Projekt Umlackieren

Diskutiere Projekt Umlackieren im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hi Leutz zwar gefällt mir mein Elch in der Farbe ROT sehr gut, aber da hier und dort einige Macken eben noch vorhanden sind, wird mein Elch nun...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi Leutz

    zwar gefällt mir mein Elch in der Farbe ROT sehr gut, aber da hier und dort einige Macken eben noch vorhanden sind, wird mein Elch nun doch um lackiert.

    Eins schon mal in Vor ab. Dies wird erst im April 2009 geschehen, weil ich da meine Zwischenprüfung hinter mich habe und mehr Zeit dafür haben werde.
    Desweiteren muss sich mein Elch erstmal einer Boden erneuerung unterziehen.
    Dazu werde ich am Dezember über Weihnachten den Elch unten komplet neu Lackieren lassen bzw. mit Unterbodenschutz behandeln.
    Vorher wird Natürlich alles schön gereinigt und evntl Rost stellen die mein Elch auf dem Boden leider hat :-/ entfernt.


    So jetzt aber zu dem Lack und zu meinen Fragen.

    Eins sei gesagt, über die Art oder Farbe des Lackes werde ich keine Auskunft geben( um evntl Fragen zu vermeiden)
    Aber eins sage ich doch:" ES WIRD SEHR AUFWENDIG"
    Jedoch würde ich halt gerne eine Fragen klar stelle und zwar:

    Wie kann ich die Türgriffe und alle Anbauteile am Elch abbauen? Das einige Gummies geklept sind weis ich aber sind da auch einige Gummies die einfach nur gesteckt sind???


    So ich hoffe das hier mir einige Leute etwas weiter helfen können!


    Ich danke schon mal im Vorraus.


    Gruß


    Dell
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    17
    Marke/Modell:
    W168.032
    Also für die Türgriffe gibt es hier ein DIY Eintrag unter W168


    http://www.elchfans.de/diy/w168/tuergriffe.php?st=3&um=1





    Aufwendig wird das schon sein. Ich musste auch einige Sachen vorher abbauen bevor mir mein Lacker dann zu Werke ging. Ich denke mal beim Exterieur wirst du denke ich mal die Sachen abbekommen. Die einzige Fummelarbeit sind die Kotflügel *ulk* . Bei den Avantgarde war noch bei mir die Rotterdam Klebefolie an den Türen dran. Ich hab mich schwarz geärgert weil das einfach nicht abging *mecker* ... Die anderen Sachen sind relativ leicht abzubekommen. Also wegen den Gummis brauchst du dir eigentlich keine Sorgen machen. Die gehen relativ einfach ab. Bei mir waren die Türgummis (auch wegen Innenlackierung), dann die Gummileiste Exterieur auf den Türen und oben auf dem Dach ab.Das Gummi kannst du leicht rausziehen ;) Die Gummis von den Fenster hinten (Dreieckfenster oben und unten) und Heckscheibenfenster gehen ohne rauschneiden nicht ab. Falls du dann vorhast die Fenster abzubauen sage ich dir lass es. Es ist einfach vom Ein- und Ausbau viel zu teuer und die Dreieck Fenster hinten darfst du dann samt Gumiis auch neu kaufen. Ich denke ma dass der Lacker das auch so gut hin bekommt das es auch mit eingebauten Dreieck- bzw. Heckscheibenfenster gut aussieht. Das aufwändigste bei dem ganzen wird eh das endlose schleifen sein. Dann soll er dir auch gleich die Kotflügel hinten machen ;). Ich muss bei mir hinten auch noch die Dichtmasse unter die Kotflügel machen damit das schön versiegelt ist *ulk*

    Also ich kann dir mal auflisten was bei mir gemacht wurde :

    Komplette Karosse geschlifffen, grundiert und danach lackiert
    Exterieur lackiert (Komplette Karosserie,Stoßstangen,Seitenschweller, Kotflügel, Motorhaube,Grill, Domstrebe)
    Innen lackiert (Also komplettes Interieur, Motorraum vorne zum Teil auch)
    Türgriffe lackiert
    Spiegel komplett lackiert
    Dreieckblende Vorder Tür lackiert
    Obere Motorhaubenleiste lackiert
     
  4. Luke88

    Luke88 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    NRW /xanten
    Marke/Modell:
    A 190
    ken ....un jetzt zu meiner frage was hats gekostet ...bin nämlich drauf un dran meinen in st organge zu lackieren.


    gruß
     
  5. zazu

    zazu Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VIE
    Marke/Modell:
    Evo
    Tät mich auch interessieren, da ich von nem Lacker vor nen paar Wochen schon nen relativ gutes Angebot bekommen hab ohne einen Handschlag selbst am Auto zu machen... ;D
    Wird aber erstmal verschoben, gibt doch Dinge, die momentan vorgehen - New York ich kommeeeeee.... ;)
     
  6. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    @Ken

    ja danke das habe ich gesucht.

    Nun gut die Gumies unten an der Tür die gehen ja einfach so ab, sind ja mit Klips die Oben an der Tür sind doch geklept?

    aber die unter dem Fenster wie sind die gemacht.;D


    Gruß

    Dell
     
  7. Ken

    Ken Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    17
    Marke/Modell:
    W168.032
    Die Gummis brauchen auch nicht ab. Geklebt sind die schon das ist genauso wie hinten bei den Dreieckfenster. Muss nicht ;)
     
  8. Luke88

    Luke88 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    NRW /xanten
    Marke/Modell:
    A 190
    sagen wie teuer es is will keiner wa?

