W169 Plötzlicher PDC Komplett-Ausfall

Diskutiere Plötzlicher PDC Komplett-Ausfall im A-Klasse W169 (2004-2012) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo liebe Gemeinde, gestern Abend gingen in der PDC-Anzeige vorne und hinten plötzlich jeweils zwei rote LEDs nebeneinander mittig an und...

  1. #1 Kometgraumetallic, 11.01.2011
    Kometgraumetallic

    Kometgraumetallic Elchfan

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    im Vertrieb tätig
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    A180 CDI (W169)
    Hallo liebe Gemeinde,

    gestern Abend gingen in der PDC-Anzeige vorne und hinten plötzlich
    jeweils zwei rote LEDs nebeneinander mittig an und fortan blieben sie an,
    auch während der Fahrt.

    Der PDC-Schalter leuchtet nun dauerhaft.

    Auch ein Neustart half nichts. Beim Einparken funktioniert das System ebenfalls nicht mehr.

    Kann das einher gehen mit meinem defekten Zweitschlüssel, der seit 3 Wochen nicht mehr vom Schloss "eingezogen" wird und der der Wagen auch nicht mehr starten kann (habe für 200 € einen Neuen machen lassen *heul*).

    Vielen Dank für PDC-Infos...

    Ansonsten (da ich mich ja hier nicht so oft mitteile :-X - gelobe Besserung):

    180 CDI, 6-G, 12/2004, 97 TKM, Rundum-Türen-Service wurde erledigt,
    Classic mit recht viel Extras --> läuft p e r f e k t, keine Mängel bisher,
    keine Liegenbleiber, wenn ich nicht was Höheres bräuchte (Bodenfreiheit) im nächsten Jahr würde ich den fahren bis er auseinanderfällt...
     
  2. Anzeige

  3. #2 Landgraf, 11.01.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    da wir hier bei Mercedes sind, nennt sich das System "PTS"... ;)

    Wenn der Schalter dauerhaft leuchtet UND vorne wie hinten nur die roten LEDs leuchten, dann hat sich das System dauerhaft abgeschaltet.

    Das PTS macht nach dem Start des Wagens dauerhaft einen Check im Verborgenen und kann sich z.B. auch erst Stunden später abschalten (wenn dann eben ein Problem aufgetreten ist).

    Wenn sich beide Systeme (vorne und hinten) abschalten, dann würde ich persönlich auf das Steuergerät tippen... bzw. es könnten natürlich auch vorne wie hinten jeweils ein Sensor zerstört sein.

    Hast Du dir alle Sensoren mal angeschaut? Steinschläge und Kratzer sind schon mal sehr schlecht...

    Am einfachsten wäre, dass Du zu Mercedes fährst und einen PTS Diagnose Check machen lässt. Dann erfährst Du ob die beiden Steuergeräte (vorne/hinten mit den LEDs defekt sind, oder ob Du Sensoren hast die nicht in Ordnung sind).

    So oder so kannst Du das eigentlich - wenn Du ein wenig selbst schrauben kannst - in Ordnung bringen. Ersatzteile gibt es zuhauf bei eBay etc.

    Sternengruß + viel Erfolg.


    P.S.: ich habe bisher auf fast 50.000Km noch kein PTS Problem gehabt und das obwohl die Sensoren vorne schon ein paar leichtere Steinschläge haben und auch gerne mal sehr verdreckt sind...
     
  4. #3 Kometgraumetallic, 11.01.2011
    Kometgraumetallic

    Kometgraumetallic Elchfan

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    im Vertrieb tätig
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    A180 CDI (W169)
    Dank Dir herzlich Landgraf,

    ja - dieses Vorgehen schwebt mir auch vor, habe mir nun einen Sensor bestellt und werde mal die Heckstoßstange abnehmen (das geht recht fix, hatte ich schon mal wegen nem Dellchen), dann tausche ich den neuen Senor mal durch, wenn die Anzeige dann trotzdem weiter blökert sind die hinten ok und es geht vorne weiter (mehr Aufwand *rolleyes*), falls es die auch nicht sind, dann habe ich 30 € und ne 1/2 Kiste Bier verbraten und kann das Steuergerät tauschen *ulk* (lassen)... klingt nach einem Bastelsamstag, habe zum Glück ne schön warme Betriebshalle...
     
  5. #4 Landgraf, 11.01.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Gerne!

    Wenn ich das seinerzeit richtig verstanden habe, dann sind die "Steuergeräte" in der Anzeigeneinheit integriert... sprich das ist plug and play, einfach herausziehen, Stecker ab und neues (gebrauchtes) Teil anstecken, einschieben und wieder Zündung einschalten.

