W168 Problem mit dem Audio 10 CD

Diskutiere Problem mit dem Audio 10 CD im W168 Radio/Kommunikation Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Habe mir auf dem Schrottplatz ein Audio 10 CD geholt. Heute habe ich es bei mir eingesteckt und habe dann die Batterie vom Wagen wieder angeklemmt...

  1. MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Kreis Altenkirchen
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) (C169) BJ 2005 VorMoPf Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) (V168) BJ 2004 MoPf
    Habe mir auf dem Schrottplatz ein Audio 10 CD geholt. Heute habe ich es bei mir eingesteckt und habe dann die Batterie vom Wagen wieder angeklemmt um das Radio auszuprobieren. Das Radio hat sofort angefangen leise zu rattern, sobald der Strom da war, als ich aber die Zündung eingeschaltet habe, hat nur die rote LED angefangen zu blinken, das Radio ließ sich aber auch nach Tastendruck nicht einschalten und hat weiter geblinkt.
    Kennt jemand das Problem bei einem neu eingesetzten Radios? Ist das ein Teil der Diebstahlsicherung?

    was man evtl. noch dazu sagen kann, der Wagen hatte vorher höchstwahrscheinlich ein Zubehör Radio drin, da auf den Antennen Anschluss ein Adapter aufgesteckt war
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Problem mit dem Audio 10 CD. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    4.595
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    SLK R170 200 Kompressor Autom. Leder
    Marke/Modell:
    S203 Kombi 2,0 Automatik + W169 A150 + SLK 200 Kompressor Mopf + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Moin,

    es ist möglich, das, wenn vorher ein Fremdradio verbaut war, die Anschlüße Zündungs Plus + Dauerplus umgebaut ( ausgetauscht ) wurden. Bei vielen Fremdradios ist das nötig, damit sie beim Schlüsselabziehen ausgehen, aber trotzdem die gespeicherten Sender behalten.

    Unter diesem Link sind viele Steckerbelegungen für orginale Mercedesradios, einfach mal prüfen ob das bei deinem Wagen noch so ist:
    MB-Treff.de | Tipps&Tricks | Allgemein | Steckerbelegungen: Audio 10, APS30, APS50, Comand

    Ein anderes Problem könnte sein, die älteren Audio 10 Radio fragen, wenn der Strom ab war, nach einem Code. Das zeigt sich, das beim Einschalten " CODE " im Display steht.
    Spätere Audio 10 sind mit dem jeweiligem Auto " verheiratet ", sie funktionieren tatsächlich nur in diesem einen Auto.

    Viel Glück.

    Klaus
     
    Heisenberg, MBA170 und monster gefällt das.
  4. MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Kreis Altenkirchen
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) (C169) BJ 2005 VorMoPf Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) (V168) BJ 2004 MoPf
    Danke erstmal für die schnelle Antwort. Das mit der vertauschten Belegung hatte ich mir auch schon irgendwie gedacht, da die Verkabelung teilweise bearbeitet aussieht und der Wagen auch eine nachträglich eingebaute Freisprecheinrichtung hatte, die an das Radio angeschlossen war, von mir aber schon komplett entfernt wurde. An der Verkabelung werde ich mal alles kontrollieren und ggf. umpolen.
    Das Radio dürfte mit dem Spender Wagen nicht verheiratet gewesen sein, da mein 2004er W168 einen Code zum Originalradio in den Unterlagen hat und der Wagen auf dem Schrott aus 2003 stammte und auch noch einen Code in der Bordmappe hatte.
     
    Heisenberg gefällt das.
  5. #4 monster, 07.04.2022
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    687
    Marke/Modell:
    ungewaschen

    Moin

    ist das Rattern so ein Geräusch als wollte das Radio eine CD auswerfen oder wie darf man sich das vorstellen?

    Die Code-Eingabe ist nach meiner Erinnerung über den einen Drehregler plus "Drücken" für Bestätigung und Sprung auf die nächste Ziffer.
     
    MBA170 und Heisenberg gefällt das.
  6. #5 MBA170, 07.04.2022
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.04.2022
    MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Kreis Altenkirchen
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) (C169) BJ 2005 VorMoPf Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) (V168) BJ 2004 MoPf
    Das Rattern hört sich wie ein Bordcomputer an, wenn man die Zündung einschaltet. Die Radios im W169 (zumindest Audio 5 CD und Audio 20 CD) machen ein ähnliches geräusch.
    Zur Code-Eingabe komme ich gar nicht, da der dunkel bleibt und nur die rote LED für die Diebstahlsicherung blinkt

    Nur mal so als Frage: kann es sein, dass die Funktion des Radios an das KI gekoppelt ist? Evtl. dann auch über die sogenannten „Komfortfunktionen“ die dann bei einer etwas entladener Batterie oder z.B. ausgebauten Steuergeräten deaktiviert werden. Aktuell habe ich das KI ausgebaut und dadurch funktioniert dann die Hälfte der Schalter in der Mittelkonsole nicht mehr
     
    Heisenberg gefällt das.
  7. #6 monster, 07.04.2022
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    687
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    hast Du das 10CD in einen W169 gepflanzt?
    Mit welchem Adapter?

    Das 10CD ist eigentlich auch autonom zu betreiben, denn Du musst es nur mit dem Code füttern.
     
    MBA170 und Heisenberg gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 07.04.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.940
    Zustimmungen:
    17.860
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Die Audio 10 der zweiten Generation machen Probleme in z.B. einem Pre-Mopf Model.
    Sie mögen bautechnisch passen sind aber etwas Unterschiedlich.
    Normalerweise ist in einem W169 kein Radiocode mehr nötig, da sie über Diagnose (OBD) Verheiratet werden können.
    Aber auch das ist nicht immer Nötig.
     
    MBA170 gefällt das.
  9. MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Kreis Altenkirchen
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) (C169) BJ 2005 VorMoPf Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) (V168) BJ 2004 MoPf
    Nein ist im meinem 168er, wobei ich schon mal überlegt hatte ein Audio 5 CD aus dem 169er in den 168er einzubauen, dass wäre durch umpolen und unter Zuhilfenahme eines Adapters möglich und man müsste den „inneren Plastikrahmen“ mit den Verschraubpunkten ausfräsen um eine glatte Seite hinzubekommen, damit es in den Schacht passt.
    Die Idee habe ich aber relativ schell wieder ad acta gelegt, da ich dachte, es wäre einfacher ein originales Audio 10 CD einzubauen, dass jetzt so problematisch ist, habe ich damals noch nicht gedacht.
    Evtl. wäre die Idee gar nicht mal so verkehrt wenn ich ohnehin umpolen muss. Wäre zumindest für mich mal ganz interessant auszuprobieren
     
  10. #9 Heisenberg, 07.04.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.940
    Zustimmungen:
    17.860
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    168er Autoradios brauchen eine CODE!
    Sollte die CODE Eingabe bei dir nicht angezeigt werden ist es der Typische Display defekt.
     
    MBA170 gefällt das.
  11. MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Kreis Altenkirchen
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) (C169) BJ 2005 VorMoPf Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) (V168) BJ 2004 MoPf
    Ja genau, der 169er zeigt dann wenn Programmieren nötig „PROG“ I’m KI Display an um zu signalisieren, dass es im falschen Wagen eingebaut ist (bzw. vom Can Bus nicht „akzeptiert“ wird). Dann müsste man über die Star Diagnose das Radio mit dem neuen Wagen verheiraten
     
  12. MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Kreis Altenkirchen
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) (C169) BJ 2005 VorMoPf Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) (V168) BJ 2004 MoPf
    Aber wenn es sich einschaltet und zur Code Eingabe übergeht, sollte doch die rote LED nicht blinken, oder?
     
  13. #12 monster, 07.04.2022
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    687
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    bevor Du den korrekten Code nicht vollständig eingegeben hast, wird es weiter blinken.
    ist eigentlich logisch.
    Denn erst danach bist der MercedesBenzAutoradioKlauFalle entkommen
    und wieder vollwertiges Mitglied in unsrer ehrenwerten Gesellschaft *thumbup*
     
    MBA170 und Heisenberg gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 07.04.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.940
    Zustimmungen:
    17.860
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Es sollte vor allen dingen im Display "CODE" anzeigen.
    Wenn es nur:
    maxresdefault.jpg
    Anzeigt oder gar nichts, ist das Display bzw. seine Verbindung defekt.
     
    MBA170 gefällt das.
  15. MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Kreis Altenkirchen
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) (C169) BJ 2005 VorMoPf Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) (V168) BJ 2004 MoPf
    Dann scheint vermutlich wirklich das Display kaputt zu sein, ärgerlich…
    Lohnt es sich das Display zu tauschen, wahrscheinlich nicht…
     
  16. #15 Heisenberg, 07.04.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.940
    Zustimmungen:
    17.860
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Selber machen!
    .

    so sollte es aussehen:
     
    monster und MBA170 gefällt das.
  17. #16 Heisenberg, 07.04.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.940
    Zustimmungen:
    17.860
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Aber!
    Mir fällt gerade ein, wenn das Radio keine Kl.15 (ACC) bekommt, dann blinkt es nur Rot!
    Bitte überprüfe unbedingt die die richtige Pinbelegung zum Radio.
     
    MBA170 gefällt das.
  18. #17 MBA170, 07.04.2022
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.04.2022
    MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    588
    Ort:
    Kreis Altenkirchen
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) (C169) BJ 2005 VorMoPf Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) (V168) BJ 2004 MoPf
    Ich habe wahrscheinlich jetzt den potenziellen Fehler gefunden (da habe ich mich wirklich sehr blöd angestellt)
    Ich habe die Drehregler beide abgenommen um sie zu reinigen, danach habe ich sie wieder draufgesteckt, scheinbar war ich beim linken zu zimperlich und habe nicht fest genug gedrückt, sodass er sich zwar drehen ließ aber keine Funktion zum drücken hatte.
    Jetzt habe ich heute vergeblich versucht das Radio mit dem rechten Knopf einzuschalten…
    Der linke ließ sich einfach nicht drücken, da ich alle Unterlagen zum Wagen zuhause liegen habe, hatte ich auch keine Anleitung, wo ich nachschauen konnte.
    Jetzt habe ich in dem Video gesehen, dass er das Radio mit dem Linken Knopf einschaltet, bin dann schell in den Keller das Radio holen und siehe da, etwas fester auf den Knopf gedrückt, er ist eingerastet und lässt sich wieder drücken.
    Jetzt werde ich morgen die ganze Aktion nochmal wiederholen nur diesmal mit dem richtigen Knopf…

    Falls das nichts bringen sollte, dann werde ich die Steckerbelegung mal kontrollieren
     
    monster und Heisenberg gefällt das.
  19. #18 Heisenberg, 07.04.2022
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.940
    Zustimmungen:
    17.860
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Blöd ist keiner!
    Man ist nur Unwissend.
    Nur wer alle Bildungsstufen (DQR) durchlaufen hat und sich dennoch nicht zu helfen weiß ist wirklich blöd.
     
    Christian Martens, monster und MBA170 gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 monster, 08.04.2022
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    687
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Moin

    ich behaupte das Gegenteil!
    Ein DIY-Forum lebt von solchen Erfahrungen.
    Niemand wird deswegen ausgelacht.
    Nicht hier. *thumbup*
     
    MBA170, Heisenberg und Christian Martens gefällt das.
  22. #20 Christian Martens, 08.04.2022
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    753
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    so issas!

    bis denn,
    Christian
     
    MBA170 und Heisenberg gefällt das.
Thema:

Problem mit dem Audio 10 CD

Die Seite wird geladen...

Problem mit dem Audio 10 CD - Ähnliche Themen

  1. W169 CVT Getriebe Problem

    CVT Getriebe Problem: Hallo, bin der neue hier im Forum und bin der Thomas und momentan echt am verzweifeln mit meiner a Klasse, erstmal zu den Daten vom Auto BJ.:...
  2. W168 Neues Problem

    Neues Problem: Hallo alle zusammen. Ich hatte vor einigen Wochen Euch von meinem Problem erzählt(welches 1,2x vorkam), dass der Wagen ab und zu rumspinnt..(alle...
  3. W168 Problem mit der Automatik

    Problem mit der Automatik: Hallo Elchfans Ich habe mal wieder ein Problem mit der Automatik. Ich habe 2017 schon die Elektronik im Wahlhebelschalter getauscht und es...
  4. W169 Habe Problem mit der Lenkradverriegelung

    Habe Problem mit der Lenkradverriegelung: Mein A169 C180CDI entriegelt nicht mehr. Schlüssel ins Zündschloss..passiert nichts. Batterie abgeklemmt,Schlüssel in Position 2..Kontrollleuchten...
  5. W168 A170 CDI W168 Problem beim AGR deaktivieren

    A170 CDI W168 Problem beim AGR deaktivieren: Hallo Leute ich bin neu hier und mein alter Elch A170 CDI Bj. 2001 ist auch neu bei mir. Wie bei meinen vorigen Autos wollte ich auch bei ihm das...