W168 Prüfen ob Klima richtig abschaltet

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von westberliner, 14.07.2010.

  1. #1 westberliner, 14.07.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Hallo,

    es gibt ja beim Vormopf die EC-Taste. Leuchtet die, gibts im Sommer heiße Luft, Klima läuft nicht mit. Drückt man diese im Stillstand, merkt man das die Drehzahl kurz runter geht und die Klima sich einschaltet.

    So, beim Audi meiner Freundin merkt man sowas auch - aber man merkt genauso wunderbar, wenn man die Klima ausschaltet - die Drehzahl geht kurz rauf und gleich sich an.

    Bei meinem Elch merke ich aber nix, wenn ich die EC-Taste zum leuchten bringe, das der Motor leichter läuft ...höchstens nach einer guten Weile.

    Ist das Druckbedingt oder schaltet er erst nach einer Zeit ab?

    Wie kann man das prüfen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schleicher, 14.07.2010
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Elchfan

    Ich habe auch die Erfahrung gemacht das die Klimaanlage nicht gleich nach dem abschalten aus ist. Läuft immer noch eine Zeit lang nach. (Gefühlt) Jedoch wenn man dazu kurz mal den Lüfter auf Null stellt geht es wesentlich schneller.


    Gruß Klaus
     
  4. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Da der Klimakompressor beim Elch immer mitläuft und beim Einschalten lediglich die Leistung erhöht wird, dauert es beim Ausschalten einen Moment, bis der Kompressor wieder im Leerläuf mitläuft.

    Ausschalten kannst du die Klimaanlage also nicht, sondern nur die Leistung auf etwa 3% drosseln.

    Viele Grüße, Mirko
     
  5. #4 westberliner, 15.07.2010
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Versteh ich das richtig, das der dann keine Kupplung sondern ein Ventil hat?
     
  6. #5 Vision A, 15.07.2010
    Vision A

    Vision A Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W168 - A170 Vision-A
    Hallo westberliner,

    ja so kann man das verstehen, per PWM (Pulsweitenmodulation) wird
    der Kompressor gesteuert. Der *elch* Kompressor hat keine Kupplung.

    bb
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 cryonix, 15.07.2010
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    meine, irgendwo gelesen zu haben (Bedienheft?) dass die Klima nach Abschalten ca. 2 Minuten Nachlaufzeit hat, bis der Verdichter auf minimales Fördervolumen zurückgeregelt ist.

    Der Einwand von Schleicher ist allerdings interessant - kann tatsächlich sein, dass man über eine Abschaltung des Lüfters ein sofortiges Abregeln des Verdichters erzwingen kann. Grund: Einfrieren des Verdampfers ohne Luftdurchsatz.
     
  9. #7 CarstenE, 16.07.2010
    CarstenE

    CarstenE Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Ingenieur / Heizölverleiher
    Ort:
    Gummersbach
    Marke/Modell:
    Albinoelch A 160 L
    Die Klima regelt unter anderem aus dem Grund der Kondensfeuchte langsam runter.

    Jeder, der eine alte Klimaanlage mal gefahren ist weiss das beim Auschschalten wenige Sekunden später die Scheiben beschlagen..
    Das machen die Fahrzeuge heute schon lange nicht mehr

    Der Kompressor regelt auch recht langsam hoch- dauert etwa 15-25 Sekunden bis er voll fördert

    Grüsse
    Carsten
     
Thema:

Prüfen ob Klima richtig abschaltet

Die Seite wird geladen...

Prüfen ob Klima richtig abschaltet - Ähnliche Themen

  1. nimtmt nicht richtig gas an - Mein kleiner gruener elch bockt

    nimtmt nicht richtig gas an - Mein kleiner gruener elch bockt: Hallo liebe elchfans ich habe mit meiner a-klasse vollgendes problem. waehrend des fahren nimmt er nicht richtig gas an. bei ca2000 umdrehung...
  2. Klima funzt nicht nach Tausch Kondensator & Kühler

    Klima funzt nicht nach Tausch Kondensator & Kühler: Kondensator und Kühler wurden getauscht. Klima neu befüllt, Dichtheit OK. Fehlerauslese ergibt keine Fehler (allerdings nicht bei einem...
  3. W168 Injektoren prüfen lassen und gegeben ggf reparieren - wo günstig und gut? Berlin

    W168 Injektoren prüfen lassen und gegeben ggf reparieren - wo günstig und gut? Berlin: Ich habe jetzt TÜV und ASU, aber mein Kleiner (A- KLasse W168/ BJ 2004/195000km): 1) rüttelt ab und zu 2) stinkt wenn man die Heizung anmacht, bzw...
  4. Klima trotz Stickstoffprüfung ohne Funktion

    Klima trotz Stickstoffprüfung ohne Funktion: Hallo an alle. Mein w168 macht Zicken. Letztes Jahr wurde meine Klimaanlage befüllt, die dann für 2 Tage ihren DIenst machte... Dieses Jahr habe...
  5. Klima kühlt nicht :-(

    Klima kühlt nicht :-(: Hallo zusammen, leider musste ich nun bei den ersten warmen Temperaturen fesstellen das meine Klima nicht kühlt. Hatte sie über den Winter nicht...