Pfeifen beim fahren...

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Dearik, 30.05.2014.

  1. Dearik

    Dearik Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Ausstattung:
    Linie Classic - El. Fensterheber, El. Spiegel, Klima, ESP, ABS, ASR usw.
    Marke/Modell:
    MB A160 W168 Classic
    Hallo liebe Elchfans.
    Ich habe heute mein neues gebrauchtes Auto abgeholt und mir ist aufgefallen das wenn ich Gas gebe ein Pfeifen bzw. ein Motorgeräusch zu hören ist. Man hört das beschleunigen. Geschwindigkeitsverlust denke ich hat er nicht, 170 sind kein Problem und er fährt sich soweit ich das beurteilen kann völlig normal... Der Ton ist nicht wahnsinnig Laut aber nervt bei abgeschaltetem Radio schon...
    Ich kann das Geräusch nicht lokalisieren, weiß aber das es aus dem Motorraum kommen muss...
    Ich bilde mir ein das es im Standgas auch zu hören ist aber extrem leise, kaum hörbar...
    Außerdem glaube ich im Stand außerhalb des Autos einen extrem hochfrequenten Pfeifton gehört zu haben.

    Mein Auto: A160 Classic w168

    Vielleicht könnt ihr mir helfen.... :thumbsup:

    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    132
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Klingt wie ein Elektro-Spielzeugauto oder wie eine Waschmaschine im Schleudergang?
    Dann:
    Umlenkrolle/Spannrolle/Riemenscheibe rechts am Motor, ggf. gleich den Rippenriemen mit erneuern.

    Thema hatte wir erst kürzlich hier. Mein Elsch zwitschert

    Nutz mal die Suchfunktion (oben rechts)
     
    Dearik gefällt das.
  4. Dearik

    Dearik Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Ausstattung:
    Linie Classic - El. Fensterheber, El. Spiegel, Klima, ESP, ABS, ASR usw.
    Marke/Modell:
    MB A160 W168 Classic
    Elektro Spielzeug Auto trifft es sehr gut! Danke das hilft mir sehr weiter! Erfahrungen was den Preis angeht vorhanden?
     
  5. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    132
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    In einer freien und guten Werkstatt rund 90 bis 100 Euro inclusive Rolle, Riemen und Arbeit. Zeitaufwand ca. ½ bis 1 Stunde, je nach Fähigkeit und Erfahrung mit dem Elch.

    Oder selber machen: http://www.elchfans.de/diy/w168/W168spannrollenwechsel.pdf (solltest Du ausdrucken und mit in die Werkstatt nehmen, damit klar ist, wie der Riemen aufgelegt werden muss)

    Hier reinschauen lohnt immer: http://www.elchfans.de/aklasse_tuning/a-klasse_tuning_w168.php?st=3
     
    Dearik gefällt das.
  6. Dearik

    Dearik Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Ausstattung:
    Linie Classic - El. Fensterheber, El. Spiegel, Klima, ESP, ABS, ASR usw.
    Marke/Modell:
    MB A160 W168 Classic
    Danke, kann man das auch noch ein bisschen schieben? Muss diesen Monat umziehen und das Geld liegt leider nicht auf der Straße...
     
  7. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    132
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Wenn Dich das Geräusch nicht stört... Ich bin ein paar Monate mit der Waschmaschine im Schleudergang gefahren. Problem könnte der Rippenriemen sein, wenn der nicht gewechselt wurde. Reisst der, ist der Motor hin. Wenn Du nicht viel fährst (keine langen Strecken), sollte das gehen. Man kann ihn leider nicht inspizieren, ohne die Platte unten abzunehmen. Wenn man den Kram aber schon mal offen hat, kann man auch gleich wechseln. Ein defekter Riemen hat Quer-Risse, die man fühlen kann.

    Garantie kann Dir niemand geben.
     
    Dearik gefällt das.
  8. Dearik

    Dearik Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Ausstattung:
    Linie Classic - El. Fensterheber, El. Spiegel, Klima, ESP, ABS, ASR usw.
    Marke/Modell:
    MB A160 W168 Classic
    Hm ok. Also so laut wie eine Waschmaschine ist es noch nicht eher leise aber hörbar. Ich denke 4 Wochen wird's wohl überstehen. Mein Mechaniker ist eh für 2 Wochen in Urlaub...

    Also vielen vielen Dank für deine Gedult mit mir und die prompten Antworten!

    Grüße
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Dearik

    Dearik Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Ausstattung:
    Linie Classic - El. Fensterheber, El. Spiegel, Klima, ESP, ABS, ASR usw.
    Marke/Modell:
    MB A160 W168 Classic
    Wir haben übrigens die gleiche Farbe an unserem Elch!
     
  11. #9 Homer_MCSM, 02.06.2014
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Warum soll der Motor hin sein, wenn der Rippenriemen reisst?

    Wenn das passiert, solltest du nicht mehr weiter fahren, weil du keinen Kühlkreislauf mehr hast (WaPu wird vom Riemen angetrieben) aber da passiert dem Motor nix, wenn du schnellstmöglich (also ich sag mal innerhalb von 200-300m) anhälst.

    Fährst du natürlich mit gerissenem Riemen weiter, stirbt der Motor irgendwann den Hitzetod, aber nicht sofort nach dem Riss.
     
    Dearik gefällt das.
Thema: Pfeifen beim fahren...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse auto pfeift beim fahren motor beschleunigt nicht

    ,
  2. mercedes a klasse pfeifen

    ,
  3. A-Klasse pfeift

    ,
  4. leises pfeifen beim fahren,
  5. mercedes benz piepen aus dem motorraum beim esp,
  6. pfeifen mercedes a klasse
Die Seite wird geladen...

Pfeifen beim fahren... - Ähnliche Themen

  1. Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Leider kann der alte Beitrag weder bearbeitet noch gelöscht werden bzw. ich kann es nicht. Daher ein neuer Versuch, diesmal mit dem ganzen Text....
  2. Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Hi, habe seit gestern das Problem, dass die Frontscheibe nicht mehr nass wird. Hinten geht es, Pumpe ist also leider i.O. Habe eine Lampe an den...
  3. Was taugt die Automatik beim W169 ?

    Was taugt die Automatik beim W169 ?: Hallo Ich überlege einen gebrauchten W169 zu kaufen, mit Automatik. Aktuell habe ich einen A180CDI im Augemit 60TKM. Beim W168 ist das ja ein sehr...
  4. Motor springt beim Abschnallen an

    Motor springt beim Abschnallen an: Hallo, sinnloserweise geht meine Start/Stop-Automatik nicht, wenn man nicht angeschnallt ist. Das schärfste ist, wenn man sich abschnallt...
  5. SRS Problem beim Vaneo

    SRS Problem beim Vaneo: Hi @ all, ich habe ein Problem mit SRS. Diagnose: Kurzschluss am Pluspol. Anfangs : war es das Airbag Steuergerät - ausgetauscht - ok...