Pro und Contra W168

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von markuskaiser, 19.12.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 markuskaiser, 19.12.2005
    markuskaiser

    markuskaiser Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Lüdenscheid
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Classic
    nur mal ein ganz kurzer thread zum elch. ich hoffe, es gibt noch keinen ähnlichen. ganz kurz aufgezählt, was am elch gefällt und was nicht. also los:

    PRO:
    schickes karosserie-design
    straffes fahrwerk
    günstiger verbrauch
    günstige versicherung
    flexibel bei der raumnutzung:rücksitze raus, kombi ist fertig
    hohe und übersichtliche sitzposition
    guter sitzplatz auch für große menschen
    der 170er diesel macht spaß
    die batterie ist gut geschützt
    das "elch" image
    CONTRA:
    das lüftungssystem: im winter bläst es erst nach langer zeit die scheiben frei
    die mängel am fahrwerk
    mängel am fahrwerk
    weitere mängel am fahrwerk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HMBauer, 19.12.2005
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    hy,

    Pro:

    Top Verbrauch
    günstige unterhaltungskosten
    sehr übersichtlich
    sehr wendig
    ...

    Contra:
    relativ hohe anfälligkeit der erten Modelle
     
  4. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    also
    contra:
    fahrwerk (auslegung serie, anfälligkeit)
    klappern
    zweiventiler nich drehfreudig genug :D

    pro
    rest halt hehe
     
  5. #4 Mr. Bonk, 19.12.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Mr. Bean hat <<hier>> auch schon einmal ein paar Punkte zusammengetragen. ;)
     
  6. octane

    octane Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A210 kurz
    contra:
    - relativ spärliche Infos im KI
    - Motorhaube empfindlich bei Steinschlägen
    - bei hohen Geschwindigkeiten recht laut
    - Klimaanlage nicht getrennt regelbar (Fahrer-Beifahrer)


    pro:
    - super günstiger Unterhalt
    - schickes Design
    - klein und gemein ;D
     
  7. #6 markuskaiser, 20.12.2005
    markuskaiser

    markuskaiser Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Lüdenscheid
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Classic
    ich geh mal kurz offtopic: kannst du mal den sound aufnehmen wenn dein elch 10 tsd touren dreht. am besten wär ein kurzes video davon! ;)
     
  8. #7 sternchen69, 20.12.2005
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    contra:
    -schlechte sitze *klappstuhl* *heul*
    -sehr empfindlicher polsterstoff auch an türen (regenflecke)
    -sehr windempfindlich *angst*
    -schlechte bremsen bzw sehr schlechte bremswirkung, zumindest beim A140L

    Pro:
    -kleines compaktes flexibel gestaltbares raumwunder *daumen*
    -handlich und wendig auch für frau! ;)
    -serienmäßige *sicherheit* ohne aufpreis (ESP,BAS,ASR)
    .... wurde bereits vieles erwähnt, was *elch*i liebenswert und einzigartig macht!!
     
  9. #8 avantgardist, 20.12.2005
    avantgardist

    avantgardist Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Nahe
    Marke/Modell:
    A 210 Evo
    contra:

    zu hohe Sitzposition
    Windempfindlichkeit
     
  10. #9 kippenfrido, 20.12.2005
    kippenfrido

    kippenfrido Guest

    das mit den bremsen kann ich bestätigen. wobei das ganze ist ein Fahrzeug ;D ;D
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Meine Bremsen sind top.
    Wenn ich kräftig drauftrete schaffen meine Bremsen auch bei über 100km/h und trockener Strecke die Räder noch locker zu blockieren. Was will man mehr?

    gruss
     
  12. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    meine bremsen sind auch 1a - nur das pedal ist weniger empfindlich als bei anderen autos. gewöhnt man sich dran und dann bremst der "wie geschmiert"! ;D

    die hohe sitzposition gefällt mir durchaus. finde das immer unangenehm, wenn ich dann mal ein "normales" auto fahre... finde ich weitaus weniger übersichtlich.

    alles in allem ist son *elch* schon ne runde sache, bloß die windempfindlichkeit und die windgeräusche an den türen bei hohen geschwindigkeiten/starkem wind sind verbesserungswürdig.

    guts nächtle allerseits!
     
  13. #12 sternchen69, 21.12.2005
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    ist ja auch kein kunststück bei nem 190ziger,...der vorne und hinten mit bremsscheiben ausgerüstet ist!
    dieser luxus hat sterni leider nicht,...und bei hoher geschwindigkeit,....schiebt der schwarze lange bei einer gefahrenbremsung noch recht heftig mit seiner "kleinen" bremse nach,...da heißt es drauflatschen bis zum asphalt und popo kneif zusammen! :-/
     
  14. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Pro: ultrakurz *thumbup*

    Contra: Klappert wie wenn man eine Werkzeugkiste schüttelt in der alles lose rumliegt :-/ (Es soll aber auch (w)elche geben in denen alles festgezurrt zu sein scheint)
     
  15. #14 Cubalibre, 21.12.2005
    Cubalibre

    Cubalibre Elchfan

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstadt
    Marke/Modell:
    A160 CDI Öko BJ2002
    Pro:
    -Sicherheit (ESP,ASR,ABS, Airbags an jeder Ecke)
    -Mobilitätspaket (Mietwagen, Batterieladen,etc.)
    -sehr bequem zum Einsteigen (durch die Höhe)
    -auch für Übergroße wie mich (1,95m) gut geeignet
    -Großstadtfreundlich (wenn ich an die Parkplatzsuche mit einem Freund mit nem A6 denke)
    -sehr variabel
    -Umzugstauglich
    -billige Versicherung

    Contra:
    -Seitenwindanfällig
    -trotz Verbesserung Wankanfällig, was schnellere Kurven angeht (Serienfahrwerk)
     
  16. pagan

    pagan Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villach
    Marke/Modell:
    A-170 l CDI 8/2003
    Das mit den schlechten Bremsen kann ich bestätigen.
    Mit 3 Ewachsenen und ein bischen Gepäck schaffe ich es nicht das ABS zum Einsatz zu bringen.
     
  17. #16 Mr. Bean, 21.12.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Seitenwindanfällig: ist doch wohl klar bei der Bauhöhe ....

    trotz Verbesserung Wankanfällig, was schnellere Kurven angeht: das geht wohl auf kosten des starken Stabis, wenn du das seitliche Wanken bei einseitigen Bodenwellen meinst. Dadurch kann er die Bodenwellen nicht mehr ausfedern.
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Glaub nicht, dass Scheibenbremsen im Alltagsbetrieb besser bremsen. Eher im Gegenteil. Sie bieten lediglich eine wesendlich bessere Wärmeabfuhr als Tommelbremsen. Bei mehreren Bremsungen hintereinander aus hoher Geschwindigkeit kann es bei Trommelbremsen echte Probleme geben (bis hin zum Totalausfall) oder auch bei Bergpassagen kann das passieren. Und umso schwerer und schneller das Fahrzeug ist desto eher tritt das auf. Aber bei einer Bremsung im kalten Zustand haben Trommelbremsen eher die größere Bremsleistung.
    Das ist der einzige Punkt den man anbringen kann. Wobei zwischen giftig und lasch ansprechen man immer den goldenen Kompromiss finden muss. Bei anderen Auto kommt durch die früher stärker ansprechenden Bremsen schnell das subjektive Gefühl auf, dass die Bremsen besser greifen. Ob das objektiv aber auch so ist möchte ich bezweifeln. Ausserdem leidet bei so giftig ansprechenden Bremsen die Dosierbarkeit doch arg.

    gruss
     
  19. #18 SvenGOE, 21.12.2005
    SvenGOE

    SvenGOE Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Eleg. Aut.
    Da stimme ich dir zu. Ist das nicht Mercedes-typisch? Die anderen MBs, die ich gefahren bin (meist ältere, 124er etc) hatten das auch. Wurde gemeinhin als "besonders gut dosierbare Bremse" gelobt.

    Grüße
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bonk, 21.12.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    *LOL* Na ja, kenne Klapper-Autos auch aus persönlicher Erfahrung.

    Wenn man dann aber sieht, was in diesen Autos so alles mitgeschleppt wird... eigentlich wartet man nur noch darauf, irgendwo einen Kochtopf mit Eßgeschir zu finden. ;D Manche Leute haben ja echt ihren halben Besitz im Auto. Sorry, aber wenn man 1000 Einzelteile im Auto hat, dann können die unter Umständen auch klappern... was ja dann nicht am *elch* liegt. Unbeladen klappert an meinem *elch* nix.

    Wozu hat man denn das "Ablagen-Paket" - Gepäcknetze bis der Arzt kommt. ;) ;D
     
  22. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    @ Mr. Bonk:

    Die Werkzeuggeschichte war eigentlich nur symbolisch gemeint. Bei mir liegt nix lose rum und trotzdem klapperts.
     
Thema:

Pro und Contra W168

Die Seite wird geladen...

Pro und Contra W168 - Ähnliche Themen

  1. w168 A160 oberen Gänge springen raus

    w168 A160 oberen Gänge springen raus: [ATTACH] [ATTACH] Ich weiss, dieses Thema ist bereits älter und Problem bekannt! Ich will auch lediglich über die einfache Handhabung des Wechsels...
  2. Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik

    Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik: Hallo, gerade habe ich meine neue Auto Bild Klassik ( Ausgabe 12/2016 ) erhalten und finde auf Seite 38 einen schönen Bericht über den W168. Das...
  3. Außenspiegel w169 auf einen w168

    Außenspiegel w169 auf einen w168: Wie in der Überschrift beschrieben . Geht das? Ist der Sockel passgenau vom w168 zum außenspiegel des w169. Danke
  4. W168 starter nicht, Anlasser dreht nicht

    W168 starter nicht, Anlasser dreht nicht: Hallo, Mein Elch sprang von jetzt auf gleich nicht mehr an. Bei drehen der Zündung dreht auch kein Anlasser. Nach ein wenig Ruckeln am...
  5. Kaste Mittlerer Sitz W168

    Kaste Mittlerer Sitz W168: Ich habe unter dem Mittleren Sitz eine Kiste. Weis nicht wozu sie da ist und wie man sie öffnet.Vieleich weis von Euch einer Was.Danke im vorraus
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.