Pressefotos der neuen A-Klasse W176...

Diskutiere Pressefotos der neuen A-Klasse W176... im W176 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W176 Forum; Hallo, manche Redaktion kann es scheinbar nicht erwarten... auf jeden Fall sind die Fotos schon im Internet aufgetaucht! Spiegel-Online sei...

  1. #1 Landgraf, 05.03.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    manche Redaktion kann es scheinbar nicht erwarten... auf jeden Fall sind die Fotos schon im Internet aufgetaucht! Spiegel-Online sei Dank...

    http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,818889,00.html

    Seht selbst:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    AMG-Paket:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Also ich finde ihn sehr gelungen... aber als Basis wird er schlimm aussehen... aber das war beim W168 und W169 auch nicht anders... seit dem W169 sind 17 Zoll Felgen ohnehin Pflicht, alles andere wirkt leider total verloren.

    Sternengruß.


    P.S.: ich habe nichts mit den Fotos zu tun, sie nur im Internet gefunden...
     
    McDell und Elch-Brüder gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. auto07

    auto07 Elchfan

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170
  4. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    Was zu erwarten war. Viele Elemente von der B-Klasse und seitdem ja die Bilder von der Patentzeichnung geleakt wurden, ist die Form auch nichts neues. Von der Verarbeitung her dürfte sie der B-Klasse in nichts nachstehen. Warten wir es einfach ab. Sie soll ja nicht teurer als jetzt werden, aber ne Studentenkarre wird das auch nicht (zumindest als Neuwagen).
     
  5. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
  6. #5 Elfe12e, 06.03.2012
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Schade um das alte Konzept: innen riesig, außen winzig.
    Autos mit 4,29 Meter Außenlänge gibt es schon in ungeheuren Mengen.
    Mein persönlicher Parkplatz ist nur 4 Meter lang.
    Da wird es nix mit diesm Modell.
     
  7. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Zur Info Preise sollen bei 23.800 Euro begonnen ..war eigentlich bekannt..:
    Einstiegspreis rund 20.000 Euro zzgl. Steuer

    Der Vertriebschef spricht von einen Basispreis um die 20.000 Euro zzgl.
    MwSt für die Basisversion der A-Klasse – was runde 23.800 Euro incl.
    Mehrwertsteuer entsprechen würde. Der kleinste Benzinmotor ist
    bekanntlich -bislang- mit 122 PS motorisiert. Mercedes zielt auf ein
    Durchschnittsalter beim Neuwagenkauf von Ende 30 bis Mitte 40, je nach
    Region – genaue Preise werden jedoch erst im Juni festgelegt, wo das
    Auto dann auch erst bestellt werden kann (15.06.2012).

    Kofferraum:
    [​IMG]
     
  8. Tryit

    Tryit Elchfan

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 eXtremeTK, 06.03.2012
    eXtremeTK

    eXtremeTK Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann
    Ort:
    27777 Ganderkesee
    Marke/Modell:
    A 210 EVO & A 200
    Wirklich schickes Lifestyle Auto ohne jeglichen Praxisnutzen... - dafür kann man sich dann ja einen C-Kombi kaufen :D
     
  10. #9 Passauf02, 06.03.2012
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    75
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 280 000 km
    Es gibt auch schon einen Trailer im Web:
    Video
    Gerd
    P.S. sieht gut aus, aber die Kleiderschränke kann ich beim Umzug damit nicht mehr transportieren
     
  11. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Oha, wie niedlich :D.
    Da bekomme ich keine 20 Kisten Wasser und einen Beifahrer rein.

    Naja Ende 30, hab ich ja noch Zeit.
    Für Familen schon mal unterinteressant, wenn man nur ein Auto hat.
    Und seit wann baut man wieder so hohe Ladekanten, arr?
    Ich habs am alten Polo gehasst.


    Aber wenigistens sieht er von Aussen besser aus als ich erwartet hatte.

    Mal gespannt wann man beim Händler eine Probefahrt machen kann :).

    Greetz
    Base
     
  12. #11 Landgraf, 06.03.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Für Familien war schon immer der B gedacht und nicht die A-Klasse...

    Warum sich jetzt so viele darüber aufregen?

    Einen C-Kombi würde ich nicht haben wollen, aber eine A-Klasse (wieder) mit Vollausstattung...

    Alleine die spezielle AMG-Vorderachse des "AMG Sport" Modells reizt mich ja jetzt schon...

    Mal sehen :)
     
  13. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Die A Klasse war auch für Familien gedacht besonderst die Langversion :
    Mit ursprünglich nur 3575 mm Länge war die erste Version der A-Klasse, der W 168, wesentlich kompakter als andere PKW-Modelle
    von Mercedes-Benz. Ab 2001 wurde zusätzlich eine Version mit um 170 mm
    verlängertem Radstand angeboten, welche intern als V 168 bezeichnet
    wird. Der zusätzliche Raum des V 168 kommt vollständig den Passagieren
    auf der Rückbank zugute. Bei ganz zurückgeschobener Rücksitzbank hat
    dieses Fahrzeug eine Innenraumlänge von 2005 mm, welche somit um 27 mm
    größer ist als die der S-Klasse.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die neue A oder B Klasse ist von der Grösse näher an der C Klasse als an der alten A Klasse..aber von innen gefällt er mir wirklich gut...da gabs schon Vortschritte..aber man sollte die Auto erstmal in real sehen..das Auto ist eben kein City Flitzer mehr..der kleinste Mercedes ist ab September der SLK
     
  14. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Das wird von MB immer wieder betont. Da ich aber keine 40 mehr bin und viel Wert auf bequemes Einsteigen lege (wie viele meiner Altersklasse, die sich auch deswegen die A-Klasse gekauft haben) werde ich wohl oder übel zu der schon wartenden Konkurrenz gehen müssen. Nebenbei finde ich das neue Modell einfach schrecklich.
     
  15. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    nun ich finde den NEUEN ELCH sehr gelungen, wobei ein Elch ist es nicht mehr.. Da müsste man sich nun was anderes überlegen.

    Die AMG Version reitz mich sehr und eine Probefahrt werde ich wohl machen.

    Mir ist auf einem Bild vom neun Innenraum aufgefallen wie zerkratz der Einstiegsbereich ist.. Wie geht den so was *ironie*
    Für die hinteren Mitfahrer wird es wohl nicht so rossig im 176...

    Gruß
     
  16. #15 Ralf_987, 10.03.2012
    Ralf_987

    Ralf_987 Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A170/ Boxster S 3.4
    Wirklich schade, dass das alte Konzept aufgegeben wird, für mich käme er aus diesem Grund auch nicht mehr in Frage.
    Für meine Eltern, die den W169 wegen der erhöten Sitzposition, des damit verbundenen bequemen Einstiegs und der kompakten Abmessungen gewählt haben, sicher auch nicht.

    Hoffentlich erkennt ein deutscher Hersteller die frei gewordene Marktlücke, sonst wird doch auch immer jede noch so kleine Niesche bedient.
    Sehr merkwürdig.... ?(

    LG
     
  17. #16 speedykk, 10.03.2012
    speedykk

    speedykk Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    H-
    Marke/Modell:
    Megane GT GT / A 190
    hi,

    die "Lücke" ;) hat doch VW gut erkannt mit dem Golf Plus.

    Der kann eigentlich alles was ein A auch mal konnte, inklusive verschiebbarer Rückbank.

    Bei den Preisen (MB und auch VW) frage ich mich sowieso immer welche Jüngere Kundschaft sich das denn Leisten können soll?

    Fahre jetzt meien Elch zwar nicht mehr, aber der bleibt in der Familie bis er Zerfällt. Meine Mutter gibt den nicht mehr her. :D

    mfg

    KK
     
  18. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Eigentlich gefällt er mir gut..allerdings seh ich ihn eher als kompaktere C Klasse...die angeblich so jungen Käufer um die immer geredet wird gibts in dieser Preisklasse garnicht den das Vorbild BMW 1 er... hat der Neuwagenkäfer einen altersschnitt von 49, 1 Jahren ob das wirklich jung ist?..ich bin noch immer deutlich jünger und hab mir die A Klasse damals mit 31 Jahren gekauft ,-)
    Wenn mal das liest was die Presse von sich gibt..müsste wirklich meinen das in der A Klassse nur Renter unterwegs sind und in den BMW und Audis nur junge und das endlich die A Klasse sportlich geworden ist und jetzt nicht mehr hochbeinig ist..besser wähe semi Command Psosition ;-) ...der Witz ist das die A Klasse mal als elekto Auto für die Stadt konzipiert war und da unschlagbar war ..und was macht die so sportliche BMW sie bringen eine Kopie von der A Klasse auf den Markt mit elektro Antrieb...den i3 von BMW start in 1-2 Jahren.. irgendwie scheints doch einen Markt für Premiun Minivans zu geben..wie sieht dann die Antwort von Daimler aus? Will jetzt BMW die Käufer mit einer hohen Sitzposition locken..nee das nennt sich semi Command Position findett dann die Presse ganz toll und neu ;-)
    http://www.bmw-i.de/de_de/bmw-i3/
    Zitat aus dem Text von BMW:
    Die spezifische Ausprägung der LifeDrive-Architektur
    beim BMW i3 Concept eröffnet vollkommen neue Möglichkeiten bei der
    Innenraumgestaltung. Kein Mitteltunnel teilt den Fahrgastraum, und der
    Innenraum wirkt dadurch sehr frei, offen und luftig.

    Zudem sitzen die Insassen erhöht. Diese so genannte
    „Semi-Command"-Position sorgt für eine gute Übersicht im hektischen
    Stadtverkehr und erleichtert gleichzeitig das Einsteigen.

    http://www.bimmertoday.de/2012/02/2...lkonig-bilder-und-video-zum-megacity-vehicle/

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das ist doch quatsch!
    Der W168, auch der V168 waren nie sonderlich familientauglich. Klar geht es irgendwie mit einem Kind, aber spätestens beim Zweiten ist schluss. Der W/V 168 hat grade mal 10% mehr Kofferaum wie der W176 haben wird! Auf der einen Seite wird aber über den Klee gelobt und auf der anderen Seite geht die Welt unter ... sorry aber das passt nicht zueinander!
    Für Familien im besten Fall noch die B-Klasse geeignet, aber auch da gibt es Praktischeres!

    Da bist du nicht allein und man muss klar sagen, dass sich die Mehrheit dieser Klientel in der jüngeren Vergangenheit für die B-Klasse und nicht mehr für die A-Klasse entschieden hat. Daher war es nur logisch für Mercedes, bei zwei sehr ähnlichen Baureihen, die erfolgreichere fortzuführen und die weniger erfolgreiche zu modifizieren, um eine andere neue Kundschaft anzusprechen. Ich denke die Strategie wird auch aufgehen.
    Naja der Golf Plus ist mit seinen Abmaßen mehr an der B-Klasse, als an der A-Klasse!
    Und unter dem Strich kann die B-Klasse inbesondere die immer wieder geforderten Dinge (Ladevolumen, Einstieg) besser als der Golf Plus.
    Schaut man also objektiv hin, bietet Mercedes an der Stelle immer noch mehr als die Konkurrenz.
    Das einzige was sie nicht mehr bieten, ist das wirklich kurze praktische Fahrzeug für die Stadt mit Parkplatznot.

    gruss
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Der W168, auch der V168 waren nie sonderlich familientauglich. Klar geht
    es irgendwie mit einem Kind, aber spätestens beim Zweiten ist schluss.
    Der W/V 168 hat grade mal 10% mehr Kofferaum wie der W176 haben wird!
    Auf der einen Seite wird aber über den Klee gelobt und auf der anderen
    Seite geht die Welt unter ... sorry aber das passt nicht zueinander!

    Für Familien im besten Fall noch die B-Klasse geeignet, aber auch da gibt es Praktischeres!

    In Deutschland hat eine Familie im Durschnitt ein Kind..ich denk auch mit 2 Kindern hat die A Klasse keine Probleme..kommt auch auf das alter der Kinder an..logisch aber unter Familientauglich seh ich auch die Verwendbarkeit als Transporter für Möbel ..Waschmaschine..Herd Geschirrspüler..shopping.. mit den herausnehmbaren Sitzen war das ohne Probleme möglich.früher fuhren deutsche Failien Käfer oder Golf..nach deine defenition währe auch ein 190 er kein Familienauto..nicht jeder hat den Platz für einen Viano...
     
  22. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Aha, sagt welche Statistik?
    Wo fängt denn Familie an? Für mich bei min. einem Kind. Ist der Schnitt bei einem Kind pro Familie, dann müsste es statistisch bedeuten, dass es keine einzige Familie mehr als ein Kind in D hat ;).
    Und ich sagte ja schon, es geht irgendwie, aber ein familienfreundlich ist anders. Ein Kinderwagen und der Kofferaum ist voll (sofern man keine Sitze rausnimmt, also die Familie dabei hat).


    Naja klar geht das alles, aber bitte ohne Familie!
    Das nennt man praktisch, aber nicht familienfreundlich ;).

    gruss
     
Thema:

Pressefotos der neuen A-Klasse W176...

Die Seite wird geladen...

Pressefotos der neuen A-Klasse W176... - Ähnliche Themen

  1. Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?

    Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?: Hallo Experten, meine Benzinpumpe scheint defekt zu sein. Sie ist bei Überbrückung des Relais zwar gut zu hören, aber am Rail ist dann kein Druck...
  2. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  3. W169 Handbuch,Jetzt helfe ich mir selbst,wie neu

    Handbuch,Jetzt helfe ich mir selbst,wie neu: Hallo, da ich meinen Elch in liebevolle Hände abgegeben habe, möchte ich jetzt auch das Handbuch verkaufen. Der Zustand ist wie neu. Preis:15€...
  4. Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten

    Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten: Hallo erstmal. Also ich hatte einen Unfall mit meiner a-klasse und man kann sie so nicht mehr retten. Da kam einem Bekannten von mir die Idee...
  5. A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen

    A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen: Hallo, das Thema ist ja alt und oft angefragt. Trotzdem konnte ich nicht ausreichend Sicherheit gewinnen, den Wechsel des rechten Außenspiegels...