Probleme mit Türgriff

Diskutiere Probleme mit Türgriff im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, habe jetzt am Wochenende auch mein Türschloß wegen gebrochener Pin-Stange wechseln müßen. Habe das nach Anleitung gemacht und es hat...

  1. #1 membersash, 06.01.2013
    membersash

    membersash Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160
    Hallo,

    habe jetzt am Wochenende auch mein Türschloß wegen gebrochener Pin-Stange wechseln müßen.

    Habe das nach Anleitung gemacht und es hat sehr gut geklappt.

    Das einzige Probleme was ich habe ist der Türgriff. Dieser funktioniert mit dem neuen Schloß auch soweit sehr gut, Tür öffnet und schließt, aber der Griff an sich liegt nicht direkt an der Tür, ich habe hier einen Spalt.

    Anbei ein Foto damit ihr euch besser vorstellen könnt was ich meine.

    Der Türgriff ist ja in den Türöffner Mechanismus der Tür eingehakt. Diesen habe ich ja bei dem Umbau Türschloß nicht berührt. Verstehe das nicht so ganz.... bitte um Hilfe.



    Schöne Grüße
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 06.01.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Verstehe ich nicht. Du hast den Griff doch ausgebaut *kratz*


    http://www.elchfans.de/diy/w168/hecktuerschloss_erneuern.pdf
     
  4. #3 membersash, 06.01.2013
    membersash

    membersash Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160
    ja, den habe ich ausgebaut aber der Mechanismus hinter dem Griff, der also die Tür öffnet - an dem war ich nicht dran. :-/
     
  5. #4 membersash, 11.01.2013
    membersash

    membersash Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160
    Hat niemand ne Idee? - Dann muß ich wohl das ganze Schloß nochmal ausbauen und schauen ob das was bringt.
     
  6. #5 Mr. Bean, 13.01.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Natürlich musst du das Ganze noch mal Stück für Stück zerlegen. Wie sollen wir von hier aus sehen, was gerade bei dir das Problem ist *kratz*
     
Thema:

Probleme mit Türgriff

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Türgriff - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  2. Zentralverriegelung nach Türwechsel Probleme

    Zentralverriegelung nach Türwechsel Probleme: Hallo, eigentlich sollte es gar nicht so schwierig sein aber nun habe ich mich eifrig durch die verschiedenen Internnetseiten und Forenseiten mit...
  3. Servopumpe Probleme

    Servopumpe Probleme: W168 A160 Ich verzweifle an der Servopumpe Jetzt habe ich eine neue drin und geht wieder nicht mehr bzw immer nur 3-4 Einschläge dann ist die...
  4. W168 bj 98 Zentralveriegelung macht Probleme

    W168 bj 98 Zentralveriegelung macht Probleme: Guten Morgen zusammen, Ich habe folgendes Problem ,nachdem ich die meine Batterie neu aufgeladen und wieder verbaut habe spinnt meine ZV rum....
  5. Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln

    Zwei Probleme: Morgens Starten und Geräusche / Wackeln: Hallo. Vor ein paar Monaten habe ich einen A 168 gekauft, gebraucht von 1999, der Werkstattinhaber hatte den für sich selbst erneuert ("große...