W168 Pfeifen und Klackern im Motorraum

Diskutiere Pfeifen und Klackern im Motorraum im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, ich habe mich gerade hier im Forum angemeldet und würde mich riesig freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Wir haben für unsere Oma vor...

  1. #1 Nordelch, 03.04.2016
    Nordelch

    Nordelch Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo,

    ich habe mich gerade hier im Forum angemeldet und würde mich riesig freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

    Wir haben für unsere Oma vor zwei Wochen einen gebrauchten "Elch" gekauft und relativ schnell war ein Pfeifen beim Gasgeben und im Übergang zum Leerlauf hinein erkennbar und seit gestern klackert er sogar beim Anspringen.

    Weil es ein "Im Kundenauftrag"-Auto war, weist der Händler jegliche Schuld von sich und wurde laut und hat sogar Drohungen ausgesprochen, so dass ein Kontakt hier in Zukunft kaum stattfinden kann. Die Mercedes Fachwerkstatt meinte jedenfalls, dass es höchstwahrscheinlich die Lichtmaschine ist. Genaueres könne man erst sagen, wenn man einen Mechaniker ranlässt, der alles ausbaut.

    Eigene Erkundungen haben nun ergeben, dass es tatsächlich die Lager der Lichtmaschine oder der Freilauf sein könnten.

    Unsere Oma würde den Wagen jedenfalls gern behalten, weil die Scheibe vorn schön niedrig ist und sie insgesamt einen guten Ausblick / Überblick hat.

    Wie könnten wir nun weiter vorgehen? Noch einmal eine freie Werkstatt aufsuchen und alles ausbauen lassen? Den Wagen zurückgeben (ungern)?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Liebe Grüße,
    Patrizia
     
  2. Anzeige

  3. #2 Hochsitzer, 03.04.2016
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI, Sportpaket
    Der wird schon wissen warum er "im Kundenauftrag" verkauft hat.

    Ich würde, wenn's geht zurückgeben und baugleiches Modell suchen.

    Ausser: Es findet sich hier jemand kundiges, der das Problem für kleines Geld beseitigen kann.
     
    Nordelch gefällt das.
  4. #3 Nordelch, 04.04.2016
    Nordelch

    Nordelch Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 160
    Danke, so hätten wir das auch gemacht! Also erst einmal jemanden finden, der die gesamten Mängel aufdeckt und notfalls zurück damit!

    Ein Händler ist doch auch nicht von seinen Pflichten entbunden, oder? Ich meine, wenn er den Wagen auf seinem Hof stehen hat, darf er die Leute trotzdem nicht über's Ohr hauen und ihnen Mängel verschweigen. Nach dem Motto, ich bin ja nicht der Verkäufer und hatte keine Ahnung...

    Viele Grüße,
    Patrizia
     
  5. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    3.605
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    SLK R170 200 Kompressor Autom. Leder
    Marke/Modell:
    S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + SLK 200 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,


    wenn man einen Gegenstand ( hier Auto ) von einem Händler im Kundenauftrag kauft und man es beim Vertragsabschluß weiß hat man keine Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Händler. Er ist dann nur Vermittler, der Verkäufer ist eine dritte Person.


    Link: http://www.frag-einen-anwalt.de/Fah...hmaengelhaftung-Gewaehrleistung---f87125.html


    oder hier: http://www.12gebrauchtwagen.de/gebr...rauf-sie-bei-vertragsabschluss-achten-sollten


    Falls Arglist unterstellt werden sollte muß sie natürlich bewiesen werden.


    Gruß Klaus

     
    Mooserunner23 gefällt das.
  6. #5 Gast14468, 24.12.2016
    Gast14468

    Gast14468 Guest

  7. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    266
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Pfeifen wie eine Waschmaschine im Schleudergang könnte eine sterbende Umlenkrolle (Lager) am Keilriemen sein. Das ist - mit kleinen Händen - relativ einfach zu beheben. Wenn schon einmal dabei, gleich den Keilriemen wechseln. Es gibt zwei Varianten - hier die Suchfunktion bemühen.

    Was verstehst Du unter 'Klackern'?
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Neetro

    Neetro Elchfan

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Wien
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168/A140, 2004er Klima SchaltMoPf
    Der Thread is vom April, ich denke das wird sich inzwischen erledigt haben.
     
  10. #8 Mooserunner23, 30.12.2016
    Mooserunner23

    Mooserunner23 Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, Metallic, 17" Alus, Klima, Comand, FFB, AHK
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Wie auch die restlichen Rollen - die sind nämlich entsprechend bald ebenfalls fällig.
     
Thema: Pfeifen und Klackern im Motorraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Elchfans klackern im Motorraum

    ,
  2. pfeiffen und klappern Motorraum

Die Seite wird geladen...

Pfeifen und Klackern im Motorraum - Ähnliche Themen

  1. T245 Pfeifen im Cockpit vorne rechts

    Pfeifen im Cockpit vorne rechts: Moin Leute, bei unserem Benzi pfeifts. Und zwar im Cockpit - meinen Ermittlungen nach vorne, tendenziell rechts. Das Pfeifen tritt erst bei ca....
  2. W168 Pfeifen, Jaulen, Quietschen, singen

    Pfeifen, Jaulen, Quietschen, singen: Hallo zusammen, vorgestern rief mich meine Frau an und meinte, der Wagen mache komische Geräusche (A140 BJ 2004). Zwei Tage hatte der Wagen dann...
  3. W168 Drehzahlabhängiges Pfeifen

    Drehzahlabhängiges Pfeifen: Hey, ich habe bei meinem A140 ein kleines Problem. ich habe eine Drehzahlabhängiges Pfeifen festgestellt das irgendwo aus dem Motorraum kommt...
  4. W169 Hochfrequentes Pfeifen der Kraftstoffpumpe

    Hochfrequentes Pfeifen der Kraftstoffpumpe: Hallo Gemeinde, bei meiner A-Klasse 150 aus 2005 besteht seit einiger Zeit ein hochfrequentes Pfeifen der Benzinpumpe. Die Pumpe wurde bereits...
  5. W168 Scheußliches Pfeifen vom Lamellendach

    Scheußliches Pfeifen vom Lamellendach: Ab etwa Tempo 120 pfeift es bei mir scheußlich und durchdringend von der ersten Lamelle her. Die kann ich als Übeltäter sicher ausmachen, da in...