Positives über NL Frechen

Diskutiere Positives über NL Frechen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo alle zusammen... hab heute am eigenen Leibe erfahren, wie unterschiedlich doch die Niederlassungen sind... Geschichte: Mein rechtes...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 sixpack, 27.06.2005
    sixpack

    sixpack Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Erft Kreis
    Marke/Modell:
    A 170 cdi
    Hallo alle zusammen...

    hab heute am eigenen Leibe erfahren, wie unterschiedlich doch die Niederlassungen sind...

    Geschichte:
    Mein rechtes Scheinwerferlicht war defekt.... also auf dem Weg von der Arbeit nach Hause zu einer NL in Köln und dort zur Rep.annahme und freundlich gefragt, ob mal einer mein Schweinwerferbirnchen tauschen könnte. Plumpe Antwort: Da haben wir im Moment keine Zeit zu, lassen sie sich nen Termin geben, der Wechsel dauert ca. halbe Stunde weil wir durch Abdeckung Vorderrad müssen.... Ich also wieder schlecht gelaunt Richtung Hause gefahren.

    Dann fuhr ich aber nochmal bei der Niederlassung in Frechen (liegt auch aufm Weg) vorbei und siehe da: "Kaufen Sie sich ne Birne im Shop und dann wechsel ich die Ihnen schnell!"
    5 Minuten später war die Birne gewechselt (allerdings nicht durch den Radkasten, sondern ganz normal...) und der Spass hat mich lediglich den Preis für die Birne und das Trinkgeld (hatte er sich verdient) gekostet!

    Das nenn ich doch mal Kundenservice....

    Also eine klare 1+ für die NL in Frechen...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tox

    tox Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dorsten, NRW
    Marke/Modell:
    XLch
    NL Saarbrücken:
    1.Ich habe vor einiger Zeit eine Probefahrt mit einer gebrauchtenr A-Klasse gemacht. Dabei wurde ich geblitzt. Vor ein paar Tagen kam dann der Bußgeldbescheid. Ich dachte, die wären auf meiner Seite! Arschlöcher!!

    2.Habe dort mal angefragt, ob ich kurz vorbeikommen kann, um das Kombiinstrument abmontieren zu lassen (Sache von einer Minute, aber Spezialwerkzeug 20€). Der Meister meinte, das geht nur, wenn man gleichzeitig die ganzen Armaturen ausbaut, sonst wäre es zu "gefährlich". Glatte Verarsche + "Du hast ja eh keine Ahnung".

    Note 6 mit Arschtritt.
     
  4. #3 kaiserlein, 27.06.2005
    kaiserlein

    kaiserlein Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2003
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Gau-Algesheim
    Marke/Modell:
    C250 CGI BE T-Modell
    @ tox:
    Was heißt da Du dachtest sie wären auf Deiner Seite? Wenn's tatsächlich ein Bußgeldbescheid und nicht nur eine Verwarnung ist, mußt Du wohl schon ein bißchen mehr angestellt haben als nur falsch geparkt oder 'ne kleine Geschwindigkeitüberschreitung...? :o :-X *angst*
    Warum sollte die NL für Dich eine Strafe übernehmen? Wenn Du einen Fehler gemacht hast, dann solltest Du auch dazu stehen! Also über so'ne Einstellung muß ich mich echt wundern... *kratz* *rolleyes*
     
  5. tox

    tox Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dorsten, NRW
    Marke/Modell:
    XLch
    Womit wir bei einer Grundsatzdiskussion um Sinn und Unsinn mancher Geschwindigkeitsbeschränkungen wären, die ich ungern führen will. Nur erzähl' mir nicht, dass du nie zu schnell fährst.
    Die NL hätte es nicht bezahlen müssen, sondern einfach "Fahrer nicht ermittelbar" angeben müssen. Dann hätte sie eventuell die Führung eines Fahrtenbuchs auferlegt bekommen. Bei einem Gebrauchten, der bis zum Verkauf höchstwahrscheinlich nicht mehr gefahren wird, was für ein Aufwand!
     
