W169 Preis Keilrippenriemenwechsel W169

Diskutiere Preis Keilrippenriemenwechsel W169 im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo ! Wer hat den Ersatzteilpreis und die benötigten AW's für einen Keilrippenriemenwechsel an einem W169 Benziner ? Habe nämlich das Gefühl,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 nachtflug, 23.12.2008
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    3
    Hallo !

    Wer hat den Ersatzteilpreis und die benötigten AW's für einen Keilrippenriemenwechsel an einem W169 Benziner ?

    Habe nämlich das Gefühl, dass der Freundliche vor Ort hier mir was vom Pferd erzählt.

    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. #2 allgäu-blitz, 24.12.2008
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hallo Fan,

    wieso soll bei deinem FZ der Rippenriemen gewechselt werden. Hat deine Werkstatt wenig Arbeit ??

    Ich habe nach 9 Jahren noch den ersten Riemen drauf.

    Gruß aus Memmingen ;)
     
  4. #3 General, 24.12.2008
    General

    General Guest

    Der Riehmenwechsel ist bei irgendeiner Inspektion glaube ich vorgesehen, 80.000km oder so...
    Bei mir wurde der direkt mit gemacht als die Lichtmaschine ausgerichtet wurde.... ;D
    Hat mich dann einfach nix gekostet und gut. *aetsch*

    Aber ich denke nicht das der zwingend gewechselt wird, könnte sein das die auch einfach nur ne Sichtkontrolle machen wollen, was verlagen die denn dafür?
    Daimler hat offizielle AW Sätze von denen die Werkstatt nicht abweichen darf.
    Frag doch mal bei einer 2. NDL.
     
  5. #4 dieselfreak, 26.12.2008
    dieselfreak

    dieselfreak Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    W169
    Der Keilrippenriemen kostet in etwa 30 Euro.
    Für den Wechsel werden normalerweise 8AW berechnet.
     
  6. #5 MBNewcomer, 28.12.2008
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hi,

    meines Wissens werden Keilrippenriemen immer nach Sichtkontrolle ausgewechselt. Ich habe zwar keine Ahnung, nach was die genau schauen, aber bei einem Kumpel war der Riemen 100TKM drin und der Meister meinte, er schaut immer noch gut aus. Er hat ihn aber vorsichtshalber im Rahmen der Inspektion tauschen lassen. Sicher ist sicher.

    Warum die bei Nachtflug den Riemen wechseln wollen, keine Ahnung. Wie viele KM hast du denn drauf?

    Gruss
    MBNewcomer
     
  7. #6 allgäu-blitz, 28.12.2008
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Mir schaut das auch nach AB-Maßnahme aus. Die sollten lieber den Rost an dem Fahrzeug für die nächsten 30 Jahre in den Griff bekommen. Da kann Mercedes Hausaufgaben machen bis ins hohe Rentenalter.

    Teile, die verrückterweise sehr haltbar sind, und zudem zu keinem Schaden führen, sollten einfach verbleiben.

    Was passiert denn, wenn der Rippenriemen abreisst?

    Gruß aus Memmingen *thumbup*
     
  8. #7 MBNewcomer, 28.12.2008
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Was genau bei bestimmten Modellen vom Keilrippenriemen angetrieben wird, weiss ich nicht. Mit Sicherheit jedoch die Lichtmaschine. Ob andere Komponenten z.B. Wasserpumpe durch diesen angetrieben werden? Vielleicht weiss das ja jemand hier genauer.
    Im schlimmsten Fall verfängt sich der Riemen sodass nur noch Abschleppen hilft und dann wirds teuer. Andernfalls wird die Batterie leergenuggelt bis das Auto stehen bleibt oder am Morgen nicht mehr anspringt.
    So denke ich mir das mal.
     
  9. #8 allgäu-blitz, 28.12.2008
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    wenn die Lichtmaschine nicht mehr lädt, brennt die Ladekontrollleuchte (geiles Wort), die Wasserpumpe kann vernachlässigt werden, wenn Kühler kocht dann ebenfalls Warnleuchte, dann ist da noch der Klimakompressor und ettliche Spann und Umlenkrollen.

