W168 Problem mit dem Blinklicht

Diskutiere Problem mit dem Blinklicht im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, bei meinem vormopf geht das Blinklicht nicht,wenn die Aussentemperatur über 25 grad ist,ich kann dann weder links noch rechts blinken, aber...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 elchnator, 25.04.2007
    elchnator

    elchnator Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    BRD
    Marke/Modell:
    A-160
    Hallo,
    bei meinem vormopf geht das Blinklicht nicht,wenn die Aussentemperatur
    über 25 grad ist,ich kann dann weder links noch rechts blinken,
    aber der Warnblinker geht.
    Sobald es sich im Innenraum wieder
    abkühlt , dann geht er wieder. *elch*
    Wer hatte auch schon mal solche Probleme ,und wer kann mir weiterhelfen????

    PS::den wagen nur bei kaltem wetter zu fahren bringt mir nichts,
    da jetzt die warme Jahreszeit kommt...... *elch*
    gruss an alle
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 25.04.2007
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Wie wärs mit Klima einschalten? *SCNR* ;)
     
  4. #3 BlackElk, 25.04.2007
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Da würde ich mal auf

    - Steckverbindung am KI
    - Steckverbindung am Lenkstockschalter

    tippen. Das sind die Stellen, wo der eine Draht für die Blinkerei über einen Steckverbinder geführt ist. Die Kontaktfedern können altern (Federkraft) und die Kontaktgabe verweigern, bei Erwärmung/Abkühlung und der entsprechenden Wärmeausdehnung gehts dann manchmal .... oder auch manchmal nicht.

    Möglich wäre auch eine kalte Lötstelle im KI an dem entsprechenden Eingang mit demselben Effekt.


    Die Warnblinkerei geht vollkommen getrennte Wege.
     
  5. Falk

    Falk Guest

    Wie fühlt sich den der Kombischalter beim schalten an ? Defekter Kombischalter ist einer der bekannteren Macken. Habe meinen vor 1 Monat gewechselt und schaltet endlich wieder Butterweich ohne Probleme
     
  6. #5 elchnator, 26.04.2007
    elchnator

    elchnator Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    BRD
    Marke/Modell:
    A-160
    danke für den tipp,das werde ich erstmal machen.
     
Thema:

Problem mit dem Blinklicht

Die Seite wird geladen...

Problem mit dem Blinklicht - Ähnliche Themen

  1. KI Problem

    KI Problem: Hallo, Es geht um ein w168 bj. 2000 Mein Vater hatte letztens die Sicherungen gecheckt weil bei der Beifahrer seite der Fensterheber nicht ging...
  2. Zündschlüssel hakt beim Abziehen - Wählhebel Problem

    Zündschlüssel hakt beim Abziehen - Wählhebel Problem: Hallo, ich habe den W168 A 160 mit Automatikgetriebe. Beim Ausschalten (auf P stellen) und anschließenden Zündschlüssel abziehen hakt dieser...
  3. Problem mit A 160

    Problem mit A 160: Hallo, vielleicht weis hier jemand Rat. Meine A Klasse hat stets morgens beim ersten starten Probleme, er springt zwar an aber ich habe Mühe ihn...
  4. Diesel problem, zum Motor.

    Diesel problem, zum Motor.: Mein kleiner Elch, 1,7 Diesel, geht immer aus. Es kommt kein Diesel vorne an. Wir haben den Filter gewechselt, die beiden kurzen Schläuche am...
  5. Problem mit dem 4er Fensterheber.

    Problem mit dem 4er Fensterheber.: Hallo zusammen. Ich hab natürlich schon gesucht... Aber mein Problem gibt's glaub ich garnicht Ich habe mir vor einer Woche einen W168 Bj98...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.