Problem Fensterheber

Diskutiere Problem Fensterheber im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moin moin Wir haben einen w168 a210 mit komfortschliesung..seit ein paar Tagen haben wir das Problem, dass man vorn links und hinten rechts nicht...

  1. #1 achim.millow, 05.08.2015
    achim.millow

    achim.millow Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhauderfehn
    Marke/Modell:
    a210
    Moin moin
    Wir haben einen w168 a210 mit komfortschliesung..seit ein paar Tagen haben wir das Problem, dass man vorn links und hinten rechts nicht mehr komplett offenen oder schlossen kann. Sie bewegen sich dann immer nur um ca 5 cm nach oben oder unten. Öffnen der Fenster an sich geht, man benötigt bald nur mehrere Anläufe dafür.
    Hat da einer von euch ne Idee, wo ich da mit der Suche am besten anfange.


    Danke euch schon mal für die viel Antworten

    Achim
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast008, 06.08.2015
    Gast008

    Gast008 Guest

    Ich könnte mir vorstellen, das die Fenster vielleicht klemmen oder sehr schwer zu bewegen sind. Wird der Widerstand zu groß schaltet der Fensterheber aus Sicherheitsgründen ab. Könnte ja auch ein Körperteil dazwischen stecken. :-P

    Grüße,

    Lukas
     
    achim.millow gefällt das.
  4. #3 achim.millow, 06.08.2015
    achim.millow

    achim.millow Elchfan

    Dabei seit:
    17.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhauderfehn
    Marke/Modell:
    a210
    Hallo Lucas,
    da hatte ich auch schon mal dran gedacht, nur ebend wieder verworfen, weil es schlagartig 2 Fenster betrifft und das auch noch diagonal. Ich tippe hier in Richtung Can-Bus oder Schalter. Nur leider habe ich keine Unterlagen. Und auf verdacht hin das halbe Auto zu zerlegen? Kann mir denn einer sagen, ob über den Bus oder Schalter die Fenster diagonal irgendwie zusammenhängen.

    Danke

    Achim
     
  5. #4 Elchfan577, 07.08.2015
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Betrifft es nur den Schalter in der Mittelkonsole oder auch den in der hinteren Türe?
     
  6. youxia

    youxia Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A170CDI
    Wie ich verstehe, reagieren die Fensterheber ja auf die Schalter.

    Hilft vielleicht Neu-Einlernen der Endpositionen?

    Wenn z.B. kurzzeitig Strom weg war, kann dies notwendig sein.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Daniel1909, 07.08.2015
    Daniel1909

    Daniel1909 Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Kiel
    Marke/Modell:
    Aktuell keins
    Hallo Achim,

    für mich hört sich das auch etwas merkwürdig an, wenn die Fensterheber an sich auf die Schalter reagieren.
    Ich stimme youxia zu - würde es auch mal mit dem Neu-Einlernen der Endpositionen probieren.

    Oder bist du jetzt schon erfolgreich gewesen in den letzten Tagen?
    Falls ja, gib mal bitte Bescheid, woran es lag!

    Liebe Grüße,
    Daniel
     
  9. #7 flockmann, 07.08.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Ich würde mit einem Plastikkeil die Fensterführungen leicht weiten und mit einem Schmiermittel bearbeiten. NICHT den oberen Rand!!!! Die Fenster richtig säubern und das ganze nochmal ausprobieren. Denke es liegt an einer zu grossen Stromaufnahme der Motoren....(wie Lukas es schon vorher geäussert hat)
    Grüsse vom F.
     
Thema:

Problem Fensterheber

Die Seite wird geladen...

Problem Fensterheber - Ähnliche Themen

  1. Schaltplan Fensterheber Schalter - verschiedene Ausführungen

    Schaltplan Fensterheber Schalter - verschiedene Ausführungen: Hallo zusammen, ich bin seit kurzem zufriedener Besitzer eines Vaneo Bj. 2003, an dem noch ein paar Dinge zu richten sind. Mir geht es zuerst um...
  2. Problem Temperaturwarnung

    Problem Temperaturwarnung: Hallo Forum, meine Frau hatte am 200er Diesel eine Rote Anzeige Generator - das war natürlich 60 km von zuhause entfernt. Da wir schon 5 kaputte...
  3. Problem mit Handbrems-Warnlampe

    Problem mit Handbrems-Warnlampe: Hallo, ich habe die hintere 12V Steckdose in der Mittelkonsole ausgetauscht, seit dem geht auch bei gelöster Handbremse die Warnlampe und der...
  4. Problem nach Anlaser-Wechsel A140

    Problem nach Anlaser-Wechsel A140: Hallo, bin hier im Auftrag der Autofummler. ES handelt sich um einen A140 BJ1998, ohne Klima. Gestern haben beide in stundenlanger Kleinarbeit den...
  5. Problem mit Lämpchen im Kombiinstrument

    Problem mit Lämpchen im Kombiinstrument: Hallo zusammen , ich habe folgendes Problem . In meinem Kombiinstrument sind die beiden Lämpchen ganz aussen für die Hintergrundbeleuchtung...