    Das wichtigste Teil am laufenden Motor ist die Nockenwelle und die wird ja mit Steuerkette angetrieben. Also alles im grünen Bereich
    *thumbup*
     
  10. #9 THHOFMA, 28.12.2008
    THHOFMA

    THHOFMA Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    12
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
    Man kann einen Keilriemen aber auch Wechseln wenn er Geräusche macht: Geräusch W 169 A 170 Benziner
     
  11. #10 allgäu-blitz, 28.12.2008
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    ich sag ja, der Diesel ist nicht der lauteste Elch, da gibt es Benzinergurken die das viel besser können und dabei ordentlich schlucken (Prost Ölscheich)

    *thumbup*
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Na viel Spass damit, dass du erst wartest bis der Kühler kocht bzw. deine Warnleuchte angeht. Danach kannst du nämlich direkt verschotten.
    Denn bis das heiße Wasser den Temperaturfühler erreicht hat (was bei nicht vorhandener Strömung lange dauert), sind dir schon sämtliche Zylinderkopfdichtungen etc. durchgebrannt.
    Reisst beim W168 der Keilrippenriemen sollte man sofort stehenbleiben und den Motor ausmachen. Damit ist nicht zu spaßen und es gilt genau das Gegenteil von dem hier:
    gruss
     
  13. #12 allgäu-blitz, 28.12.2008
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    hast grundsätzlich schon recht, aber bei den winterlichen Temperaturen reicht es, den Zuheizer auszuschalten, und der >Motor wird immer kälter. Bei geschätzten 5 Litern Verbrauch auf 100 km bleibt kaum was über, das das Kühlerwasser zum kochen bringt.

    Gruß aus Memmingen
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Sorry, aber das ist quatsch.
    Der Motor braucht immer noch Kühlung und ist die Wasserpumpe nicht mehr in Betrieb, so reicht das bischen Wasser nicht aus welches sich im Motor befindet.

    Du hast recht damit, dass man im Moment wahrscheinlich keinen Kühler bräuchte, aber eine Umwälzung des Wassers braucht man schon.

    gruss
     
  15. #14 allgäu-blitz, 28.12.2008
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    ok, du hast recht. Aber warum soll der Rippenriemen reissen? Daß die Zahnriemen reissen liegt an der Sache selber. (zu schwach ausgelegt, Entwicklungsfehler etc)

    Gruß
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja ein solcher Riemen ist sehr vielen Lastwechseln ausgesetzt, wird also immer wieder auf Zug beansprucht und wieder nicht. Das bringt mit der Zeit eine Dauerbruchgefahr mit sich. Dazu kommt ein altern des Kunststoffs im Riemen.
    Deshalb wird er ja auch auf Rissigkeit optisch geprüft.
    Sicher bleibt hier die Eingangsfrage warum jetzt schon bei einem W169 tauschen offen.

    gruss
     
  17. #16 nachtflug, 28.12.2008
    nachtflug

    nachtflug Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    3
    Also,wie beriets schon gesagt, Fahrzeug verursacht im oberen Lastbereich im Stand bei ca. 2500-3500u/min starke Kreichgeräusche.
    Fahrleistung bis dato 18000KM, Alter 4 Jahre, reines Sommerauto.
    Bei MB gewesen, der Meister meint Keilrippenriemenwechsel da Gummi veraltert. Keine Garantie und keine Gewährleistung,obwohl ich noch bis zum 31.12.2008 eine Anschlussgarantie abgeschlossen habe.
    Ich persönlich tippe eher auf eine Umlenkrolle/Spannrolle,im ungünstigsten Falle der Klimakompressor. Ich lass die mal machen, glaube aber nicht nur allein an den Riemenwechsel, dann würde nämlich wieder die Garantie greifen.

    Wer hat noch schnell die genaue KD-Maßnahme mit Bezeichnung für die Ausrichtung der Riemenscheibe parat ?

