W168 Problem Tieferlegung

Diskutiere Problem Tieferlegung im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich A-Klasse W168 (1997-2004); Mein Elch ist ein Avantgarde mit Serie-Sportfahrwerk, also etwas härtere Stoßdämpfer aber war nicht tiefer. Eine 4 steht auf den Dämpfern drauf...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 rogerA170, 29.03.2003
    rogerA170

    rogerA170 Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170AMG
    Mein Elch ist ein Avantgarde mit Serie-Sportfahrwerk, also etwas härtere Stoßdämpfer aber war nicht tiefer. Eine 4 steht auf den Dämpfern drauf falls euch das was sagt. Letztes Jahr habe ich ihn tieferlegen lassen Apex-Federn, da hatte er ca. 35000 km runter. er ist jetzt vorne 35mm und hinten 30mm tiefer. Jetzt meine Frage: jetzt habe ich ca.43000 km runter und er ist hinten etwas abgesagt sodass die Räder, da ich noch Spurplatten drauf habe, etwas an der Radkastenkante schleifen wenn ich hinten Personen mitnehme was vorher nicht der Fall war. Sind die Federn ausgeleiert oder sind das die Stoßdämpfer ???? Der Wagen fährt sich auch nicht mehr ganz so straff wie als es noch neu eingebaut war. Kann man da bei DC was auf Garantie machen oder geht das wegen der Federn nicht mehr?? Oder kann man da die Leute verantwortlich machen die mir die Federn verkauft haben?????
    :-/
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Problem Tieferlegung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moose2GetLoose, 29.03.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Es werden sich deine Federn gesetzt haben. Dies ist zumindest bei billigen Federn normal.
    Und Apex war eigentlich noch nie besonders hochwertig!
     
  4. #3 rogerA170, 29.03.2003
    rogerA170

    rogerA170 Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170AMG
    kann ich die reklamieren???
     
  5. #4 mikeontop1, 29.03.2003
    mikeontop1

    mikeontop1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    ex a 190 jetzt ken
    radkästen hinten kante bördeln, falls nicht serienmässig schon vorhanden, etwas den kotflügel
    mit bördelgerät drücken oder 1 oder 2 federwegbegrenzer - am besten die zum reinclippen (natürlich pro seiten hinten) ;) ;)
    glaube kaum das die fa. sich was annimmt, wird auf setzverhalten hinweisen
    gruss
     
  6. #5 Moose2GetLoose, 29.03.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Reklamation wird generell erfolglos sein, weil die angegebene Tieferlegungsrate generell als ca-Wert zu sehen ist und sich Federn nach den ersten 1-2000 km noch setzen können. Danach sollte aber Schluss sein!
     
  7. #6 rogerA170, 03.04.2003
    rogerA170

    rogerA170 Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170AMG
    War beim Händler und dem kam es auch komisch vor *thumbup* Jetzt versucht er die Dinger wieder zurückzuschicken und sogar Folgekosten zu beanspruchen *thumbup* Also Apex kommt mir dann wohl nicht mehr ins Haus, obwohl sie gut aussahen :-/
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem Tieferlegung

Die Seite wird geladen...

Problem Tieferlegung - Ähnliche Themen

  1. W169 A200 CVT Problem

    A200 CVT Problem: Hallo bin neu hier und seit kurzem w169 Besitzer Zur Vorgeschichte und zum Problem Vorgeschichte: Notlauf: Fehler Wandlerüberbrückungskupplung...
  2. W169 CVT Getriebe Problem

    CVT Getriebe Problem: Hallo, bin der neue hier im Forum und bin der Thomas und momentan echt am verzweifeln mit meiner a Klasse, erstmal zu den Daten vom Auto BJ.:...
  3. W168 Neues Problem

    Neues Problem: Hallo alle zusammen. Ich hatte vor einigen Wochen Euch von meinem Problem erzählt(welches 1,2x vorkam), dass der Wagen ab und zu rumspinnt..(alle...
  4. W168 Problem mit der Automatik

    Problem mit der Automatik: Hallo Elchfans Ich habe mal wieder ein Problem mit der Automatik. Ich habe 2017 schon die Elektronik im Wahlhebelschalter getauscht und es...
  5. W169 Habe Problem mit der Lenkradverriegelung

    Habe Problem mit der Lenkradverriegelung: Mein A169 C180CDI entriegelt nicht mehr. Schlüssel ins Zündschloss..passiert nichts. Batterie abgeklemmt,Schlüssel in Position 2..Kontrollleuchten...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.