W168 Piepen und Brummen im Stand

Diskutiere Piepen und Brummen im Stand im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo! Ich habe seit kurzem einen W168 170cdi BJ 2000 mit 80 tkm Heute ist mir aufgefallen, dass der Wagen -irgendwo unter der Mittelkonsole - ein...

  1. #1 franky32, 12.10.2010
    franky32

    franky32 Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 170cdi Bj 2000
    Hallo!
    Ich habe seit kurzem einen W168 170cdi BJ 2000 mit 80 tkm
    Heute ist mir aufgefallen, dass der Wagen -irgendwo unter der Mittelkonsole - ein
    piependes Geräusch macht, nachdem der Motor ausgeschaltet wurde.
    Im Motorraum brummt dann der Klimakompressor.
    Unter dem Wagen hängt in der Mitte etwa zw. Fahrer- und Beifahrersitz, neben dem Auspuffrohr ein Alu-Spiralrohr leicht runter, aus dem strömt warme Luft.

    Frage: Woher kommt das piepenn und warum macht er das plötzlich?
    Ist es ok, dass das Alu-Spiralrohr da so rumhängt (ist es der Ablauf für Kondenswasser?)

    Was hat es plötzlich mit dem Piepen und Brummen auf sich? Kann mir jemand helfen?

    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Hallo Frank,

    Du hast einen krafstoffbetriebenen Zuheizer damit der Motor schneller warm wird. Funktioniert ähnlich einer Standheizung und läuft hin und wieder auch nach Abschalten des Motors nach. Aus dem Alurohr kommen die Abgase des Zuheizers.

    Spätere Modelle haben einen elektrischen Zuheizer.
     
  4. #3 franky32, 16.10.2010
    franky32

    franky32 Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 170cdi Bj 2000
    Danke, das war's! Der kleine Schalter war nicht 'off'!
     
Thema:

Piepen und Brummen im Stand

Die Seite wird geladen...

Piepen und Brummen im Stand - Ähnliche Themen

  1. Schwankende Drehzahl im Stand

    Schwankende Drehzahl im Stand: Hallo, habe folgendes Problem im Stand, die Drehzahl schwankt um +-50. Der Motor wirkt dadurch unruhig. Zündkerzen worden bei 75 000 km...
  2. A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.

    A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.: Hallo Gemeinde, ich bin nu auch seit ein paar Wochen Besitzer eines A160 (W168) Automatik mit Vollausstattung. Als ich den Wagen gekauft habe hat...
  3. Ist es normal das kühler beim Stand ständig läuft?

    Ist es normal das kühler beim Stand ständig läuft?: Hallo zusammen. Ich fahre einen A140er bJ 99 122,000km. . Ich habe letztens bemerkt, dass mein kühlerventilator beim Stand permanent läuft, mal...
  4. W168 A190 Automatik Motor bewegt sich beim schalten aud D und R sowie gasgeben im Stand

    W168 A190 Automatik Motor bewegt sich beim schalten aud D und R sowie gasgeben im Stand: Hallo zusammen, ich habe einen gebrauchten W168 A190 Automatik aus 2002 gekauft. Ich habe gemerkt dass das Motor beim schalten auf D und R nach...
  5. Batterie ratzeleer nach zehn Stunden stand

    Batterie ratzeleer nach zehn Stunden stand: Ich brauch mal ein paar Idee Bei mir war die Lima kaputt und daher seitlängerem die Batterie in unregelmäßigen Abständen zu schwach zu Anlassen...