Probleme mit Autogas

Diskutiere Probleme mit Autogas im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo!! Ich fahre einen A160 -Automatik EZ 07/99- KM-Stand ca. 97500. Habe eine Prins-VSI -Anlage im Sept.2006 einbauen lassen.Bis ca.3 Wo....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 kisse0468, 22.06.2008
    kisse0468

    kisse0468 Elchfan

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ludwigsburg
    Marke/Modell:
    A160-W168 Bj. '99 LPG Prins VSI
    Hallo!!


    Ich fahre einen A160 -Automatik EZ 07/99- KM-Stand ca. 97500.

    Habe eine Prins-VSI -Anlage im Sept.2006 einbauen lassen.Bis ca.3 Wo. nach Umbau der Motor auf der AB kurz vor einem Stau ausging.

    NL-Check:Luftmassenmesser hinüber muß zusammen mit dem Steuergeät ausgetauscht werden.Danach lief wieder alles gut .Jetzt nach ca. 23000 stelle ich fest der Wagen hält den Leerlauf nicht sowohl im Gas-als auch im Benzinbetrieb d.h. an fast jeder Ampel in niedrigem Drezahlbereich der Motor droht auszugehen um sich dann wieder Sprit zu nehmen und die Nadel im Dmesser auf und ab geht.Dasselbe passiert wenn ich auf "P" umschalte.Wieder zur NL,Steuergerät ausgelesen dabei Folgendes rausgekommen:

    "Selbstanpassung: Gemisch zu fett.;
    Selbstanpassung: Das Gemisch ist im oberen Teillastbereich zu mager
    Selbstanpassung: Das Gemisch ist im Leerlauf zu mager
    Die kurzzeitige Selbstanpassung im Leerlauf und(oder) bei Teillast wurde
    überschritten"

    Also das war gespeichert.Nun habe ich moniert das Steuergerät könnte wieder kaputt sein wurde aber abgewimmelt da durch den Gaseinbau könnte das
    Motormanagement beeinflusst worden sein.Sie haben alles auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und mir geraten mit Benzin `ne Weile zu fahren-was ich ja ca.600km auch getan habe -und siehe da alles lief einwandfrei.Habe nun wieder auf Gas umgestellt und das Gleiche fängt von Neuem an.

    Wo könnte der Fehler liegen?Was sollte ich meinem Umrüster sagen?

    Bin für jeden Tipp dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter Hartmann, 23.06.2008
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
Thema:

Probleme mit Autogas

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Autogas - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  2. Zentralverriegelung nach Türwechsel Probleme

    Zentralverriegelung nach Türwechsel Probleme: Hallo, eigentlich sollte es gar nicht so schwierig sein aber nun habe ich mich eifrig durch die verschiedenen Internnetseiten und Forenseiten mit...
  3. Servopumpe Probleme

    Servopumpe Probleme: W168 A160 Ich verzweifle an der Servopumpe Jetzt habe ich eine neue drin und geht wieder nicht mehr bzw immer nur 3-4 Einschläge dann ist die...
  4. W168 bj 98 Zentralveriegelung macht Probleme

    W168 bj 98 Zentralveriegelung macht Probleme: Guten Morgen zusammen, Ich habe folgendes Problem ,nachdem ich die meine Batterie neu aufgeladen und wieder verbaut habe spinnt meine ZV rum....
  5. Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln

    Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln: Hallo. Vor ein paar Monaten habe ich einen A 168 gekauft, gebraucht von 1999, der Werkstattinhaber hatte den für sich selbst erneuert ("große...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.