Pfeifen bei hoher Geschwindigeit!

Diskutiere Pfeifen bei hoher Geschwindigeit! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchfans! Seit wenigen Tagen entsteht bei hoher Geschwindigkeit (ab 150km/h) eine lautes, sehr störendes Pfeifen. Nun würde ich gerne...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 chrisA140, 22.11.2003
    chrisA140

    chrisA140 Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    A140 Elegance
    Hallo Elchfans!

    Seit wenigen Tagen entsteht bei hoher Geschwindigkeit (ab 150km/h)
    eine lautes, sehr störendes Pfeifen.
    Nun würde ich gerne wissen was das sein könnte?
    Hat jemand evtl. das gleiche Problem schon einmal gehabt?

    Gruß
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    kontrolliere mal die türdichtungen. aus welcher richtung kommt denn das pfeifen?

    die steigerung des pfeifens ist das flattern. ist bei mir einmal bergab bei 190km/h aufgetreten. man dachte, man hätte die tür geöffnet. kurze zeit später auch an der beifahrerseite.
    dies liegt an den außen liegenden türdichtungen vor dem spiegeldreieck...
     
  4. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    wurde bei Dir die Windschutzscheibe gewechselt?

    Das Pfeifgeräusch könnte von der oberen Dichtlippe aussen an der Windschutzscheibe kommen.

    Vielleicht einfach mal komplett abkleben und probieren.

    Gruss Jogi
     
  5. #4 Webking, 22.11.2003
    Webking

    Webking Guest

    Hatte ich auch mal.
    Ab 180 km/h pfeifte es extrem störend.
    Bin dann zu DC. Es war die obere Gummilippe.
    (Übergang Scheibe-Dach)
    Wurde fest geklebt, jetzt hab ich ruhe. *thumbup* *thumbup*
     
  6. #5 rogerwilco, 23.11.2003
    rogerwilco

    rogerwilco Guest

    Hatte ich auch schon, bin mir aber nicht sicher wo es herkam. Ich vermute das es mein Getriebe war, da es nach dem Tausch nicht mehr aufgetreten ist. Habe die Vermutung das meines damals nciht richtig entlüftet wurde und deshalb übern Jordan ist.
    Ist aber nur so eine Idee von mir.

    Gruß Roger
     
  7. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    ich hatte das auch schon zweimal, und es lag bei meinem Elch auch an der oberen Dichtlippe der Windschutzscheibe.
    Ist ganz schön unangenehm wenn man so fröhlich über die Autobahn brettert und dann auf einmal dieser laute Pfeifton einsetzt :o *mecker*

    ..wenigstens das ham se repariert... ;-)
     
  8. #7 Timeless, 27.08.2004
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 45
    Hallo

    Ich habe dieses Problem evtl. auch... bei 150km/h aufwärts beginnt's zu
    Pfeifen... und zwar bin ich zu 99% sicher, dass das auch an der oberen
    Dichtungslippe der Frontscheibe liegen muss... also wie Webking, Jogi
    und Jul... Ich fahre ja morgen wohl ziemlich lange auf der Autobahn und
    vermutlich auch mal ab und zu über 150... *g* Wie gingen denn eure
    Reparaturen von Statten? Ging das schnell? bzw. was wurde gemacht?
    Der Dichtungsgummi wieder angeklebt, dort wo er gelöst war, oder gleich
    alles gewechselt? Wäre nicht schlecht, wenn ich das heute noch hinkriegen
    würde.... *rolleyes* ??? :-/
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. hubi

    hubi Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    S-H
    Marke/Modell:
    A170 CDI BJ.2004
    Bin seit einer Woche Besitzer eines A 170 CDI ; EZ.06/04
    Habe nun dieses Pfeifen bei mir auch festgestellt.Je nach Windstärke
    fängt es zwischen 160 und 170 an.Ich dachte erst ,dass es an meinem Lamellenschiebedach liegt.
    Aber nach euren Beiträgen bin ich mir jetzt sicher, dass es auch die obere Fensterdichtung sein muss . Der Ton ist wie beim Pusten in eine Flasche.
    Wäre über Infos des Reparaturverlaufs dankbar.Kulanz u.s.w.

    Hubi
     
  11. #9 Tsunami, 01.09.2006
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    Es können durchaus auch die Aussenspiegel sein.
    Irgendwo in der Suche ist ne abhilfevariante mit nem Gummiring der in die Nut zwischen Aussengehäuse und Innenstück kommt.
    Bevor ich meine lackierten montiert habe(wobei selber in Form geschliffen), hat es auch derbst gepfiffen!
    Aber nicht immer, je nach Windrichtung und Intensität, also keine definitive Geschwindigkeit wo es einsetzt!
     
Thema: Pfeifen bei hoher Geschwindigeit!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi pfeifen bei hoher geschwindigkeit

    ,
  2. pfeifen bei hoher geschwindigkeit bei a klasse

Die Seite wird geladen...

Pfeifen bei hoher Geschwindigeit! - Ähnliche Themen

  1. W168 Griff Abdeckung Sitz höhen Verstellung Fahrerseite

    Griff Abdeckung Sitz höhen Verstellung Fahrerseite: Verkaufe eine nagelneue Orig. Verpaktes MB Ersatzteil. Griff/Hebel/Blende von der Sitz Höhen Verstellung. Fahrersitz. Passend für W168 A-Klasse...
  2. W168 neuer? mit hohem Einstieg...

    neuer? mit hohem Einstieg...: Hallo Elchfans, mein A140 Bj. 1999 ist im Mai mit Tüv dran, die Bremse muß komplett erneuert werden hinten mit Radbremszylinder und...
  3. A140 Springt sehr schlecht an dreht nicht höher als 2000 U/min

    A140 Springt sehr schlecht an dreht nicht höher als 2000 U/min: Unser A140 springt sehr schlecht an nur mit gas an, fahren ist in dem zustand unmöglich, dreht vor allem auch nicht höher als 2000 U/min und wenn...
  4. A210; Sehr hohe Drehzahl bei Tempo100 und höher normal?

    A210; Sehr hohe Drehzahl bei Tempo100 und höher normal?: Hallo, ich fahr jetzt seit kurzem den A210 (BJ 2003) und finde das der Motor bei normalen AB-Fahrten ab 120 recht laut und rauh ist. Hab im 5....
  5. Pfeifen und Klackern im Motorraum

    Pfeifen und Klackern im Motorraum: Hallo, ich habe mich gerade hier im Forum angemeldet und würde mich riesig freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Wir haben für unsere Oma vor...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.