W168 Probleme mit dem Kombiinstrument und andere

Diskutiere Probleme mit dem Kombiinstrument und andere im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, wir sind seit zwei Wochen stolze Besitzer eine A-Klasse (Baujahr 1998). Allerdings gibt es da das ein oder andere Problem......

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alej

    alej Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir sind seit zwei Wochen stolze Besitzer eine A-Klasse (Baujahr 1998). Allerdings gibt es da das ein oder andere Problem...

    Nach ausschalten des Wagens geht die Kilometeranzeige und die Uhr nicht aus, laut Aussage des Händlers sei dies normal, wenn man DC glauben kann ist das nicht normal... Wer hat jetzt recht *kratz*

    Gestern beim starten des Wagens fing er an zu ruckeln und ging aus, das wiederholte sich noch zwei mal (2 mal im leerlauf und ein mal beim anfahren im ersten Gang)

    Vor kurzem gab es noch das Problem das der Wagen nach längerer Fahrt und anschließendem anhalten anfing zu ruckeln und dann ausging. Dies wurde behoben indem ein Teil im Bereich der Benzinpumpe getauscht wurde, angeblich wurde der Tank nicht mehr richtig entlüftet, das Problem ist seit dem auch nicht mehr aufgetaucht.

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Na das Kombiinstrument geht nach einer Weile aus (1-2 Minuten), nachdem der Schlüssel raus ist, aber halt nicht sofort.
    Einfach mal mal bevor du das Auto aufschließt von außen durch die Scheibe schaun ob es noch an ist. Ist es das ist es nicht ok (sobald du aufgeschlossen hast bzw. aufs Knöpfen gedrückt hast ist es an).

    Für dein anderes Problem schreib doch noch ein paar Daten (Kilometer, was für ein Motor, Getriebe?)

    gruss
     
  4. alej

    alej Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hatte ich ganz vergessen zu schreiben, Auto abstellen, Motor aus, Schlüssel raus, Wagen abschließen, 24 Stunden später wiederkommen, Kilometeranzeige und Uhr strahlen noch immer ;D

    Kilometer hat er jetzt 132.000 drauf, Benziner normale manuelle Schaltung...
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Dann scheint es defekt zu sein ;).
    Ist die Frage ob du es nun ersetzen solltest oder nicht. Saugt natürlich bei längerer Standzeit die Batterie leer. Ich würde mal bei Ebay die Augen offen halten. Früher oder später gibt es da günstigen Ersatz.

    gruss
     
  6. alej

    alej Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Noch ne Idee warum er beim starten ausgeht?

    Der Wagen stand ca. 24 Stunden, war also kalt als er gestartet wurde und einfach wieder ausging...
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hmmm, könnte natürlich der unschöne LMM sein, dieses Ruckelproblem. Tritt gern mal am Morgen auf, wenn die Luft noch feucht ist.

    Was den Stromverbrauch des KI angeht -- ersetz die Glühbirne doch durch ne weiße LED, oder bau gleich den kompletten Tacho um. Dann bist du so weit runter mit dem Verbrauch, dass es nicht mehr ins Gewicht fällt. Potenziell sieht's aber nach nem Defekt im KI aus -- hoffentlich hat das nicht noch andere Auswirkungen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. thei

    thei Guest

    Hi,

    Bevor du dir ein neues KI besorgst, klemm erstmal die Batterie für 5 Minuten ab (masse, also minus reicht), pass aber auf das die Klemme nicht wieder den Pol berührt! Kommt manchmal vor dass das KI ein bisschen spinnt! ;)
     
  9. alej

    alej Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Na super...

    Was könnte denn das defekte KI noch für Auswirkungen haben?
     
  10. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Da das KI quasi der Bordcomputer ist und die meisten anderen Sachen steuert -- so ziemlich alles. Von nicht mehr blinken über Scheibenwischer läuft in Rechtskurven mit bis hin zu Warnblinkanlage geht ab Tempo 100 an.

    Viele Grüße, Mirko
     
  11. alej

    alej Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Na super,

    dann ist wohl ein wechsel angesagt, sicher ist sicher. Der Aus- und Einbau ist ja nicht so schwierig wie ich gesehen habe, man muss sich aber den KM-Stand von Mercedes übertragen lassen wenn ich das richtig verstanden habe...

    Legt der LMM eigentlich etwas im Fehlerspeicher ab? Oder gibt der einfach seinen Geist auf?

    Habe hier noch eine Liste von Fehlern die mal ausgelsen wurden...

    C1200 Bremslichtschalter (BLS)
    Plausibilität zu BA
    C1504 Initialisierung Drehraten-Sensor
    fehlerhaft

    1813 Kupplungsschalter
    00 Unterbrechung/Masseschluss
    1681 Crash-Signal
    03 unplausibel
    1681 Crash-Signal
    02 Plusschluss
    0600 CAN-Signal vom ABS
    01 fehlerhaft
    0600 CAN-Signal vom Kombiinstrument
    04 fehlerhaft

    Die Fehler wurden nicht bei DC ausgelsen sondern in einer freien mit einem Bosch-Tester.
     
  12. #11 BlackElk, 07.04.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ... das liest sich aber gar nicht gut ...

    Wenn du den Elch vom Händler hast, sofort hin und Ursache(n) beseitigen lassen.
     
  13. alej

    alej Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Der Wagen ist jetzt schon zum zweiten mal beim Händler...

    Ich wüsste nur gerne mal was die ganzen Fehler im einzelnen bedeuten...

    Der Händler holt den Wagen und sagt immer er fährt zu Mercedes und dann wurschtelt er was rum und dann läuft es, so wie das Problem mit der Benzinpumpe und schwups kommt das nächste Problem...

    Beim KI meinte er nur das Mercedes gesagt hätte das sich die KM-Anzeige und Uhr nicht ausschalten, dass wäre so bei manchen Modellen, also hab ich mit DC gesprochen und die sagten mit das genaue Gegenteil, dann habe ich hier gefragt und es wurde das bestätigt was DC mir gesagt hat.

    Als ich dem Händler den neuen Fehler gemeldet hatte, dass der Wagen beim Starten ruckelt und ausgeht (zwei Tage nachdem der Fehler im Bereich der Benzinpumpe behoben war) meinte er nur das könne nicht sein, heute habe ich mit ihm telefoniert und er meint er würde mal die Zündkerzen tauschen...Warum konnte er mir aber nicht erklären, verliere langsam die Geduld...
     
  14. #13 BlackElk, 07.04.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Die CAN-Fehler und ABS-Fehler machen mir Sorgen .....

    könnte sein, daß dein ABS deaktiviert ist

    CAN-Bus brauchst du auch zur Motorsteuerung

    Crash-Signal ..... *kratz* .... Unfallwagen?

    Licht im KI MUSS ausgehen!


    Fahr selber zu Mercedes hin und laß ne Diagnose mit Protokollausdruck machen, notfalls selber zahlen, dann weißt du wenigstens SICHER, was los ist.

    .... und damit gehst du dann zum Verkäufer mit der Bitte um Reparatur der Mängel und dem Hinweis auf dessen gesetzliche Gewährleistungspflicht ..... die Stichworte Rechtsanwalt und Rechtsschutzversicherung könnten die Sache auch etwas voranbringen ...
     
  15. alej

    alej Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    die Fehler habe ich selber auslesen lassen, nur habe ich das mal eben so zwischendurch gemacht, da ich beruflich zur zeit ganz wenig Zeit habe, also blieb das Gespräch mit dem Mechaniker leider aus, den Hinweis mit dem Unfall habe ich beim abholen des Wagens auch bekommen.

    Ist zur Zeit auch wirklich blöd, viel Arbeit nächste Woche sollte es mit dem Wagen eigentlich zur Verwandschaft nach Kroatien gehen aber ich habe eigentlich keine Lust meine Frau und meine beiden Kinder mit dem Wagen durch die Gegend zu fahren und dann am Ende irgendwo liegen zu bleiben eventuell noch auf der Autobahn...

    Als wir den Wagen gekauft haben, war der TÜV ganz neu und der Händler hat uns versichert das der Wagen voll einsatzbereit ist... Naja, was er unter Einsatzbereit versteht habe ich ja jetzt gesehen...

    Habe aber bezüglich der Crash-Signale gehört das diese auch bei recht holpriger Straße ausgelöst werden kann da die Crash-Box dämlich plaziert wurde.
     
  16. #15 funkenmeister, 07.04.2009
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8

    Was für eine Crash Box.................... soetwas hat kein Mercedes.........

    Der Händler verschaukelt und vertröstet sich. Das ist definitiv. Die Kosten für eine ordnungsgemäße Reparatur sind ihm wohl zu teuer.

    Die CAN Fehler können beim 98 die Hauptleitungssätze sein. Schwer zu diagnostizieren und Schweineteuer. Wenn die Leitungssätze an den Steckverbindungen betroffen sind dann wird ein Leitungssatz fällig . Was einen Totalschaden gleichkommt.

    Ich denke ein offenes direktes Wort ohne sich vertrösten zu lassen. Ansonsten ab zum Anwalt.

    Gruß Funki



    achso ich würde mich mit dem Unklaren Schadensbild nicht nach Kroatien trauen.
     
  17. alej

    alej Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke nochmal für die vielen Tipps. Habe eine Mängelrüge aufgesetzt mit einer zwei wöchigen Frist mit dem Hinweis das nach verstreichen der Frist das ganze meinem Anwalt übergeben wird. Habe den Händler natürlich aufgefordert das ganze in einer Fachwerkstatt machen zu lassen und es von dieser bestätigen zu lassen.

    Urlaub fällt jetzt ins Wasser *mecker* *mecker* *mecker*

    Schöne Sch***e

    Na mal sehen was sich jetzt tut...
     
  18. #17 allgäu-blitz, 07.04.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    habe gerade die Geschichten so überflogen. Du scheinst ja einen technischen Leckerbissen gekauft zu haben. (Ironie aus)!! du hast vollkommen recht, jetzt hilft nur noch der Anwalt weiter. Wird zwar ein langer Weg werden, aber was solls. Melde dich wieder, wie das weiter geht. Toi Toi Toi *thumbup*
     
  19. alej

    alej Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Na mein Arbeitgeber wird sich freuen wenn ich den Urlaub jetzt streiche.

    Wenigstens einer der sich freuen kann ;D ;D ;D


    Und was lernt man daraus, in Zukunft werden meine Probefahrten länger als 30ig Minuten dauern und ich lass mich nicht mehr so einfach vom optischen täuschen...

    Danke noch mal für die vielen Tipps und Ratschläge, werde dann mal berichten wie es aus- bzw. weiter geht.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. alej

    alej Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wollte mal kurz Rückmeldung geben was bis jetzt am Auto gemacht wurde, oder auch nicht.

    Die Kilometeranzeige geht jetzt aus ;D ;D ;D

    Das Problem mit dem Motor ist allerdings noch immer nicht behoben, wenn der Wagen über Nacht steht und es "feucht" ist, springt der Motor an und geht wieder aus, mal sofort, mal nach ein paar Sekunden... Hab das ganze mal auf Video aufgenommen, jetzt kann wenigstens der Händler nicht behaupten das der Fehler behoben sei.

    Laut Händler wurden ALLE Fehler behoben (innerhalb von zwei Tagen)

    Das Problem mit dem Motor angeblich auch...

    Jetzt musste ich feststellen, dass wenn man den Heckwischer betätigt im Innenraum anfängt Wasser zu laufen, dem Geruch nach zu urteilen kommt das Wasser aus der Scheibenwischanlage...

    Drückt mir mal die Daumen das der Elch bald richtig rennt...

    Da ich jetzt hier des öfteren gelesen habe, dass der LMM für das Ruckeln verantwortlich sein könnte, wüsste ich gerne mal ob der auch was im Fehlerspeicher ablegt?

    MfG
     
  22. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    In den meisten Fällen wirst du keinen LMM-Fehler im Fehlerspeicher finden, selbst wenn er das Problem oder wenigstens ein Teil davon ist.

    Was deine undichte Heckscheibenwaschanlage angeht -- schau mal in die DIY-Sektion...

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema:

Probleme mit dem Kombiinstrument und andere

Die Seite wird geladen...

Probleme mit dem Kombiinstrument und andere - Ähnliche Themen

  1. Aufwartung - Angehöriger einer Neuen - mit diversen Problemen

    Aufwartung - Angehöriger einer Neuen - mit diversen Problemen: Ich bin so frei und starte direkt einen neuen Fred :D. Wer will schickt mich zur Guillotine, wem dies zu übertrieben erscheint möge mir doch nach...
  2. Allgemeines Probleme Comand Online/Lautsprecherausfall

    Probleme Comand Online/Lautsprecherausfall: Hallo, Ich fahre einen GLA 220 d EZ 4/2015. Habe seit längerer Zeit ein Problem mit dem Comand Online. Die Türlautsprecher vorne fallen häufiger...
  3. Welche Kombiinstrumente sind kompatibel?

    Welche Kombiinstrumente sind kompatibel?: Hallo, ich habe einen 2003er Mopf A140 W168 Der Blinker blinkt meistens nach rechts, obwohl ich links blinken will. Lenkstock wurde schon...
  4. Gebläsemotor macht Probleme

    Gebläsemotor macht Probleme: Hallo, ich fahre seit Oktober einen 1.7 Vaneo Diesel und hatte bis dato nur Probleme. Das neuste Problem ist, dass mein Lüfter kurz anläuft und...
  5. Probleme mit Vaneo Gebläsemotor

    Probleme mit Vaneo Gebläsemotor: Hallo, ich fahre seit Oktober einen 1.7 Vaneo Diesel und hatte bis dato nur Probleme. Das neuste Problem ist, dass mein Lüfter kurz anläuft und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.