W168 Prognose 5-Stufen-Automatik

Diskutiere Prognose 5-Stufen-Automatik im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo aus dem Raum Regensburg ! Ich bin hier neu, und besitze aus 2. Hand einen A 140, BJ 2002, Km - Stand 80.000. Die Geschichte mit der...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 love-touch, 16.06.2009
    love-touch

    love-touch Elchfan

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A140 elegance
    Hallo aus dem Raum Regensburg !

    Ich bin hier neu, und besitze aus 2. Hand einen A 140, BJ 2002, Km - Stand 80.000. Die Geschichte mit der Automatik hat bestimmt nen langen Bart, aber ich hätte gerne mal ein paar ehrliche Prognosen bezüglich auf Haltbarkeit der 5-Stufen-Automatik. " Leider " oder Gottseidank finde ich seit Jahren kein vergleichbares Fahrzeugkonzept, drum ist das auch schon meine zweite A-Klassse. Als Beweis für meine Treue möchte ich noch hinzufügen, dass ich den Wagen auf Gas umrüsten habe lassen. So, nun Schluss mit dem Geschwätz, meine Fragen konkret:
    1: Was würde eine neue Automatik incl Arbeit kosten ?
    2: Gibt es hier Mehrkosten in Kombination mit der Gasumrüstung ?

    Vielen Dank, Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stingray72, 17.06.2009
    Stingray72

    Stingray72 Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Westerwald
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Hier findest Du eine Auflistung der Kosten: Drück mich !

    Der Gasumbau hat eigentlich nichts mit dem Getriebe zu tun, daher gibts wohl auch keine Mehrkosten.
     
  4. #3 love-touch, 17.06.2009
    love-touch

    love-touch Elchfan

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A140 elegance
    Hallo stingray,

    das ist ein Service !! Vielen Dank. Habe ich das richtig verstanden: Es kann entweder der Wandler, oder die elektrisch hydraulische Steuerung, oder auch beides gleichzeitig defekt werden ??
    Und was haben Sie als Fachhändler, bzw alle anderen für eine Erfahrung ?
    Nach wieviel km ging die erste Automatik den Jordan runter ???

    Bitte ehrlich bleiben, keine Angst, ich bleibe A-Klasse - Fan !!!

    Thomas
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also grade beim A140 würde ich mir da weniger Sorgen machen.
    Der Wandler scheint in erster Linie seinen Geist aufgrund eines hohen Drehmoments aufzugeben. Sprich in erster Linie ist davon nur der A170 CDI betroffen.

    Soll heißen: Man kann es nicht ausschließen, dass dir was am Automatikgetriebe kaputt geht, aber sehr wahrscheinlich ist es nicht.
     
  6. #5 love-touch, 17.06.2009
    love-touch

    love-touch Elchfan

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A140 elegance
    Danke Jupp,

    stingray, jetzt mal bitte Butter bei die Fische, lt. Jupp sind in erster Linie die A 170 betroffen. Erfahrungen ?????????

    Und ausserdem, der doppelte Boden darf nicht sterben, ja, sind denn die alle wahnsinnig, urspr. für Batterien gedacht, und nun eine Kehrtwende ?
    Oder was ist hier der letzte Stand, jedenfalls ich setz mich nicht mehr in eine " flache Kiste ", will hoch sitzen, brauch nen Überblick. War doch alles revolutionär, das jetzt aufgeben, Glückwunsch, Ihr Ingenieure, das würd ich auch schaffen ohne Studium, wer soll die A-Klasse dann noch kaufen ??
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Na wir wollen nicht vom Thema abschweifen (dafür gibt es andere Threads).

    Als Tipp: schau dich doch einfach mal um hier um Forum.
    Das Forum bildet eigentlich einen ganz guten Querschnitt, was die Defekte angeht.
    Also einfach mal die Suche bemühen und die alten Threads zu Defekten an Automatikgetrieben durchlesen.

    Genauso hätte ich dir gesagt, dass wenn eine Steuerkette reißt, in erster Linie der A140 betroffen ist ;) (auch wenn sicher nur ein sehr kleiner der A140 betroffen ist).

    gruss
     
  8. #7 Stingray72, 18.06.2009
    Stingray72

    Stingray72 Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Westerwald
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Ich glaube Du hast da etwas falsch verstanden, ich bin weder Fachhändler, noch habe ich irgendetwas mit dieser Firma zu tun.

    Gruß
    Harald
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Falk

    Falk Guest

    Was für Automatikprobleme hast du denn überhaupt ? Mein A140 Automatik hat jetzt 75tkm runter (Bj. 03/2001) und hat bisher keine Getriebeprobleme. Aber seit 2 Jahren höre ich die Automatik (rauschen) und schaltet öfters etwas ruppig.
    Überlege schon länger ob ich mal nen Ölwechsel machen lasse. Wäre vielleicht auch für dich nen Tip.
     
  11. #9 jogimuc, 19.06.2009
    jogimuc

    jogimuc Guest

    Wenn du noch länger "Freude" and dem Automatikgetreibe haben möchtest, würde ich ein Getriebeölspülung empfehlen.

    Früher wurde bei Automatikgeteiben immer ein Ölwchsel nach 60-100000 km vorgesehen (bei allen Fahrzeugherstellern).

    Daimler wollte wieder mal sparen (auf Kosten der Kunden....)
    -
    Inzwischen ist in anderen Daimler Modellreihen der Getreibeölwechsel wieder drinnnen....

    Getriebölspülung kostet ein "schweine Geld", sind aber "peanuts" im Vergleich zum Getriebeaustausch.....

    mein W168 CDI-Automatikgetriebe, dürfte hier in der Gegend das mit der höchsten Laufleistung sein..... 277000 km

    und weder ich noch die Werkstatt kennen einen anderen 170 CDI Automatik oder 190 Automatik mit vergleichbarer Laufleistung und Original-Automatikgetriebe...


    Gruß Jörg
     
Thema:

Prognose 5-Stufen-Automatik

Die Seite wird geladen...

Prognose 5-Stufen-Automatik - Ähnliche Themen

  1. W169 Mercedes A180 CDI Avantgarde Automatik

    Mercedes A180 CDI Avantgarde Automatik: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, Habe einen scheckheftgepflegten W169 mit vielen Neuteilen und schöner Ausstattung zu verkaufen. Der...
  2. W168 A 170 CDI Automatik classic - Teilespender

    A 170 CDI Automatik classic - Teilespender: Hallo, mein bisher immer treuer Begleiter hat die HU nicht bestanden. Da ich im Sommer nach Berlin (Umwelt-Zone) ziehe, wäre ohnehin eine...
  3. W168 A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon

    A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon: Wir fahren seit 2007 als Zweitwagen einen Lancia Ypsilon. Wegen unserem Alter (über 60)und diversen Beschwerden wollten wir ihn nun jedoch gegen...
  4. W169 Audio 5 Aus W169 im Sprinter W906 nutzen

    Audio 5 Aus W169 im Sprinter W906 nutzen: Hallo Zusammen, ich habe einen Sprinter W906 und da ist mir das Audio 5 ausgefallen. Habe mir jetzt ein Audio 5 aus einem geschlachteten Elch...
  5. Bitte um Tipps zum Kauf W169 Automatik Bj. 2011/2012

    Bitte um Tipps zum Kauf W169 Automatik Bj. 2011/2012: Liebe Fachleute, wir liebäugeln mit dem Kauf einer gebrauchten A-Klasse und suchen mit etwa folgenden Daten: Bj. 2011 / 2012 Km-Stand: bis 70.000...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.