PTS - Bedienung

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von motochrishna, 20.12.2014.

  1. #1 motochrishna, 20.12.2014
    motochrishna

    motochrishna Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MH
    Ausstattung:
    Avangarde
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo,
    habe seit gestern einen A 140 und bin neu im Forum. Auch ist es mein erster Benz.
    Es scheint alles zu funktionieren, aber das PTS erschließt sich mir nicht. In der BDA habe ich auch nichts zum Thema gefunden.
    Entweder ist sie defekt oder ich zu blöd!
    Nach dem starten gehen beide Anzeigen an und es gibt ein Signalgeräusch. Beide Anzeige haben nur 4 rote Balken und die Anzeige geht anschließend aus. Ist das richtig oder liegt hier ein Defekt vor. Nach dem stöbern durch das Forum lässt es leider letzteres vermuten...
    Wenn es dann defekt ist, will ich es auch nicht reparieren sondern abschalten/abklemmen. Da wäre ich euch dankbar, wenn ihr mir sagen könntet wie.
    Liebe Grüsse von Christian aus Mülheim an der Ruhr
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CP-1015, 20.12.2014
    CP-1015

    CP-1015 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    34
    Irgendwo in der Nähe der Handbremse befindet sich ein Schalter zum deaktivieren.
     
    motochrishna gefällt das.
  4. #3 motochrishna, 20.12.2014
    motochrishna

    motochrishna Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MH
    Ausstattung:
    Avangarde
    Marke/Modell:
    A 140
    Ja, den habe ich auch schon gesehen - aber ich kann keine Funktion erkennen.
    Wenn das PTS defekt sein sollte, möchte ich es komplett ausser Funktion setzen, damit das lästige "Piepsen" aufhört.
    Aber Danke für die Antwort!
     
  5. #4 Tellursilber, 23.12.2014
    Tellursilber

    Tellursilber Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Fächerstadt
    Ausstattung:
    Handschalter, 580 Klimaanlage, 880 Schließanlage mit Funkfernbedienung, 759 MB Audio 5 (Ersetzt worden), 441 Lenksäule mech. höhenverstellbar, 723 Gepäckraumabdeckung, 570 Armlehne vorn
    Marke/Modell:
    A 160 Classic, Mopf
    Da fährt man zu freundlichen MB Partner, macht einen Kurztest an der Stadiagnose und weiß dann welcher Sensor defekt ist. Daraufhin sucht man sich entweder einen gebrauchten im MBGTC / Ebay aus oder kauft ihn neu bei MB - das kostet beides nicht die Welt - und ersetzt den defekten sensor. Damit hast du dann a) eine funktionierende PTS, b) kein nerviges Piepsen beim Starten und c) insgesamt weniger aufwand als wenn man das vorhandene System versucht mit irgendwelchen Mitteln still zu legen.

    http://www.ebay.de/itm/Mercedes-Ben...oteile&fits=Platform:W168&hash=item5d4702571a

    Nur mal als Beispiel was so ein Sensor kostet. Das selbst auszutauschen ist wirklich keine Kunst. Falls die Farbe nicht stimmt, einfach passendes Lackspray nehmen, den Sensor in eine Box stecken mit ausschnitt für die zu lackierende Fläche - paar Sprühstöße Lack drauf, fertig....
     
    motochrishna, Speedy_1304 und MadX gefällt das.
  6. #5 motochrishna, 23.12.2014
    motochrishna

    motochrishna Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MH
    Ausstattung:
    Avangarde
    Marke/Modell:
    A 140
    Danke für die Antwort E.D.,
    aber warum sollte ich in etwas auch nur die kleinste Summe investieren, wenn ich diese System wirklich nicht brauche. Ein Kabel abklemmen ist für mich DIE in Frage kommende Lösung, u.a. weil ich mich aus dem Rattenschwanz an möglichen Investitionen dann zumindest von einer verabschiedet habe... Ich mag es nun mal einfach! *drive*
    Aber die Frage war WELCHES Kabel ich dafür lösen muss und WO ich es finde. Die Sicherung habe ich schon gefunden - aber da hängt ja auch die Spiegelverstellung dran. 8|
    Liebe Grüsse von Christian aus Mülheim an der Ruhr
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Tellursilber, 23.12.2014
    Tellursilber

