fehler: Hallo Ich bräuchte eure Einschätzung was das sein könnte. Von jetzt auf gleich, ging bei meinem a 140 das kombiinstrument aus, Blinker geht dann...