    Muss nämlich morgen hin !

    Grüße
     
  18. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 THHOFMA, 28.12.2008
    THHOFMA

    THHOFMA Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    12
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
    Diese Maßnahme trifft nur beim Diesel zu: Keilriemen - eine Frage
     
  20. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Geh doch einfach hin und sag ihm ins Gesicht, dass du kein Problem damit hast das zu bezahlen wenn es anschließend weg ist.
    Sollte er jedoch falsch liegen zahlst du keinen Cent!

    Mal schaun ob er sich selbst glaubt?

    Denn sollte das die Ursache sein, dann bleibt dir gar nichts anderes übrig als zu zahlen und beheben zu lassen.

    gruss
     
Thema: Preis Keilrippenriemenwechsel W169
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 keilriemen wechseln kosten

    ,
  2. w169 riemen wechseln

    ,
  3. w169 rippenriemen wechseln

    ,
  4. keilRiemen wechseln bei Mercedes Benz b200 w245 benzin kosten,
  5. Mercedes-Benz A klasse 169 Was kostet Keilriemen wesen,
  6. keilriemen A150,
  7. keilriemen wechseln mercedes a klasse,
  8. mercedes a klasse w169 keilriemen wechseln,
  9. keilrimenwechsel mb a-klasse w169 150,
  10. mercedes w169 spannrolle wechseln,
  11. mercedes w169 wasserpumpe tauschen,
  12. w169 keilrippenriemen wechseln,
  13. spannrolle mercedes w169 erneuern,
  14. w169 wasserpumpe wechseln anleitung,
  15. a 180 2012 riemen wechseln,
  16. was kostet keilRiemen wechseln bei Mercedes Benz b200 w245 benzin,
  17. kosten keilriemenwechsel mb a-klasse,
  18. Keilriemen kosten a Klasse,
  19. keilriemen lichtmaschine w169 wechseln,
  20. w169 wasserpumpe wechseln kosten,
  21. keilriemenwechsel a169,
  22. Umlenkrolle krankheiten mercedes a 169 dci,
  23. keilrippenriemen a150,
  24. was kostet ein Tankeinfüllrohr bei w 169,
  25. keilriemen mit umlenkrolle 169 a klasse a150
Die Seite wird geladen...

Preis Keilrippenriemenwechsel W169 - Ähnliche Themen

  1. Welchen Kraftstoff für W169, Bj. 2009 Facelift

    Welchen Kraftstoff für W169, Bj. 2009 Facelift: Hallo, habe mir gerade diesen 10 Jahre alten Elch gekauft. Leider kann mir niemand genau sagen, welchen Kraftstoff ich tanken soll. Alle, die ich...
  2. Navi-Update für W169 Bj. 2009 Facelift

    Navi-Update für W169 Bj. 2009 Facelift: Hallo, habe schon einiges gelesen bzgl. updates für meinen gerade gekauften W169, bin bis jetzt jedoch noch nicht fündig geworden was das update...
  3. ODB2 für den W169? Will nur Fehlerspeicher auslesen

    ODB2 für den W169? Will nur Fehlerspeicher auslesen: Hallo liebe Mit-Elche! Bzw. Elch-Reiter. :) Unser geliebter W169 kommt langsam in die Jahre. Ich habe schon letztes Jahr gesagt "Wir holen bald...
  4. W169 A150 nimmt kein Gas

    W169 A150 nimmt kein Gas: Hallo Leute, Ich hab ein neue Elch in die Familie, eine A150 Avantgarde BJ 2008 (no start/stop) mit nur 185k KM :D Also das Problem ist daß das...
  5. Xenon-Wechsel rechts; schwarze Abdeckkappe entfernen; W169

    Xenon-Wechsel rechts; schwarze Abdeckkappe entfernen; W169: Muss ich, um die Kunststoff-Abdeckkappe zu entfernen, den Scheinwerfer ausbauen. Ziel ist es die Xenon-Birne zu wechseln
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden