Problem mit Blinker

Diskutiere Problem mit Blinker im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Tagen ein seltsames Phänomen bei meinem Elch. Die Blinker funktionieren nur noch schwach und schnell, als...

  1. Zaphod

    Zaphod Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe seit ein paar Tagen ein seltsames Phänomen bei meinem Elch.
    Die Blinker funktionieren nur noch schwach und schnell, als ob einer defekt wäre.
    Dem ist aber nicht so.
    Das wirklich seltsame (für mich als Laien) ist aber das beim gleichzeitigen Treten auf die Bremse die Blinker normal funktionieren.
    Hat jemand ´ne Idee woran das liegen könnte?

    Gruß,
    Zap


    update:
    Das Treten der Bremse hilft scheinbar nur wenn auch das Abblendlicht eingeschaltet ist. Ohne Licht blinkt er auch mit Blinker schnell.
    Es wird immer seltsamer... :huh:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 08.01.2015
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Das wird ein Massefehler sein. Kontrollier mal alle Massebänder.
     
    Zaphod gefällt das.
  4. mani

    mani Elchfan

    Dabei seit:
    08.01.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Ist es beiderseits?
    Hast du auch die Blinker am Kotflügel vorn überprüft?
    Ist eventuell Wasser in die Rückleuchten eingedrungen?
    Hatte ich mal bei 'nem Skoda *thumbdown* , immer bei Regenwetter+Autobahn.

    Gruß
     
    Zaphod gefällt das.
  5. Zaphod

    Zaphod Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub ich hab den Fehler gefunden.
    Beim Betätigen der Fernbedienung blinkt der gute ja auch: vorne normal, hinten schnell.
    Das hat mich irgendwie auf die Anhängerkupplung gebracht.
    Als ich die Steckdose mal aufgeschraubt hab lief das Wasser raus... das sollte meines Wissens nicht der Fall sein. :whistling:


    Nachdem ich das Teil entwässert hab blinkt mein Elchi wieder ganz normal.
    Jetzt brauch ich nur ne neue Steckdose, da die alte ein ganz klein wenig korrodiert ist. ;-)
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem mit Blinker

Die Seite wird geladen...

Problem mit Blinker - Ähnliche Themen

  1. KI Problem

    KI Problem: Hallo, Es geht um ein w168 bj. 2000 Mein Vater hatte letztens die Sicherungen gecheckt weil bei der Beifahrer seite der Fensterheber nicht ging...
  2. Zündschlüssel hakt beim Abziehen - Wählhebel Problem

    Zündschlüssel hakt beim Abziehen - Wählhebel Problem: Hallo, ich habe den W168 A 160 mit Automatikgetriebe. Beim Ausschalten (auf P stellen) und anschließenden Zündschlüssel abziehen hakt dieser...
  3. Problem mit A 160

    Problem mit A 160: Hallo, vielleicht weis hier jemand Rat. Meine A Klasse hat stets morgens beim ersten starten Probleme, er springt zwar an aber ich habe Mühe ihn...
  4. Diesel problem, zum Motor.

    Diesel problem, zum Motor.: Mein kleiner Elch, 1,7 Diesel, geht immer aus. Es kommt kein Diesel vorne an. Wir haben den Filter gewechselt, die beiden kurzen Schläuche am...
  5. Blinker Sockel

    Blinker Sockel: Hallo, Die Standlichter haben ja den Sockel W5W, die Seitlichen kleinen Seitenblinker den Sockel W5YW. Sind diese zueinander kompatibel oder...