    Tellursilber Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Fächerstadt
    Ausstattung:
    Handschalter, 580 Klimaanlage, 880 Schließanlage mit Funkfernbedienung, 759 MB Audio 5 (Ersetzt worden), 441 Lenksäule mech. höhenverstellbar, 723 Gepäckraumabdeckung, 570 Armlehne vorn
    Marke/Modell:
    A 160 Classic, Mopf
    Es gibt da nicht nur ein Kabel, es gibt den Leitungssatz für vorn, den Leitungssatz für hinten, den Leitungssatz vom SAM (Signalerfassungs und Ansteuerungsmodul) zum Steuergerät der PTS. Wenn du es so willst, solltest Du das Steuergerät entfernen bzw. Stromlos legen.

    Der 168er wird wohl noch nicht so stark via CAN Bus vernetzt sein, das es dann zu folge Fehlermeldungen kommt und man die PTS zur sicheherheit aus dem System ausprogrammieren muss. Andererseits ist nicht unbedingt absehbar das es trotzdem zu weiteren elektronischen Fehlern / Funktionslositkeitkeit weiterer Komponenten kommen KÖNNTE.

    Ehrlich gesagt kann ich persönlich Deine Haltung nicht so recht nachvollziehen, vor allem weil - augehend davon man ist Selbstschrauber - mit wahrlich geringem Aufwand die PTS in den Zustand versetzen kann in dem sie sein soll. Wirklich aufdringlich ist das System von Mercedes sowieso nicht, da es erst zu piepsen beginnt wenn der erste rote Balken leuchtet. Ich persönlich finde halt rund 30 € einsatz für ne funktionierede PTs nicht sonderlich viel - das tut ja keinem weh.
    Aber vielleicht seh ich das auch einfach nur falsch, ich mag halt gepfusche an einem Auto nicht - mag er noch so alt sein.

    Edit: Das PTS Steuergerät sollte im Beifahrerfußraum unter der Fußablage sein.
     
    motochrishna, Schrott-Gott und Speedy_1304 gefällt das.
  9. #7 BlackElk, 24.12.2014
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ... einfach mal die Anzeigen aus der entsprechenden Verkleidung rausnehmen, Stecker ab und die Geräte wieder platzieren .... fertig.

    Die Piepser sind in den Dingern drin, also ist da auch Ruhe....
     
    motochrishna und Tellursilber gefällt das.
Thema:

PTS - Bedienung

Die Seite wird geladen...

PTS - Bedienung - Ähnliche Themen

  1. elektr. Fensterheber hinten - Bedienung nur vom Fahrerplatz

    elektr. Fensterheber hinten - Bedienung nur vom Fahrerplatz: Hallo! Bei meinem W169 kann ich die beiden elektr. FH hinten nur vom Fahrerplatz aus öffnen und schließen. Die Steuerung der FH über die Türen...
  2. PTS System

    PTS System: Hallo Elchfreunde, ist es richtig das,dasPTS Steuergerät hinten rechts im Kofferraum hinter der Pappe sitzt und mit zwei 8er Schrauben befestigt...
  3. Einbauposition der PTS Sensoren, benötige die Maße

    Einbauposition der PTS Sensoren, benötige die Maße: Hallo, am 168.033 meiner Lebensgefährtin möchte ich gerne eine Einparkhilfe aus dem Zubehör nachrüsten. Dazu stelle ich mir vor die identische...
  4. Gibt´s eine rein akustische Einparkhilfe / PDC / PTS für vorn und hinten zum nachrüsten?

    Gibt´s eine rein akustische Einparkhilfe / PDC / PTS für vorn und hinten zum nachrüsten?: Hallo! Wie die Überschrift es schon sagt, möchte ich gern in Erfahrung bringen ob es für den 168er eine passende, relativ preiswerte,...
  5. Ich suche das PDC bzw. PTS Steuergerät im Fahrzeug !!!

    Ich suche das PDC bzw. PTS Steuergerät im Fahrzeug !!!: Hallo hatte schon mal in einem alten Bericht hier im Forum schon mal die Frage gestellt..... Aber viele haben wahrscheinlich keine Lust sich erst...