piepende handbremse

Diskutiere piepende handbremse im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; hab am wochenend das platikteil zwischen den sitzen wo handbremse, scheibenhochruntermachtteile und so weiter drinne sind draussen gehabt und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    hab am wochenend das platikteil zwischen den sitzen wo handbremse, scheibenhochruntermachtteile und so weiter drinne sind draussen gehabt und jetzt piepts die ganze zeit im display als wär meine handbremse angezogen, geht einem schon ganz schön auf die nerven, was ging schief? wie bekomm ich das piepen wida weg?????????????????
    danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: piepende handbremse. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PIRAHNA, 04.05.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    hab zwar das teil noch nie augebaut
    aber ich vermute das da ein kontakt schalter für die handbremse ist.
    Kann sein das es beim zurück bauen irgen wie
    verschoben oder abgeklemt würde

    ausbauen,nachschauen,zusammenbauen,testen ;D
     
  4. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo steffen,

    vermute stark, dass Du den Schalter für die Handbremskontrolle, beim Zusammenbau der Mittelkonsole aus seiner vorgegebenen Position gedrückt hast.

    Um dies zu kontrollieren kannst Du am einfachsten, die linke Luftdüse (hinter Fahrersitz) für den hinteren Fahrgastraum herausziehen.

    Die Luftdüse ist oben und unten nur mit einfachen, angebauten Halteclips versehen.

    Wenn die Luftdüse abgebaut ist, sieht man den Schalter und die Halterung sehr gut.

    Ist ein stinknormal Druckschalter über den Minus geschaltet wird.

    Minus wird bei ausgefahrenem Schalter durchgeschaltet, also auch wenn er einfach daneben liegen würde.

    Denke dies ist der einfachste Wege, um Dein Problem in den Griff zu bekommen.

    Gruss Jogi
     
  5. #4 Dilbert, 04.05.2003
    Dilbert

    Dilbert Guest

    neee ganz simpel

    wenn du keine Mittelarmlehne hast, dann bau mal den getränkehalter aus (matte raus, darunter die schraube lösen und leicht raushebeln), dann siehste auch das was hinter dem handbremshebel ist, dort müsste dann ein kabel lose rumliegen, dass musst du in das viereck von der handbremse reinstecken....
     
  6. TB206

    TB206 Guest

    Oder der Schalter ist aus der Halterung gefallen und das Kabel ist noch dran.

    Das hatte ich nämlich.

    Einbau wie oben beschrieben.
     
  7. #6 hobbykoch, 11.05.2003
    hobbykoch

    hobbykoch Elchfan

    Dabei seit:
    05.04.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    eigentlich fast nur Koch
    Ort:
    aus dem Allgäu back in PF
    Marke/Modell:
    Elch A55 / Vaneo1.7
    hu hu hu

    hilfeeeee
    ok, ich habe auch das Mittelteil ausgebaut, beim in die Tiefgarage fahren hupt es nun, ok, dachte mir hier kurz nachgesehen und
    schwupps diesen Thread gefunden.
    Ist der Verursacher so ein schwarzer druckknopf(ne ziemlich langer) wo das kabel in den kasten in der Mittelkonsole reingeht wo was von airbag und so draufsteht ?

    danke
    gruß
    hobby
     
  8. #7 hobbykoch, 16.05.2003
    hobbykoch

    hobbykoch Elchfan

    Dabei seit:
    05.04.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    eigentlich fast nur Koch
    Ort:
    aus dem Allgäu back in PF
    Marke/Modell:
    Elch A55 / Vaneo1.7
    hallo :(

    kann mir jemand ein bild machen(oder hat es wo eines ) wo der :-X xx *mecker* *mecker* xxxschalter wieder rein oder ran muß ??
    habe nun einfach mal den stecker abgezogen damit das piepsen aufhört, aber sehe nirgends :o eine arretierung oder halterung ?? *rolleyes*

    hilfäääääääääääääääääääääääääääääääääää

    *kiss* dankeschön

    gruß
    hobby
     
  9. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    genau das wars, der schalter mit dem druckknopf war aus seiner verankerung draussen, nu pipts nix mehr

    dankeschönnnnnnn

    mfg
     
  10. #9 okoetter, 16.05.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    hier mal ein Bild von dem Schalter ... ist vom Thomas&Alex Armlehneneinbau ...

    [​IMG]

    Das Teil was Thomas da in der Hand hat ist der besagte Schalter für die Handbremse ( welcher wenn nicht richtig eingebaut ist PIEPT )
     
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 hobbykoch, 16.05.2003
    hobbykoch

    hobbykoch Elchfan

    Dabei seit:
    05.04.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    eigentlich fast nur Koch
    Ort:
    aus dem Allgäu back in PF
    Marke/Modell:
    Elch A55 / Vaneo1.7
    klaro um den schalter ging es ja auch nicht, den habe ich ja abgezogen, aber wo der nun wieder hin muß, aber habe es denke ich gesehen, werde es morgen , wenn ich eh am schraubing bin testen

    dankeschön aber

    gruß
    hobby
     
  13. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo hobbykoch,

    wenn Du das Bild von okoetter näher betrachtest, siehst Du genau wo der Schalter in die Aufnahme gesteckt werden muss.

    Die Verrasterung sitzt am Schalter und dieser muss nur in die Aufnahme gesteckt werden.

    Bild wurde übrigens erstellt, bei ausgebautem Cup-Holder.

    Dieser wird einfach aus der Mittelkonsole herausgezogen, nachdem Du von oben die Kreuzschlitzschraube ausgedreht hast.

    Schraube befindet sich unter der Cup-Holder Einlage.

    Gruss Jogi
     
Thema: piepende handbremse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W168 handbremse piept

    ,
  2. Handbremse schalter w168 montieren

    ,
  3. a140 handbremspiep

    ,
  4. a klasse bj99 handbremse piept,
  5. a klasse handbremse sensor,
  6. w169 handbremse piepst,
  7. a klasse handbremmse piepton,
  8. Schalter Handbremse w168
Die Seite wird geladen...

piepende handbremse - Ähnliche Themen

  1. Kontrolleuchte Handbremse geht nicht mehr aus

    Kontrolleuchte Handbremse geht nicht mehr aus: Hallo in die Runde, bin eben erst beigetreten. Bei meinem A168 BJ 2003 geht die Kontrollleuchte der Handbremse nicht mehr aus. Der Warnton...
  2. Handbremse Einstellen

    Handbremse Einstellen: Moin, damit mein Elch wieder TÜV bekommt, muss die Handbremse vernünftig eingestellt werden. Ich habe die Bremsbeläge hinten erneuert und alle...
  3. Handbremse einstellen

    Handbremse einstellen: Hallo zusammen, Ich habe vor einem halben Jahr die Beläge der Handbremse erneuert. Bin jetzt 20000 km gefahren und die sind schon wieder runter....
  4. Quietschen beim Lenken, Handbremse?

    Quietschen beim Lenken, Handbremse?: Liebes Elchvolk, vor Jahren habt ihr mir bei meinem alten Elch schon einmal sehr geholfen. Vielleicht klappt's ja auch diesmal und jemandem fällt...
  5. Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...

    Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...: Nun schon ein paar mal hier beschrieben sieht es wohl so aus, als wenn es des öfteren arge Pobleme mit der Handbremse beim Elch gibt. Kann das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden