Preis für Bremsenwechsel ok??

Diskutiere Preis für Bremsenwechsel ok?? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Guten Morgen!! Meine vorderen Bremsscheiben und Bremsbeläge müssen nach fast 82000 km runter. Ich hab folgendes Angebot gefunden: Hier ist der...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bernie

    Bernie Guest

    Guten Morgen!!

    Meine vorderen Bremsscheiben und Bremsbeläge müssen nach fast 82000 km runter.
    Ich hab folgendes Angebot gefunden:

    Hier ist der LINK

    Ist das ok, oder zu teuer??

    Danke schonmal

    Bernie
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Hm, ich finde es zu teuer. wohl üblicher Preis bei DC für solche Arbeit,
    die keine halbe Stund dauert und das Material keine 100 EUro
    kostet ! *mecker*

    Eine Meisterwerkstatt meines Vertrauen hatte letztes Jahr bei einem
    170 CDI das ganze für 150 Euro gemacht.
    Wobei Markenmaterial verbaut wurde ! Und für den A140 wird es normalerweise billiger, da dort keine
    Innenbelüftete Scheiben verbaut werden.
     
  4. #3 hometown, 10.07.2006
    hometown

    hometown Guest

    bekommt man den Bremsscheiben + Beläge für weniger als € 100 her?

    Meine haben schon alleine € 140 verschlungen.... *heul* ohne wechseln.

    Dafür Qualität.......
     
  5. #4 flummi1974, 10.07.2006
    flummi1974

    flummi1974 Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Hagen/westf.
    Marke/Modell:
    Opel Astra Caravan
    Scheiben und Klötze für unter 100,- € sind nicht das Problem.

    Händlereinkaufspreis für Scheiben und Klötze von ATE liegen da bei weit unter 80,- €...
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Also ich find die 250 Euro für den Bremsenwechsel auch ziemlich happig. Klar, man kriegt dann keine dreckigen Finger -- aber ich würde das wirklich selbst machen. Ist überhaupt kein Problem, sofern man das richtige Werkzeug hat (ein T30-Torx für die Scheibensicherungsschrauben, muss hochwertig sein!). Wenn du das nie gemacht hast, brauchst du vielleicht ne Stunde für jede Seite.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Selbst Auto Teilezulieferer Betriebe, muss noch nicht mal ATU sein ;)
    Für den A140 knappe 58 Euro plus Steuer ! Stand von erste Quartal 06 !

    oder ebay *aetsch*
     
  8. #7 Luthien, 10.07.2006
    Luthien

    Luthien Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mama
    Ort:
    Bayerischer Wald, Cham
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L(Bj.2004)
    Habe gerade bei ebay geschaut, und der Händler bei uns bietet dasselbe für 219€ an. Da sieht man hier schon mal die Unterschiede, das ist ja wahnsinn!!!
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also ich meine auch, dass das zu viel ist.
    Geh zu einer freien Werkstatt und lass es da machen. Die können das auch und es sollte einiges billiger werden.

    gruss
     
  10. #9 Luthien, 10.07.2006
    Luthien

    Luthien Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mama
    Ort:
    Bayerischer Wald, Cham
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L(Bj.2004)
    ich brauche noch keine, hab nur Infohalber geschaut und mich nur über den Unterschied gewundert zwischen den DC Händlern!

    Ich werde sobald ich welche brauche zu einer freien Werkstatt gehen. Weil mir persönlich das auch zuviel Geld ist!!!
     
  11. #10 stroker, 10.07.2006
    stroker

    stroker Guest

    also ich hätt in weiterstadt (hessen) ne werkstatt, die es für 130 macht
    (incl. MwSt, Scheiben und Beläge - tuti kompletti)
     
  12. #11 Mr. Bonk, 10.07.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Wobei man nicht vergessen sollte, daß DC selbst keine Bremsscheiben/-beläge herstellt, sondern die auch nur zukauft, diese dann in einen grau-blauen Karton mit Mercedes-Stern legt und 20-30 Euro auf den Preis draufschlägt.

    Mit mehr Qualität hat das eher weniger zu tun.
     
  13. Bernie

    Bernie Guest

    Ich hab gerade mal nachgefragt, was das Wechseln der vorderen Bremsscheiben und -klötze normal (nicht über Ebay) kostet:
    350-400 Öre *ulk*

    Habs jetzt doch bei MB machen lassen, Auto war schon da, und ich hab z.zt. nicht viel Zeit nach ner freien zu suchen, Termin zu machen, Auto hinzubringen....
    Dazu eine Frage: Auf der Rechnung steht unter Anderem:
    Klipsfuehler 1,0
    Bremsbelag 1,0
    Schraube 4,0
    Schraube 2,0
    Bremsenpaste 1,0
    Bremsscheibe 2,0

    Ist das normal, 1,0 Bremsbelag?? muss man nicht alle austauschen, oder ist das ein Paket??
    Ich hab das erst jetzt auf der Rechnung gesehen *kloppe*, sonst hätte ich gleich nachgefragt.
    Jemand ne Ahnung?


    Tolle Mercedes-Werbung im Radio übrigens:
    "die teuren Preise haben Sommerpause...." Die geben also zu, dass sie sonst total überteuert sind.

    Bernie, dessen Auto endlich wieder dank MB sauber ist
     
  14. #13 steffenschmid, 10.07.2006
    steffenschmid

    steffenschmid Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    W204 :D
    Wegen dem 1,0 Bremsbelag habe ich auch schonmal gefragt, das sind die Beläge für eine Achse.
     
  15. Bernie

    Bernie Guest

    Ah, dann ist ja alles i.O.

    danke
     
  16. #15 dolly.dollar, 10.07.2006
    dolly.dollar

    dolly.dollar Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hab's erst machen lassen in einer Mazda-Werkstatt: Arbeitslohn für Scheiben und Bremsbeläge wechseln und Gängigmachen des Bremssattels waren lediglich für die Vorderachse 70 Euro.

    Die Bremsscheiben samt Beläge und Kontakte hab ich hier gekauft für nicht mal 60 Euro: Qualität sehr gut!

    Autoteile Stavenhagen
     
  17. #16 Mr. Bonk, 10.07.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Jo, Bremsscheiben gibt es bei DC nur einzeln und Bremsbeläge immer im Pack zusammen. ;)
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Luthien, 11.07.2006
    Luthien

    Luthien Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mama
    Ort:
    Bayerischer Wald, Cham
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L(Bj.2004)
    Ja ist bei Ford genauso. Weiß das nur weil ich selbst mal dort im Lager gearbeitet habe.
     
  20. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich habe auch noch nie einzelne Bremsbeläge gesehen. Die kommen immer im "Viererpack" daher.

    gruss
     
Thema: Preis für Bremsenwechsel ok??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. merzedes a 140 bremsklötze fest

    ,
  2. was kosstet bei a klasse hinten bremssen zu wechseln

    ,
  3. bremsscheiben wechseln kosten

    ,
  4. bremsen wechseln mercedes w168,
  5. kosten bremsen w168,
  6. bremsbelag bei Mercedes A 170 erneuern wie teuer,
  7. mazda 3 bremsen wechseln kosten,
  8. neue bremsen kosten mercedes a klasse,
  9. a-klasse bremsscheiben wechseln kosten,
  10. was kostet bremsbeläge erneuern benz B klasse,
  11. weiß jemand wie teuer bremsen an der neuen a klasse kosten,
  12. bremsenwechsel Mercedes w168 kosten ,
  13. bremsen e 190 wechsel kosten,
  14. a klasse bremsscheiben kosten,
  15. bremsenwechsel kosten mercedes w168,
  16. bremsbelag wechseln kosten w169,
  17. mb a klasse bremscheiben und beläge wechseln kosten,
  18. a klasse bremsbeläge wechseln kosten,
  19. sind 140 Euro für Bremsbeläge überteuert
Die Seite wird geladen...

Preis für Bremsenwechsel ok?? - Ähnliche Themen

  1. Was ist ein angemessener Preis?

    Was ist ein angemessener Preis?: Hallo zusammen, ich muss wegen meines Umzugs ins Ausland leider mein Auto verkaufen. Ein A160 von 98 und 127T km sind runter. Ein Problem ist,...
  2. Öllampe im KI an - Ölstand ist aber ok

    Öllampe im KI an - Ölstand ist aber ok: Ich habe im KI immer die gelbe Öllampe an, als wenn zu wenig Öl drin wäre. Ist aber nicht. Ölstand ist am Peilstand bei 3/4 zwischen leer und...
  3. Bremsenwechsel Vorderachse A-Klasse in 8 Minuten !!

    Bremsenwechsel Vorderachse A-Klasse in 8 Minuten !!: https://www.youtube.com/watch?v=WQLlUfQOqpA - Ein nettes Video über den Bremsenwechsel vorn komplett mit Scheiben und Belägen, natürlich nicht...
  4. W168 A160 ,Elegance, Automatik, 33.000 km, EZ 2004, Preis?

    A160 ,Elegance, Automatik, 33.000 km, EZ 2004, Preis?: Hallo zusammen, Innerhalb meiner Familie soll ein A160, Automatik, Erstzulassung 2004, Ausstattungslinie Elegance, Klima, Radio, Sitzheizung mit...
  5. Kühlwassertemperatur 60-72 Grad lt. OBDII: Ok so? Thermostat?

    Kühlwassertemperatur 60-72 Grad lt. OBDII: Ok so? Thermostat?: Hallo zusammen, eigentlich sagt die Überschrift schon fast alles: Bei meinen Tests mit einem OBDII-Bluetooth-Adapter (ELM327-China-Clone) zeigen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.