problem mit srs warnleuchte

Diskutiere problem mit srs warnleuchte im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; hallo :-) habe diese woche mein anlage eingebaut, inclusive türdämmen und allem drum und dran. jedoch geht jetzt beim fahren die doofe srs...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Sebi_Deluxe, 12.03.2006
    Sebi_Deluxe

    Sebi_Deluxe Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kmp'ler
    Ort:
    nähe Sifi
    Marke/Modell:
    A 170Cdi Avantgarde
    hallo :-)

    habe diese woche mein anlage eingebaut, inclusive türdämmen und allem drum und dran. jedoch geht jetzt beim fahren die doofe srs leuchte nicht mehr aus, und ich weiß nicht wieso. hab alles so gemacht wie in der diy-anleitung.... im service heft steht das es an dem stecker vom beifahrersitz liegen kann, dies tut es aber nicht da die warnleuchte im ubf für airbag-off nicht leuchtet. hab keinen blassen schimmer was ich machen muss :-( bitte helft mir *thumbup*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bonk, 12.03.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Was hast Du denn alles am Auto gemacht? Dann kann man den Fehler vielleicht eingrenzen. ;)

    Da Du den Beifahrersitz schon erwähnst: hast Du zufällig den "Airbag-Stecker" am Beifahrersitz abgezogen und zwischenzeitlich die Zündung eingeschaltet? Wenn Du da nicht das Extra "Entnehmbarer Beifahrersitz ab Werk" (Code 569) hast, kommt eigentlich 100% diese Fehlermeldung.
     
  4. Orange

    Orange Elchfan

    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student E/G
    Ort:
    Parsberg
    Marke/Modell:
    A 170CDI L
    die SRS-Leuchte geht aber sobald der Sitz wieder angesteckt und das Fahrzeug neu gestartet wird, aus. Nur im Fehlerspeicher wird der Fehler hinterlegt.. Also daran sollte es (bei funktionierender Sitzbelegungserkennung) ned liegen. :-/
     
  5. #4 Sebi_Deluxe, 12.03.2006
    Sebi_Deluxe

    Sebi_Deluxe Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kmp'ler
    Ort:
    nähe Sifi
    Marke/Modell:
    A 170Cdi Avantgarde
    ja ich hatte die zündung an während ich den stecker abgezogen hatte.... jedoch auch, während ich den stecker in der türverbindung getrennt hatte! kanns dann sein das ein fehler wegen dem seitenairbag abgelegt ist? muss ich dann viell. den fehlerspeicher löschen? hat jemand ne stardiagnose daheim *LOL* spaaaaaß. könnts echt daran liegen?
     
  6. #5 Peter Hartmann, 12.03.2006
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi,

    klemm einfach mal ne halbe Std. die Batterie ab und schau, ob der Fehler immer noch auftritt. Wenn ja ab zu MB, Fehler auslesen lassen ;)

    Viele Grüße
    Peter
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Sebi_Deluxe, 13.03.2006
    Sebi_Deluxe

    Sebi_Deluxe Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kmp'ler
    Ort:
    nähe Sifi
    Marke/Modell:
    A 170Cdi Avantgarde
    Zur Info :-) War bei MB, den Fehler auslesen lassen. Falls ihr also mal den Stecker in der Türverbindung trennt, nicht die Zündung einschalten.... Sonst muss man den Fehler auslesen lassen... Das war jetzt meine Premiere in einer MB-Werkstatt! 11km bin ich bissher ohne ausgekommen, solange fahre ich jetzt einen *elch*.
     
  9. knefi

    knefi Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Marke/Modell:
    B180 (W246) / A160CDI (W169)
    Hab genau das selbe Problem...

    Hab auch Boxen eingebaut aber keinen einzigen Stecker abgemacht, nur die Batterie ab.

    Fehlerspeicher lässt sich nicht löschen und sagt: Seitenairbag Fahrerseite Stromversorgung unterbrochen!

    Montag gehts zu DC...
     
Thema:

problem mit srs warnleuchte

Die Seite wird geladen...

problem mit srs warnleuchte - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Handbrems-Warnlampe

    Problem mit Handbrems-Warnlampe: Hallo, ich habe die hintere 12V Steckdose in der Mittelkonsole ausgetauscht, seit dem geht auch bei gelöster Handbremse die Warnlampe und der...
  2. Problem nach Anlaser-Wechsel A140

    Problem nach Anlaser-Wechsel A140: Hallo, bin hier im Auftrag der Autofummler. ES handelt sich um einen A140 BJ1998, ohne Klima. Gestern haben beide in stundenlanger Kleinarbeit den...
  3. Wie baut man das SRS Steuergerät aus

    Wie baut man das SRS Steuergerät aus: Hallo an alle Mitglieder. Bin neu hier. Das Auto ist ein A 140 bj 8.98 ein w168- Wo Ist das Srs Gerät und wie bau ich es aus ?????? Danke im Vorraus
  4. Problem mit Lämpchen im Kombiinstrument

    Problem mit Lämpchen im Kombiinstrument: Hallo zusammen , ich habe folgendes Problem . In meinem Kombiinstrument sind die beiden Lämpchen ganz aussen für die Hintergrundbeleuchtung...
  5. SRS-Leuchte

    SRS-Leuchte: Hallo Leute, habe folgende Problematik mit meinem Elch 170CDI, Bj. 2003: Mir ist mein Coffee-to-go Becher mit entsprechender Flüssigkeit in der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.