    *LOL*
    luke
     
  9. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    @Luke88

    Es kommt immer drauf an, was für einen Lack du haben willst und wie Aufwendig die Verarbeitung wird.


    @Ken

    Ja alles klar danke, man.

    Habe heute mit dem Lacke das Desing schon mal abgesprochen ein genauer Termin ist auch schon fast genannt worde. Es bleibt bei dem April. ;D

    Aha die ganzen Vorarbeiten werde ich mit zwei Freunden machen die halt Beide gelernte Lackierer sind jedoch lass ich es dann von einem Meister lackieren.

    Von daher wird es für mich echt nicht unbedingt teuer...


    Gruß

    Dell
     
  10. #9 BlackDevil, 13.08.2008
    BlackDevil

    BlackDevil Elchfan

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Systemadministrator
    Ort:
    Maintal, Hessen
    Marke/Modell:
    W169 150
    So viel Liebe wie in dem Ding steckt hoffe ich für dich das er noch lange macht und ich freue mich dann auch schon auf die Bilder mit der neuen Lackierung ist schon noch lange hin puhh
     
  11. Luke88

    Luke88 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    NRW /xanten
    Marke/Modell:
    A 190
    von schwarz auf ford st Organe will mehr nicht ^^


    ca preis? 4.500€ ?
     
  12. #11 mikeontop1, 14.08.2008
    mikeontop1

    mikeontop1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    ex a 190 jetzt ken
    der arme schwarze, den lass mal lieber so - und für den st-look nen bastelobjekt kaufen ;D

    mikeontop
     
  13. Luke88

    Luke88 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    NRW /xanten
    Marke/Modell:
    A 190
    ja aber mein lack is gut verkratz un beulen hab ich auch en paar un un un^^



    also neulackieren wäre schon sehr geil

    von mir aus auch wieder in schwarz aber dann metallic !


    preis???ca?`?
     
  14. -T-

    -T- Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    demnächst Cockpit-Manager; BA Piloting and Airline
    Ort:
    Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    preis is da immer schwer zu sagen weil nahezu jeder irgendwo nen spezialpreis gemacht bekommt, je nach dem wen er kennt und wie weit er selber hand anlegt.

    wenn ich mein sternchen nach einweisung und testlauf (vom profi beim profi) nach schichtende selber lackieren würde käme ich dank bekanntschaft mit material- und betriebskosten (sprich licht, kammer, spraygun) davon.
    würde ich es komplett vom bekannten (auch lackierer, aber anderer, nach der reg. arbeitszeit) machen lassen hätte ich garantiert deutlich weniger abeitslohn und je nach farbe evtl. sogar noch rabatt darauf.
    ich kanns auch alles komplett seriös mit auftrag beim lackierer abgeben, der kümmert sich um alles und dementsprechend ist der preis.

    da ergeben sich also preisspannen von ein paar hundert bis zu ein paar tausend euro.
    aber so zwischen 2000 und 4000 sind, wenn der lackierer komplettarbeit leisten wird, durchaus realistisch (hab ich zumindest auf anfrage mitgeteilt bekommen, 2t bei normalem lack und arbeitsaufwand,4t mit viel arbeitsaufwand und teuren speziallacken).
     
  15. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    ja da muss ich dir aber recht geben. Der Preis hängt immer davon aber, was der Lackierer alles machen muss.


    Gruß

    Dell
     
  16. -T-

    -T- Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    demnächst Cockpit-Manager; BA Piloting and Airline
    Ort:
    Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    und wenn man dann noch was kreatives haben will (airbrush, pinstripes etc) geht der reguläre preis sowieso durch alle decken
     
  17. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    ja klar, da darf man aber auch nicht vergessen, dass das sehr viel arbeit ist und naja im handwerklichen Bereich lassen sich die Handwerker es auch gerne bezahlen, ne!!


    Gruß

    Dell
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. -T-

    -T- Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    demnächst Cockpit-Manager; BA Piloting and Airline
    Ort:
    Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    riiiischdiiiiisch *thumbup*
     
  20. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    ich würde mir zwar gerna auch ein airbrush drauf machen, wüste auch ganz genau welches, aber das Problem ist einfach, das es bei uns hier in der nähe keinen einzigen Lacke gibt der sowas in der Richtung richtig gut kann.

    Zwar gibt es einige die halt Line Paintig machen können, aber das wars auch dann scho, deswegen lass ich mir auch alle kleinigkeiten im Auto auf Messen lackieren, da sind die auch noch recht günstig.


    Gruß

    Dell
     
Thema:

Projekt Umlackieren

Die Seite wird geladen...

Projekt Umlackieren - Ähnliche Themen

  1. W168 MoPf Langversion - Projekt

    W168 MoPf Langversion - Projekt: Hallo zusammen, ich habe in den letzten Jahren meinen W168 preMoPf kennen und lieben gelernt. Ich habe ihn jetzt meiner Mutter vermacht, da die...
  2. Das Projekt: Elch-Ventiltrieb ohne NBR-Motorenteile / Teil1: Die Steuerkette

    Das Projekt: Elch-Ventiltrieb ohne NBR-Motorenteile / Teil1: Die Steuerkette: Um unseren Elch am Leben zu halten und ihn fit zu machen, die 200 MEGAm Laufleistung unbeschadet zu erreichen, plane ich zunächst die Anschaffung...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.