  6. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Du frägst Dich ernsthaft, warum Sie dich als Fahrer angegeben haben? Mann. Leute gibts. :o *kratz*
     
  7. tox

    tox Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dorsten, NRW
    Marke/Modell:
    XLch
    @oflow:
    Das Kompliment geb' ich an den Freistaat Bayern zurück. Ich verlange hier nicht von den Leuten, meine Ansichten zu übernehmen. Aber solche Kommentare kannst du dir sparen.
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ist denn das Auto tatsächlich zugelassen gewesen (kann ich mir gar nicht vorstellen). Sollte es tatsächlich auf die NL zugelassen gewesen sein, so kann die Verkehrsbehörde auch einem Halter (der eine Menge Fahrzeuge hat) für alle Fahrzeuge ein fahrtenbuch aufzwingen, wenn dieser immer wieder "Fahrer nicht ermittelbar" angibt.
    Viel wahrscheinlicher ist doch aber, dass du mit roten Nummern herumgefahren bist? In diesem Fall hat die NL gar keine andere Wahl als dich anzugeben (ich nehme an so ein guter Kunde bist du dann doch nicht).

    gruss
     
  9. tox

    tox Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dorsten, NRW
    Marke/Modell:
    XLch
    Es waren rote Nummern. Wieso haben die dann keine andere Wahl?

    @User wie oflow, kaiserlein:
    Ist genug jetzt. Das Thema dieses Threads ist ein ganz anderes. Schreibt mir ne PN, wenn ihr euch nicht mehr halten könnt.
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Weil es dann ein Fahrtenbuch für die roten Nummern gibt (wenn es das nicht eh schon gibt). Und für dich werden die nicht das Risiko eingehen.

    gruss
     
  11. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    für rote nummern gibts immer fahrtenbücher, rote nummern sind "normalerweise" nur für überführungsfahrten und nicht für probefahrten!

    @tox:was regst du dich auf, DU bist zu SCHNELL gefahren, also bußgeldbescheid,selber schuld!

    und das hat nix mit freistaat bayern oder nicht zu tun!

    mfg
     
  12. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    @Umife: Da muss ich Dir jetzt leider widersprechen:

    Hier mal ein Zitat aus der StVZO: § 29g


    So und hier noch ein kleiner, für uns relevanter, Auszug über die Bedingungen für die Probefahrten:


    Und zum Blitzdingsen: no comment...
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    @oflow:

    dann iss ja recht.
     
  15. tox

    tox Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dorsten, NRW
    Marke/Modell:
    XLch
    Dann hatte die NL also die Pflicht, die Daten zu speichern. Gut, man lernt nie aus...
    Oflow anscheinend auch nicht. Bin positiv überrascht. *daumen*
     
Thema:

Positives über NL Frechen

Die Seite wird geladen...

Positives über NL Frechen - Ähnliche Themen

  1. Mal was Positives - geglückte Reparatur A 160 Automatik, Bj.99

    Mal was Positives - geglückte Reparatur A 160 Automatik, Bj.99: Siehe bisherige Postings, Schadenverlauf und Motoranalyse mit den Fehlermeldungen A160, EZ 3.99, sprich nicht modifizierte Automatik nach...
  2. Muss mal etwas positives berichten!

    Muss mal etwas positives berichten!: Guten Tag, am Freitag habe ich unsere A-Klasse Bj. 1999, A 160 Automatik mit fast allen Extras die man/frau damals ordern könnte , auf Korrosion...
  3. W168 Positiver Erfahrungsbericht zum A140

    Positiver Erfahrungsbericht zum A140: Liebe Elchfan-Gemeinde, seit ein paar Tagen bin ich kein A-Klasse-Fahrer mehr. Dennoch möchte ich zur Abwechslung mal über viele positive...
  4. Allgemeines was positives über eine Mercedeswerkstatt

    was positives über eine Mercedeswerkstatt: Hallo , ich will auch mal was positives über eine Mercedeswerkstatt berichten. Ich war mit meinem 180 CDI mit Wohnwagen hintendran auf...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.