Plötzlich Drehzahlschwankungen A180CDI

Diskutiere Plötzlich Drehzahlschwankungen A180CDI im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an euch hier. Meine Schwiegermutter fährt seit letztem Jahr im Sommer eine A Klasse W169 180 CDI Automatik...

  1. #1 navitoelpel, 10.01.2018
    navitoelpel

    navitoelpel Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 - A180CDI - Avantgarde - Automatik
    Hallo zusammen,
    ich habe mal eine Frage an euch hier.
    Meine Schwiegermutter fährt seit letztem Jahr im Sommer eine A Klasse W169 180 CDI Automatik mit EZ.08.2006.
    Sie hat ihn von einem älteren Herren aus der Nachbarschaft mit gerade einmal 60.000 Km gekauft.
    Der Wagen selber sieht aus wie ein Neuwagen, Scheckheft gepflegt ist er selbstverständlich auch.

    Jetzt zum eigentlichen Problem:
    In letzter Zeit treten nun gelegentlich Drehzahlschwankungen auf. Wenn mal zum Bsp. auf eine rote Ampel zufährt und Gas Weg nimmt, fällt die Drehzahl schlagartig ab und der Motor fängt an zu "sägen".
    Selbst wenn man dann wieder Gas gibt, nimmt er dieses nicht richtig an, bzw. reagiert er dann nur noch auf Vollgas. Meistens erledigt sich das Problem nach ein paar Km bzw. nach einem Motor Neustart selbst. In seltenen Fällen aber auch erst nach einem 2 Motorstart.
    Es geht aber keine Kontrollleuchte an, ein Fehlercode wird ebenso wenig gesetzt.
    In der Werkstatt war der Wagen auch schon. Dort wurde auf verdacht der Dieselfilter ausgetauscht.
    Sonst keine Fehler gefunden.(Laut aussage der Werkstatt Verschiedene Komponenten überprüft)
    Der Meister dort sagte meiner Schwiegermutter auch, das solange wie kein Fehler gesetzt ist und der Fehler aktuell nicht ansteht, er nichts machen könne. (Das verstehe ich ja soweit auch)
    Leider ist es ihr noch nie gelungen, die Werkstatt mit dem Fehler anzufahren.( Vielleicht sollte sie einfach mal 2-3 Tage immer um die Halle fahren [​IMG] )
    Das einzige was er Angeboten hat, ist solange Teile auf Verdacht zu tauschen, bis der Fehler nicht mehr auftritt.
    Das kann doch aber nicht die Lösung sein. Wieviel Tausend Euro sollen denn da fließen, bis der Fehler behoben ist?
    Hat vielleicht jemand von Euch eine Idee / Vorstellung, woran das liegen könnte ??

    Habe hier mal irgendwo was von Relais gelesen, finde es aber nicht mehr wieder. Wäre das eventuell eine Fehlerquelle?
    Danke für eure Hilfe !!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Passauf02, 10.01.2018
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    236
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Hallo Navitoelpel,

    wie oft tritt denn das Problem auf? Etwa so ca alle 1000 km? Welche Strecken werden gefahren? Nur ca 10km?
    Für mich hört sich das nach der Regeneration des Partikelfilters an. Wenn der freigebrannt wird, dann ist das Standgas genau wie beschrieben.
    Und wenn dies wegen zu kurzer Strecke nicht abgeschlossen wurde, dann fängt das Spiel mit der nächsten Fahrt wieder an.
     
Thema:

Plötzlich Drehzahlschwankungen A180CDI

Die Seite wird geladen...

Plötzlich Drehzahlschwankungen A180CDI - Ähnliche Themen

  1. Gaspedal versagt plötzlich. Kurzzeitig nur Standgas

    Gaspedal versagt plötzlich. Kurzzeitig nur Standgas: Hallo liebe Helfer und Wissende, Vor einer Woche ist es zum ersten mal passiert. Ich fahr auf die B19 auf (120 km/h erlaubt). Plötzlich zieht...
  2. Drehzahlschwankungen nur im Standgas

    Drehzahlschwankungen nur im Standgas: Liebe Motor-Experten unter Euch ! Und liebe Kölner unter Euch ! Nicht immer, aber leider immer öfter, schwankt das Standgas sehr schnell zwischen...
  3. Nockenwellensensor? Hallo fuhr heute ganz normal a140 Elch Bj 2001 plötzlich ruckelt und geht aus

    Nockenwellensensor? Hallo fuhr heute ganz normal a140 Elch Bj 2001 plötzlich ruckelt und geht aus: Fuhr heute mit Elch a140 Bj 2001 plötzlich ruckelt geht aus nicht mehr an laut fehlerspeicher Nockenwellensensor sollte nicht erst notlauf kommen...
  4. Drehzahlschwankungen im Stand

    Drehzahlschwankungen im Stand: Ich ärgere mich ja seitdem ich den A180 CDI habe mit diesen Drehzahlschwankungen im Stand ab. Mir wurde Zweitaktöl empfohlen - hilft aber nicht....
  5. Auto startet plötzlich nicht mehr ...

    Auto startet plötzlich nicht mehr ...: Hallo Leute Meine Chantal mein A 140, W168, Bj. 1999 will plötzlich nicht mehr anspringen. Bis jetzt hat Sie mich noch nie im Stich gelassen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden