poltern unterm boden!?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von sternchen69, 26.04.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 sternchen69, 26.04.2006
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben,...
    seit längerer zeit "poltert" es unter sterni!
    erst dachte ich beim bremsen, anfahren oder um die kurve elchen, es rollt etwas im kofferraum, also in dieser radmulde hin und her. fehlanzeige! :-/ klingt fast so, als rollt eine radschraube, ein stein oder sonst ein gegenstand von hinten nach vorne.

    nun meine frage, nachdem ich den kofferraum fast links gemacht habe und vor allem nicht fündig geworden bin :-/,.... was und vor allem wo um himmels willen kann das jetzt wieder sein? *kratz*
    übrigens habe ich dieses phänomen, das nicht immer auftaucht, nicht alleine gehört.....allerdings war mein beifahrer auch recht ratlos! :-/
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cubanit, 26.04.2006
    cubanit

    cubanit Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sternchen,
    wir haben das gleiche Problem und sind nicht alleine.

    Morgen bekommen wir eine 2-te A-Klasse um die gleichen Strecken mit unserem und der anderen A-Klasse zu fahren. Denn das Poltern ist ein blöder Fehler -> man weiß nicht so 100% ob es nun poltert oder normal ist.

    Bei uns tritt es besonders bei ca. 50- 70km und schlechtem Fahrbahnbelag auf. Bei gutem Fahrbahnbelag hört man nichts.

    Andere hatten das gleiche Problem, aber mit unterschiedlichen Lösungen:
    - mal wurden die STabis getauscht
    - mal die Domlager (was immer das genau ist)

    Auf alle fälle macht es so keinen Spaß zu fahren!
     
  4. #3 sternchen69, 26.04.2006
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    na das klingt ja mal wieder recht nett und vor allem sehr aufbauend! :-/

    ich dachte schon,...dass vielleicht irgendwas auf dem unterbodenschutzblech (nennt man das beim elch so? *kratz*) hin und her rollt...aber irgendwann müßte das etwas ja auch wieder an einer offenen stelle rausfallen!? *kratz*
    man kann ja auch überhaupt nix sehen durch diese doofe abdeckung!*mecker*

    hat wer noch weitere vorschläg, vermutungen, einen klitzekleinen kostengünstigen hoffnungsschimmer? :-/
    falls nicht, werde ich wohl mal wieder nicht drum herum kommen und meine lieblingsfreunde *mecker* höflich bitten müssen, schließlich muß der wagen in einem verkehrssicheren zustand sein und ich muß ihm 100% vertrauen können!
     
  5. #4 Bass-Elch, 26.04.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    es ist defintiv nicht das gleiche wie bei cubanit!
    Es trat/tritt immer nur beim Bremsen bzw. langsamen Rollen und um die Kurve auf!
    Deswegen tippe ich noch auf die Bremsen oder irgendwas am Fahrwerk, was schleifen könnte.
    Matthias bringt am we (hoffentlich) die OBD II Schnittstelle mit... da schauen wir mal ob Fehler im Speicher sind... bezügl. meiner Vermutung ABS...
    -> vermute ich nur weil ich es beim Octavia ( *heul*) schon selbst erlebt habe!

    Hast du schon mal an diese Unterbodenabdeckungen geklopft/klopfen lassen... dann sollte man hören wenn was drauf liegt und "springt".


    We will see...
     
  6. #5 sternchen69, 26.04.2006
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    geil wie klingt das denn? *kratz* glaubst du, wenn ich klopfe, antwortet das unbekannte etwas mit "herein"!? :o
    nee spaß beiseite....ich habe noch nicht geklopft,allerdings schon unter ihm mit taschenlampe gelegen und zwischen die räder geleuchtet. nix ausser dreck...
    aber ich habe ja am WE genügend elche, die klopfen, leuchten, gucken und rütteln können! :-/
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Bonko

    Bonko Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi 11/99
    Hallo,
    merkwürdiges Poltern hab ich auch seit eins,zwei Wochen *heul*
    Nur weil es mir zu peinlich ist (und auch die Zeit es nicht erlaubt),
    schon wieder beim "Freundlichen" vorzufahren, weiß ich noch nicht was dies schon wieder bedeuten soll.
    Denke mal irgend etwas an/mit der Hinterachse wir es sein ;)

    Außerdem hab ich mir nen freiwilliges Höchstlimit gesetzt!
    Mehr wie 300,- Euro Reperaturkosten pro Monat gibts nicht mehr *LOL*

    (Ist das nicht traurig....für´n Mercedes?)

    Gruß Bonko
     
  9. #7 sternchen69, 09.05.2006
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    *thread nach oben kram*

    so mädels,....
    nachdem ich immer wieder meiner liebe seele :) von sternis seltsamen geräuch erzählt hatte, nahm er sich dem dicken an und quälte ihn am sonntag nachmittag zwar kurz, dafür aber recht heftig über den asphalt. nach mehreren stürmischen ( *mecker* *kloppe* *mecker* ) runden in einem kreisel *angst* tat es plötzlich einen ziemlich kräftigen schlag auf der beifahrerseite. die liebe seele wußte sofort was sache ist und stellte den armen total schwindligen langen *elch* mit einem grünlichen sternchen inside *kotz* auf den nächsten parkplatz ab!

    bewaffnet mit einer 8ter nuss wurde die bodenplatte leicht gelöst und nach einem kleinen schmerzfreien jedoch schmutzigen eingriff, wurde im nu ein fast kinderfaustgroßer kiesel entfernt!
    fragt mich bitte nicht, wie so ein großes ding in sternis zugeschraubten bauch kommt....keine ahnung! *rolleyes*

    und neeeeeeeeeeein, *mecker* ....ich fahre mit dem dicken weder durch flußbette noch durch kiesgruben!

    ich bin nur heil froh und vor allem sehr dankbar, dass es sich NUR! um einen solch großen kieselstein gehandelt hat!
     
Thema:

poltern unterm boden!?

Die Seite wird geladen...

poltern unterm boden!? - Ähnliche Themen

  1. Klappern und poltern von hinten rechts

    Klappern und poltern von hinten rechts: Hallo, von hinten rechts vernehme ich bei Fahrten über Unebenheiten und auch teilweise beim reinen Lastenwechsel in Kurven ein metallisches...
  2. Klappern und Poltern von der Vorderachse

    Klappern und Poltern von der Vorderachse: Hallo zusammen, der Titel sagt eigentlich schon alles. Der A160 klappert und poltert vor allem wenn er ohne Schub über Kanaldeckel und ähnliche...
  3. Poltern

    Poltern: Das bei uns lange anhaltende Poltern vorne links , ist endlich beseitigt! Stoßdämpfer gewechselt und es ist wieder ruhig. Selbst gemacht , außer...
  4. Brauche schnelle Hilfe, Auspuff schleift schön auf dem Boden

    Brauche schnelle Hilfe, Auspuff schleift schön auf dem Boden: Hallo, habe eben auf der Heimfahrt ein lustiges Poltern erleben müssen. Doch Bilder sagen ja bekanntlich mehr als Worte: [IMG] [IMG] Wie es so...
  5. Klappern Poltern beim Motorstart?

    Klappern Poltern beim Motorstart?: Hallo aus Sachsen Anhalt! Ich bin Neu in der Runde auch wenn ich schon einige Monate das Forum und die ein oder andere Anleitung aus dem D-i-Ys...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.