Probleme mit neuem Radioeinbau

Diskutiere Probleme mit neuem Radioeinbau im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo :) Habe mir kürzlich ein neues Autoradio von Pioneer (MEH-3590) geholt und gestern das alte von Mercedes ausgebaut (klappte mit den hier...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 ScreamingLord, 26.03.2004
    ScreamingLord

    ScreamingLord Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)

    Habe mir kürzlich ein neues Autoradio von Pioneer (MEH-3590) geholt und gestern das alte von Mercedes ausgebaut (klappte mit den hier beschriebenen Nagelfeilen-Tricks wunderbar =)).

    Allerdings passt der Antennenstecker nicht in mein neues Radio - das ist so ein gewinkelter kurzer, mein neues Radio braucht da aber einen viel längeren Stecker... hier mal ein Foto von den Anschlüssen des neuen Radios (die Buchse ganz links ist für Antenne):

    [​IMG]

    Weiss da jemand, was für einen Adapter ich benötige oder wie ich das am besten mache?

    Screaming Lord
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Probleme mit neuem Radioeinbau. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nachtfalke, 26.03.2004
    nachtfalke

    nachtfalke Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A1 Avantgarde
    Du wirst wohl so einen Adapter benötigen.

    [​IMG]

    gibts bei Conrad und vermutlich in fast jedem Autoradiozubehör-Laden.
     
  4. #3 ulrikus99, 26.03.2004
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Bekommst du in jedem Elektronikladen oder z.B. Boschdienst für ca. 2,- Euro. *thumbup*
     
  5. #4 170CDIL, 26.03.2004
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Genau den braucht er. Musste ich mir letzthin für mein Pioneer-Teil auch besorgen.
     
  6. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    JA! GENAU! Den braucht er! Den gibt's übrigens bei Conrad oder im Autozubehörhandel. Ich musste den bei meinem Comand auch verwenden. Man musste es nur kaufen und dann zusammenstecken.

    So und jetzt mal alle den vorherigen Text als Kommentar markieren, reinposten und bekräftigen, dass er das wirklich braucht und warum Ihr das brauchtet. Sonst GLAUBT er's nämlich nicht! ;D ;D :-X

    Alternativ könnte man schreiben: 'Ja so hab' ichs auch gemacht', oder 'So hats bei meinem Kumpel funktioniert' oder einfach nur ' *thumbup*'

    (Was bin ich wieder bös' heute)
     
  7. #6 Peter Hartmann, 26.03.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.715
    Zustimmungen:
    77
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Ich hätte ne andere Lösung: Alpine kaufen, die liefern alle nötigen Adapter gleich mit... :-X ;)

    PS: Mit diesem Beitrag habe ich mein Tagessoll an sinnlosem Spam erfüllt =)
     
  8. oli

    oli Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student WI
    Ort:
    Ludwigsburg
    Marke/Modell:
    A 160
    Ja genau! Das ist das was Du brauchst! Hatte der Freund der besten Freundin meiner Freundin auch gebraucht... *LOL*
     
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 ScreamingLord, 26.03.2004
    ScreamingLord

    ScreamingLord Elchfan

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Joo bin gleich nach der ersten Antwort losgeflitzt zu Conrad und hab mir den Adapter geholt... das Bild kommt ja sogar 1:1 von der Conrad-Seite *g*

    Super, funzt :)
     
  11. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Dann war es ja doch das, was Du brauchtest! ;D :] ;D ;D
     
Thema:

Probleme mit neuem Radioeinbau

Die Seite wird geladen...

Probleme mit neuem Radioeinbau - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Handbremse bei W169, A170, Baujahr 2004

    Probleme mit Handbremse bei W169, A170, Baujahr 2004: Und zwar geht es um folgendes. Den Wagen habe ich vor 3 Jahren bei einem Händler gekauft. Damals wurden die Handbremsseile gewechselt, da gerissen...
  2. Neue Drosselklappe anlernen

    Neue Drosselklappe anlernen: Hallo in die Runde! Bei meinem Elch wurde ein Drosselklappenfehler angezeigt. ich habe die Drosselklappe gereinigt und den Ansaugrohrdrucksensor...
  3. neues KI und dann was?

    neues KI und dann was?: Ich werde mir wegen des abgerissenen Displaykables wahrscheinlich ein neues KI holen müssen. Ich habe gelesen, daß dann die FFB nicht mehr gehen...
  4. Neues Pferd im Stall

    Neues Pferd im Stall: Habe heute eine Anzahlung für einen B200 Turbo gemacht. BJ 2006, 160 tkm in Schwarz. Egal wie lange man sucht man muß leider immer Abstriche...
  5. A 160 (Mopf) Fehlerspeicher - diverse Probleme

    A 160 (Mopf) Fehlerspeicher - diverse Probleme: Hallo liebe Elchfans, seit einigerzeit schlage ich mich nun mit diversen Problemen bei unserem Elch rum. Vor einigen Monaten ging nach einer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden