Problem Temperaturwarnung

Diskutiere Problem Temperaturwarnung im W246 Allgemein Forum im Bereich B-Klasse W246 Forum; Hallo Forum, meine Frau hatte am 200er Diesel eine Rote Anzeige Generator - das war natürlich 60 km von zuhause entfernt. Da wir schon 5 kaputte...

  1. #1 DVDRookie, 08.02.2017
    DVDRookie

    DVDRookie Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo Forum,

    meine Frau hatte am 200er Diesel eine Rote Anzeige Generator - das war natürlich 60 km von zuhause entfernt. Da wir schon 5 kaputte Limas in unserer A-Klasse und auch B-Klasse hatten, war für mich die Diagnose klar, das ist die Lichtmaschine, wieder einmal. Sie ist dann nach meinem Anraten stromsparend noch bis nach Hause 60 km in die Boschwerkstatt gefahren. Auch hier hieß die Diagnose zuerst Lima defekt. Erst beim Zerlegen stellte sich heraus, dass nur der Riemen gerissen war.

    1. Dann wird doch die Wasserpumpe nicht mehr angetrieben, oder?
    2. Beim Boschdienst habe ich auch kurz die Meldung Kühlmittelmangel aufleuchten sehen (es hat auch fast 1,5 Liter gefehlt!) - das könnte ein indirekter Hinweis auf eine Überhitzung sein, weiterer Hinweis, Autochen ist auf der Überführungsfahrt dann plötzlich teilweise nicht mehr schneller als 120 gefahren

    Jetzt befürchte ich, dass mein Weibi, die von Technik keine Ahnung hat , den Motor überhitzt hat. Auf die Temperaturanzeige hat sie natürlich nicht geachtet (ach für was ist das? - halt keine Ahnung).

    Jetzt die wichtige Frage: Kommt im Kombiinstrument, wenn schon die rote Meldung Generator an ist noch eine rote Warnmeldung Kühlwassertemperatur, falls der Motor zu heiß wird? Oder blockiert die rote Geneatorwarnung eine weitere Warnung?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Problem Temperaturwarnung. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.-Olsen, 08.02.2017
    Dr.-Olsen

    Dr.-Olsen Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    222
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin/Bamberg
    Ausstattung:
    Elegance, vormopf, Schaltung Manuell.
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi (W168) vormopf
    Gut wars für den Motor sicherlich nicht, 60 km ohne funktionierenden Kühlwasserkreislauf zu fahren. Mit glück können Euch, durch die derzeit herschenden Außentemperaturen, den Motor vor einen Totalschaden bewahrt haben.

    Wenn Deine Frau gar nicht mehr zum Boschdienst gekommen wäre, weil das Auto mit nen Kolbenfresser auf der Straße liegen geblieben wäre, oder so grad noch mit aus allen spalten von Motorraum Dampf austredenten Anblick, weil irgend eine Stelle vom Kühlmittelkreislauf geplatzt wäre, auf dem Hof vom Boschdienst gerollt wäre. Dann würde ich sagen, da bestehen wenig chancen.
    Aber so denke ich kann man schon noch hoffen das nichts weiter schlimmes passiert ist.
     
  4. #3 DVDRookie, 08.02.2017
    DVDRookie

    DVDRookie Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Heji danke für die schnelle Antwort.

    Kannst Du mir auch Auskunft über die wichtige Frage geben:

    Jetzt die wichtige Frage: Kommt im Kombiinstrument, wenn schon die rote Meldung Generator an ist noch eine rote Warnmeldung Kühlwassertemperatur, falls der Motor zu heiß wird? Oder blockiert die rote Geneatorwarnung eine weitere Warnung?

    LG

    Rookie
     
  5. #4 Dr.-Olsen, 08.02.2017
    Dr.-Olsen

    Dr.-Olsen Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    222
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin/Bamberg
    Ausstattung:
    Elegance, vormopf, Schaltung Manuell.
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi (W168) vormopf
    Diese eine wichtige Frage kann ich Dir leider leider nicht beantworten!
     
  6. #5 DVDRookie, 08.02.2017
    DVDRookie

    DVDRookie Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Wer kennt die Antwort?
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Tellursilber, 09.02.2017
    Tellursilber

    Tellursilber Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Fächerstadt
    Ausstattung:
    Handschalter, 580 Klimaanlage, 880 Schließanlage mit Funkfernbedienung, 759 MB Audio 5 (Ersetzt worden), 441 Lenksäule mech. höhenverstellbar, 723 Gepäckraumabdeckung, 570 Armlehne vorn
    Marke/Modell:
    A 160 Classic, Mopf
    Die Warnmeldung poppen in Folge auf, wechselweise, bis man alle separat quittiert hat.
     
  9. #7 DVDRookie, 10.02.2017
    DVDRookie

    DVDRookie Elchfan

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Danke :-)
     
Thema: Problem Temperaturwarnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w246 handschaltung

    ,
  2. mercedes warnmeldung wasser temperatur

    ,
  3. diesel temperaturwarnungwarnung

Die Seite wird geladen...

Problem Temperaturwarnung - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Zündung

    Problem mit Zündung: Hallo, ich besitze seit einiger zeit einen Mercedes A160 w168 von 2005. Jetzt habe ich aber seit einiger Zeit das Problem das die Zündung sehr...
  2. Glühbirnen-Problem...

    Glühbirnen-Problem...: ...seid etwa 2 Jahren habe ich wie die Überschrift verrät ein "kleines" Glühbirnenproblem. Und zwar: mal brennt Rückleuchte hinten L, mal vorne R,...
  3. Radio Ausbau Problem

    Radio Ausbau Problem: Moin ich habe mir Android RadioNavi von "Joyingauto" gekauft. Das ist eine 1Din Einheit auf die dann ein 8" Display gesteckt wird. Das möchte ich...
  4. Anlasser 210 L evo Problem

    Anlasser 210 L evo Problem: Hi Leute bin neu hier werde mich später noch vorstellen versprochen. Bin seit 1 Woche Besitzer eines W168 A210L Evo`s. Und zwar hab ich...
  5. Problem mit Servolenkung bei einer Außentemperatur von 0 Celsius

    Problem mit Servolenkung bei einer Außentemperatur von 0 Celsius: Hallo Liebe Elchfreunde Ich bin neu hier, ich habe mir auch ein Elch angeschafft und zwar den Mercedes-Benz A 170 CDI W168 Turbo Diesel. Ich bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden