Probleme Sturz Hinterachse!!

Diskutiere Probleme Sturz Hinterachse!! im W176 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W176 Forum; Schönen guten abend bin neu hier im forum und bin seit längerer zeit auf der suche nach antworten bezüglich dem Sturz auf der Hinterachse mein...

  1. #1 Thommy611, 25.06.2017
    Thommy611

    Thommy611 Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten abend bin neu hier im forum und bin seit längerer zeit auf der suche nach antworten bezüglich dem Sturz auf der Hinterachse mein Anliegen/problem ist wie folgt:

    Fahre nen w176 180 cgi habe vor kurzem n Gewindefahrwerk von H&R eingebaut habe dann anschließend meine Achsvermessung gemacht habe auch alles schön eingestellt so jetzt mein Problem hinten links ist mein Sturz bei -2° und 46" und hinten rechts bei -2° und 16" der soll ist bei -1° und 42".Hinten links ist es ihm auch deutlich anzusehen das er eingeknickt ist so was mache ich aber jetzt wenn der Sturz sich aber an der Hinterachse sich nicht einstellen lässt ?
    Danke euch erstmal im voraus und hoffe das sich da irgendwie eine lösung finden lässt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Probleme Sturz Hinterachse!!. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Haemmiker, 26.06.2017
    Haemmiker

    Haemmiker Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2017
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Schweiz
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz W169 A200 CDI, Bj. 02.2005, Automatik.
    Du hast immer ein gewisses Spiel um den Sturz einzustellen. Wenns nicht mehr reicht nimmt der Meister einfach den Druckluftschleifer hervor und macht es passend. So wurde es jedenfalls mal bei meinem Corsa D gehandhabt, mit dem ich mal bei Tempo 80 nen Bordstein erwischt habe...
     
  4. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    785
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Der Sturz ist von der Niveaulage abhängig und nicht fix..
    An der Hinterachse geht das z.B. bei fahrfertig Normalfahrwerk 22mm (ausgefedert) bis zu AMG 3x68kg -20mm (eingefedert). Die Niveautoleranz ist dabei+-5mm.
    Dabei ändert sich der Sturz von -1,27° auf -2,27°, d.h. um 1°/42mm Federweg. Die Toleranz rechts zu links ist jeweils 0,5°
    Der Sturz würde natürlich um die og.Rate negativer, wenn noch weiter eingefedert wird.
    Bei der Vermessung mit MB Ausstattung wird das Niveau mit in die Sturzbeurteilung eingerechnet und der Sturz mit den Schnellspannhaltern mit den Stiften auf den Bremsscheibentopfboden gemessen. Bei sog. Universalspannhaltern kann es durch Messung auf Felge oder gar Reifen durch den Radschlag zu erheblichen Fehlmessungen kommen. Ein leichtes hin- und herdrehen des Rades zur scheinbaren Berechnung des Radschlages ist irrig, weil weder Felgenschlag, noch Reifenschlag einphasig sind.
    Aus diesem Grund ist bei Fahrzeugen, die keine Löcher in den Radspiegeln haben, z.B. Audi und VW die Sturztoleranz bei 1°.
    Fazit: Die genannten Werte des TE sind je nach Niveau nicht daneben, eher gut und auch der Unterschied re/li nicht unzulässig.
    Regards
    Rei97
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    785
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Das mag man beim Corsa ohne Beurteilung der Achsbauteile vieleicht so hinpfuschen, besonders nach einem Unfall, ist bei der W176 Hinterachse aber grober Unfug.
    Regards
    Rei97
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  6. #5 Hochstapler, 26.06.2017
    Hochstapler

    Hochstapler Guest

    So wie ich den Hersteller kennengelernt habe (W168)..........habe ich meine Zweifel, ob aus diesem Werk ein vernünftiges Fahrzeug vom Band läuft.............
     
  7. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    785
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Kannst Du das im Zusammenhang mit diesem Fred vieleicht etwas genauer erläutern?
    Von welchem Werk sprichst Du?
    Globales Abkotzen ist weder verstehbar, noch sinnig.
    Regards
    Rei97
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Hochstapler, 26.06.2017
    Hochstapler

    Hochstapler Guest

    An unserem W168 (Laufleistung 147000km in 17 Jahren ist momentan die 4. Hinterachse montiert. Ursache war jedesmal die verrotteten Walzenlager. Deshalb meine Erwägung, daß die Sturzwerte wohl die wenigste Zeit in der Toleranz waren.

    Gruß

    Philipp
     
  10. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    785
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Jaja die unseligen Längslenkerlager des 168. Die erste Generation war immer undicht und erst in den letzten Jahren zogen bessere Lösungen ein, die nur kurzfristig durch unachtsame Entgratung torpediert wurde. Man ging aber m.W kulant mit dem Schaden um. Das Ganze mitsamt dem Elch hätte man vermeiden können, hätte man die schon vorhandene Arc-Achse im 168 in Serie gebracht. Leider scheiterte das an der Unwilligkeit einem eigenen Konstrukteur die Diensterfindervergütung zu zahlen. Erst beim 169 kam diese Achse dann in Serie und der Sturz war unveränderbar.
    Regards
    Rei97
     
    displex, Schrott-Gott und Hochstapler gefällt das.
Thema: Probleme Sturz Hinterachse!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Sturz W176 hinten einstellen

    ,
  2. toleranz sturz hinterachse corsa b

Die Seite wird geladen...

Probleme Sturz Hinterachse!! - Ähnliche Themen

  1. Bremse Hinterachse inkl. Bremsschläuche

    Bremse Hinterachse inkl. Bremsschläuche: Mahlzeit. Nachdem jetzt wochenlang Ruhe war, hat meine Hinterachsbremse wieder angefangen gelegentlich fest zu werden und erbärmlich zu...
  2. Probleme mit dem Regensensor

    Probleme mit dem Regensensor: Hallo Zusammen, Mein Regen/ Lichtsensor macht Probleme. Am Freitag würde wein Scheibe gewechselt jetzt geht der Sensor nur manchmal wenn die...
  3. Probleme mit Handbremse bei W169, A170, Baujahr 2004

    Probleme mit Handbremse bei W169, A170, Baujahr 2004: Und zwar geht es um folgendes. Den Wagen habe ich vor 3 Jahren bei einem Händler gekauft. Damals wurden die Handbremsseile gewechselt, da gerissen...
  4. Und wieder ein Automatikgetriebe mit Problemen

    Und wieder ein Automatikgetriebe mit Problemen: Hallo, normalerweise bin ich stummer Leser hier bei euch, und konnte so schon so manches Problem lösen, diese mal leider bisher nicht ;-). Es geht...
  5. Bremsleitungen zur Hinterachse auf Korrosion prüfen

    Bremsleitungen zur Hinterachse auf Korrosion prüfen: Hallo zusammen, wie steht es bei Euren Bremsleitungen mit dem Rost? Habe gerade bei einem 11 Jahre alten W204 (C-Klasse) 1.250 EUR bei MB...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden