Allgemeines Pioneer DEH-P70BT - Ein geiles Teil...

Diskutiere Pioneer DEH-P70BT - Ein geiles Teil... im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; moin, habe seit heute ein solches schickes Radio in Sterni..... *daumen* [IMG] Ich muss euch sagen... echt klasse das Ding. Das Handling is...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 sternchen69, 20.11.2005
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    habe seit heute ein solches schickes Radio in Sterni..... *daumen*

    [​IMG]

    Ich muss euch sagen... echt klasse das Ding.
    Das Handling is einfach, muss Sternchen aber wohl noch studieren... :-[ ;)
    Auf jeden Fall ist der Klang spitze! *thumbup*
    Und es liest endlich mal gebrannte CDs... *thumbup* nich so wie dieser Becker-Schietkroom... und das lästige Kabel am Ohr fällt nun auch flach...

    Dieses selbstgemachte Weihnachtsgeschenk ist was vernünftiges und hat sich echt gelohnt. :D

    Und so sieht das ganze dann in Sterni aus :)
    [​IMG]

    Passt doch wie Arsch auf Eimer ne... ;)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Cyberboy2003, 20.11.2005
    Cyberboy2003

    Cyberboy2003 Elchfan

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Eschweiler - Kreis Aachen / NRW
    Marke/Modell:
    A140 Avangard
    Schönes Radio,
    habe mir letzte Woche auch mein neues Radio geholt und da standen das Pioneer DEH-P70BT und das JVC KD-LHX551 zur Wahl. Das Pioneer wegen seiner Bluetooth-Funktion und das JVC wegen seiner SD-Karten Funktion. Habe mich aber für das JVC entschieden! ;)

    Viel Spaß damit! *daumen*
     
  4. #3 Mr. Bean, 20.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    905
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  5. #4 Dilbert, 20.11.2005
    Dilbert

    Dilbert Guest

    ist die Frage was man für Ansprüche an das Radio stellt und welche Ausstattungsfeatures einem wichtiger sind.
     
  6. #5 Bass-Elch, 20.11.2005
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Naja es hat eine ganz normale Verstellung Fader und Balance...
    das ganze allerdings mit optischer Anzeige... ich hoffe ihr versteht das...
    Keine Ahnung ob das nun die echt Laufzeitkorrektur ist... aber es reicht denke ich... *kratz*

    Andreas
     
  7. #6 Mr. Bean, 21.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    905
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Nein, da wird nur die Signalamplitude geändert. Laufzeitkorrektur ist was ganz anderes. Hier wird das Signal Zeitverzögert. So entfällt die Seitenlastigkeit am Fahrerplatz.
     
  8. #7 Schlawiiner, 21.11.2005
    Schlawiiner

    Schlawiiner Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    Uetersen
    Marke/Modell:
    170 CDI Bj.2002
    Also ich habe das Pioneer auch seit einer Woche im Auto und kann Sternchen nur beipflichten das es ein echt starkes Teil ist.

    Und bei den Ausstattungsmerkmalen muß man eben Prioritäten setzen.Mir war eben eine vernünftige Freisprecheinrichtung mit Telefonbuch im *daumen*Autoradio *daumen* wichtiger als ein Gerät mit Laufzeitkorrektur.
    (Welches sicherlich auch spitzenmäßig ist)
     
  9. #8 Peter Hartmann, 22.11.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.716
    Zustimmungen:
    79
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Ich denke mal, dass hier in der Tat die Bluetoothfunktion (Freisprecheinrichtung!) im Vordergrund stand, und da ist dieses Gerät ideal. LZK ist da nebensächlich, zumal hier noch das Werkssystem zum Einsatz kommt. Mit Sicherheit kein schlechter Kauf :)

    Viele Grüße
    Peter
     
  10. #9 BlaueWanne, 22.11.2005
    BlaueWanne

    BlaueWanne Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Deutsch
    Marke/Modell:
    A170 CDI @ 151 PS
    Ja ich denke man kann das Alpine 9853 und das Pioneer DEH P70BT nicht vergleichen. Weil wie schon gesagt macht das Pioneer optisch was her und ist eben für Freisprecheinrichtung und durch die Datenleitung ganz interessant. Wenn man auf Klang, Laufzeitkorektur und auf die Aktivweichen setzt, ist man mit dem Alpine sicher besser beraten. Da kann zur zeit kein Radio (Alpine 9853 oder 9855) mithalten.
     
  11. #10 kaepten-koma, 25.12.2005
    kaepten-koma

    kaepten-koma Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    habe soeben das P70 BT unter dem Baum gefunden und bin auf folgendes Problem gestoßen: Das Antennenkabel von meiner A-Klasse passt nicht an das Radio. Ersteinmal ist der stecker vom Elch zu dick für den am Radio und außerdem ist der unglaublich tief im Radio versenkt. Da komm ich ohne nen Adapter gar nicht so tief rein. Folgende Frage nun: Soll ich mir einfach mal einen Adapter zusammenlöten, oder hat das nen bestimmten Grund, warum das nicht passt???
    Im prinzip bräuchte ich den ersten Adapter aus der Liste:
    http://www.caraudio24.de/zubehoer/antennenadapter/index.htm
    Aber da steht neue Antenne auf altes Radio bei. Was soll das denn heißen. Das Radio ist brandneu. Ich versteh die Welt nicht mehr! Bitte um Hilfe!

    Danke im Voraus und frohe Weihnachten!
     
  12. Hirro

    Hirro Elchfan

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Das ist genau der Adapter den du brauchst. Beim Media-Markt gibt es einen (ich glaub für 5,95€), der hat noch ein kurzes Kabel und läßt sich damit prima verbauen.
     
  13. #12 Tommy D., 25.12.2005
    Tommy D.