    Da Du ja scheinbar ohnehin wusstest dass hinten ein Sensor defekt ist, dann dürfte das auch der Grund für das Problem sein.
    Die Systeme vorne und hinten sind ja eh getrennt... das System hinten ist ja nur bei eingelegtem Rückwärtsgang aktiv.

    Viel Erfolg + bitte berichte mal was es gewesen ist!
     
  6. #5 Kometgraumetallic, 11.01.2011
    Kometgraumetallic

    Kometgraumetallic Elchfan

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    im Vertrieb tätig
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    A180 CDI (W169)
    Ja, werde berichten. Nein ich wusste nicht, dass hinten was defekt ist, nur ist es
    hinten verhältnismäßig einfach, die mal schnell gegen einen Neuen zu tauschen testweise, bis gestern Abend ging ich davon aus, dass alles ganz ist, ich hatte die Heckstoßstange nur mal ab um die kleine Delle 2009 auf der linken Ecke (Sensor war nicht betroffen) meiner Regierung mittels Heißluft wieder raus zu fluppen...
     
Thema: Plötzlicher PDC Komplett-Ausfall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes pdc funktioniert nicht

    ,
  2. w169 einparkhilfe defekt

    ,
  3. MB a classic Bj. 2006 Park Distance Control funktioniert nicht

    ,
  4. mercedes b klasse pdc ohne funktion,
  5. steuergerät parksensoren mercedes a 200,
  6. parksensoren mercedes a klasse w169 defekt,
  7. alle parksensoren vorne kaputt,
  8. w169 pdc defekt,
  9. mercedes a klasse w169 pdc sensor,
  10. mercedes w169 pdc steuergerät ort,
  11. mercedes w169 pdc störung,
  12. mercedes b klasse pts ohne funktion,
  13. Ausfall Parksensor B-Klasse rot,
  14. PDC geht von alleine aus Mercedes Benz A 170,
  15. w169 parksensoren,
  16. parksensoren B-Klasse 2005 zeigen Rot,
  17. b 180 einparkhilfe hinten rot,
  18. parkcontrol mercedes w169 defekt,
  19. A klasse einparkhilfe ohne funktion,
  20. A150 Rückfahrwarner gehen nicht,
  21. pdc azsfall mercedes w169,
  22. parksensor geht nicht richtig b klasse,
  23. mercedes w169 parking sensor defekt kein fehlerspeicher,
  24. pts Einheit hinten a Klasse geht nicht,
  25. a klasse parksensororen gehen nicht immer
Die Seite wird geladen...

Plötzlicher PDC Komplett-Ausfall - Ähnliche Themen

  1. W169 Während der Fahrt plötzlich kein Vortrieb bei laufendem Motor.

    Während der Fahrt plötzlich kein Vortrieb bei laufendem Motor.: Hallo, Ich habe ganz aktuell folgendes Problem: bin mit meinem 2006er w169 A170 Benziner auf dem Weg zur Arbeit. Plötzlich und ohne jegliche...
  2. W168 Neue Horrormeldung - Plötzlich setzte die Servolenkung aus

    Neue Horrormeldung - Plötzlich setzte die Servolenkung aus: Hallo zusammen :) Hoffe euch allen geht es gut. Was ist passiert: Fahre kurz zu Edeka um bei dieser Tageshitze (29°C) etwas zum Trinken...
  3. W169 Motor bremst plötzlich ab 125km/h nach Autowäsche

    Motor bremst plötzlich ab 125km/h nach Autowäsche: Hallo, ich habe die A Klasse W169 (2010er) seid ca. 2 Jahren und hatte bisher nie Probleme. Gestern fuhr ich über die Autobahn (alles prima) in...
  4. W168 Gaspedal versagt plötzlich. Kurzzeitig nur Standgas

    Gaspedal versagt plötzlich. Kurzzeitig nur Standgas: Hallo liebe Helfer und Wissende, Vor einer Woche ist es zum ersten mal passiert. Ich fahr auf die B19 auf (120 km/h erlaubt). Plötzlich zieht...
  5. W168 Nockenwellensensor? Hallo fuhr heute ganz normal a140 Elch Bj 2001 plötzlich ruckelt und geht aus

    Nockenwellensensor? Hallo fuhr heute ganz normal a140 Elch Bj 2001 plötzlich ruckelt und geht aus: Fuhr heute mit Elch a140 Bj 2001 plötzlich ruckelt geht aus nicht mehr an laut fehlerspeicher Nockenwellensensor sollte nicht erst notlauf kommen...