    Tommy D. Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Kfz-Elektriker /Kraftfahrzeugtechnikermeister
    Ort:
    Urmitz/Rhein
    Marke/Modell:
    A190 (Bj.1998)
    Moin zusammen und Frohe Weihnachten

    Das Problem hat ich bei meinem alten JVC und bei meinem neuen Clarion auch ist ganz schnell und einfach gelöst.Dein Radion hat wahrscheinlich wie es bei z.B. VW üblich ist einen ISO Antennenstecker.In der A-Klasse is aber ein Din Antennenstecker verbaut.Den Adapeter von Din auf Iso kriegste überall hab meinen damals direkt bei DC gekauft hat nit viel gekostet glaub 5 oder 7€.Der wird dann in das "Loch am Radio" gesteckt und der Serien Stecker einfach drauf und wolla fertig is der Antennenempfang. ;D


    cu Tommy D.
     
  14. #13 kaepten-koma, 25.12.2005
    kaepten-koma

    kaepten-koma Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Dann werde ich wohl leider noch ein paar Tage aufs Radio verzichten müssen. Eine Frage habe ich dann aber doch noch: Wie verlegt man am besten das Kabel von der Freisprecheinrichtung. Ich komme da nirgendwo dran und habe es auch nicht geschafft die Verkleidung abzunehmen. Kann mir da jemand einen Tip geben, wie ich die Verkleidung abbekomme, oder wie ich es sonst verlegen kann ?
    Ich habe übrigens den Mopf.

    Nochmals Danke
     
  15. #14 Jessica, 25.12.2005
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Schönes Radio *daumen* und die Marke ist noch viel besser ;D.
    Bluetooth ist bestimmt super praktisch.
     
  16. #15 stroker, 25.12.2005
    stroker

    stroker Guest

    na maus ... hat dir der weihnachstmann etwar ein solches radio geschenkt ??
     
  17. #16 Bass-Elch, 20.01.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Hab seit heut das Teil auch drinnen.
    Boah eh... in verbindung mit dem sub echt ein erlebnis für mich.
    Saß echt kopfschüttelnd drin heut. Ist kein Vergleich mit dem vorigen System mit 2 Radios und dem ollen FM-Modulator.

    Was mich stört ist der Tastenton, der sich nicht abschalten lässt.
    Aber irgendwie müsste das doch gehen... *kratz*

    Andreas
     
  18. #17 stroker, 20.01.2006
    stroker

    stroker Guest

    ich wüsst da ne möglichkeit, den tastenton ...
    infos unter www.ersa.de ;D
     
  19. feuz

    feuz Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    wie kaepten-koma schon gefragt hat, wo man am besten das Freisprechkabel verlegt, wollte ich hier nochmal aktivität hineinbringen. Bin auch interessiert an dem Radio und wollte mal alle fragen die auch jenes besitzen wie lang dieses Kabel ist und wo man es am besten verlegt. Ich habe da am oberen Ende der A-Säule gedacht nur habe ich nicht die Ahnung ob das Kabel lang genug ist.

    gruß
    feuz
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bass-Elch, 12.06.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Hi,

    ich habe das Kabel an einem anderen Elch von Radio unterm Lenkrad lang, zur A-Säule und dann zur Deckenbeleuchtung verlegt. Dort habe ich das Mikro dann an eine Öffnung von innen mit Heißleim geklebt. Das geht allerdings nur so gut, wenn der Elch keine Klima hat, da sonst hinter dieser Öffnung der Temp.fühler der Klima sitzt.
    Aber Funktion ist 100 pro gegeben! Selber mehrfach getestet. :)

    Viele Grüße
    Andreas
     
  22. #20 sternchen69, 14.06.2006
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    jaja....*biggrin*
    @bassi, kannst ruhig erwähnen, dass es sich um sterni handelt! ;)
    das tollste an dieser mikrofonunterbringung ist, dass bei geöffnetem dach und den dadurch entstehenden lauten fahrtwindgeräuschen sich die lautstärke des radios automatisch anpaßt! *thumbup*
     
Thema: Pioneer DEH-P70BT - Ein geiles Teil...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Pioneer DEH-P 70 BT

Die Seite wird geladen...

Pioneer DEH-P70BT - Ein geiles Teil... - Ähnliche Themen

  1. andere Radio Pioneer DEH-P6900IB iPod / iPhone

    Radio Pioneer DEH-P6900IB iPod / iPhone: Ich habe ein Pioneer Radio über. War bis gestern noch im Auto eingebaut. Funktioniert einwandfrei. Radio kann CD / MP3-CD / iPod / iPhone...
  2. pioneer deh-p77mp

    pioneer deh-p77mp: wer will ein pioneer deh-p77mp [IMG] Key features DEH-P77MP Dot Matrix LED display Ergonomic user interface MOSFET 50 amplifier Burr Brown...
  3. IPod An Pioneer DEH-P9600MP

    IPod An Pioneer DEH-P9600MP: Hallo, hab mich etz mal zu euch gesellt weil ich meinen IPod Video 30 GB an meinen Pioneer Radio anschließen will :) Hab mich ein bisschen...
  4. Beste Konfiguration für Pioneer DEH-1600RB ?

    Beste Konfiguration für Pioneer DEH-1600RB ?: Tach die Herren. *kratz* Sagt mal hat irgendeiner von euch 'nen Pioneer DEH-1600RB? Wenn ja, wie hat derjenige das so eingestellt? Also ich...
  5. Pioneer DEH-P77MP

    Pioneer DEH-P77MP: Hallo Leute, habe mir gestern das Pioneer DEH-P77MP gekauft und würde gerne wissen, ob da schon jemand Erfahrung mit hat. Vor allem was die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden