Qualitätsmängel A-Klasse

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von candy, 11.06.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. candy

    candy Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wir fahren seit ca. 6 Monaten einen 160 CDI, 75 PS, schon Modelljahr 2001. Bis auf die Qualität hier und da sind wir mit dem Wagen zufrieden.
    Hat Mercedes bei den neueren Modellen bis einschl. 2004 an der Qualität gearbeitet?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Da würde ich doch mal ganz klar sagen: Nein. Detailänderungen mag es wohl immer geben, aber grundlegende Änderungen an der Qualität sind wohl erst mit dem W169, also dem Nachfolgemodell, zu erwarten. Ob das Verbesserungen sind, wird sich zeigen müssen.
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Konkretisiere doch mal was du mit Qualität meinst. Das geht von Verarbeitung bis hin zur Haltbarkeit der Bauteile.
    Allgemein jedoch kann man sagen, dass nach dem Facelift nicht mehr allzuviel Veränderungen vorgenommen wurden.

    gruß
     
  5. candy

    candy Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also an Qualität bemängel ich hier und da knacken an Verkleidungen und aus Kofferraumbereich, Verarbeitung so plastikmäßig. Sicher kann man damit leben, aber von Mercedes hätte ich auch in der A-Klasse mehr erwartet. In anderen Foren habe ich schon des öfteren von A-Klasse gleich Billigvariante gelesen aber preislich gesehen ist ja er auch nicht gerade der günstgiste.
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also da hat sich nichts mehr geändert. Das kommt erst mit dem neuen Modell. Wem der Innenraum nicht gefällt der hätte sich das Auto ja nun nicht kaufen müssen. :-/

    gruß
     
  7. #6 Crazyhorst, 11.06.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    *thumbup* "Touché! ;D
     
  8. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    @ Jupp
    Meine Worte. Jeder lästert über andere Autos, ohne die wirklich zu kennen. So gibt es auch viele, die über die A-Klasse lästern. Seien es jetzt nur die, die sie sich einfach nicht leisten können oder eben die, die durch den Stern irritiert werden ;)

    Den Innenraum und die Verarbeitung konnte jeder vor dem Kauf sehen. Von daher waren ja auch keine neuen Überraschungen möglich?! Im Gegenteil: Was findest du am Innenraum der A-Klasse schlecht? Ich finde, man hätte lediglich die Ablagen in den Türen anders machen können (mit Netz oder Leder), unzwar nicht mit dem knarzenden Kunststoff. Ansonsten finde ich die A-Klasse gelungen und das Armaturenbrett sogar schön. Dieser neue pseudomoderne Plastik-Style, der durch den Wechsel des Innenraumdesigners von Audi zu MB vollzogen wurde, gefällt mir überhaupt nicht ;(
     
  9. #8 Crazyhorst, 11.06.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    ...und die Stoffmuster für den w169 (siehe Thread) lassen schlimmes ahnen....
     
  10. #9 schnudel6, 11.06.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Mal zu der Qualität:
    Diverse Materialien wurden verbessert. Ebenso die Armarturen.
    Viele Verbesserungen sind aber nicht spürbar. Andere Abdichtungen an der HA oder bessere Stabistangen (Halten jetzt 20 statt 10 tausend ;D)

    Größtes Manko ist wohl das straffe Fahrwerk(ein muss nach dem Elchtest), was sich aber nicht viel weicher gestalten lässt. Hier sollte man auf den langen zurückgreifen oder mit 4 Personen fahren. Zum staunen bleibt das es leute gibt die den noch härter machen.

    Bei den Kunststoffen wurden andere zusammensetzungen genommen (weniger Quietschen).

    Die Software wurde ständig optimiert was auch zu mehr Leistung führte.

    Wer die Details möchte wende sich bitte an die Freaks die jedes Bauteil auswendig kennen.

    Klaus
     
  11. laabla

    laabla Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    KULMBACH
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    :-[ hmm
    na das mit der qulität hatten wir hier ja schon ausführlich.......


    was mich aber echt nachdenklich stimmte war der anblick einer prototyp a klasse(w169) der zwischen erlangen und bamberg rechts auf dem standstreifen stand mit eingeschalteter warnblinkanlage und geöffnter motorhaube aus der es geraucht hat.

    ich hoffe ja nicht das das mit der qualität bei mercedes so weitergeht.


    ps: nichts destotrotz ist mercedes immernoch eine der kulantesten autohersteller! meine meinung und meine erfahrung.
    gruss laabla
     
  12. #11 Mr. Bean, 13.06.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    ... war wohl ein McLaren Mercedes A ;D
     
  13. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    das sind doch alles erprobungsfahrzeuge. die sind doch dazu da um die mängel festzustellen. also haben sie auch mängel ;)
    hab gestern gelesen, dass 2 erprobungsfahrzeuge in dubai, bei sand und hitze und schlechten straßen, 56000km durchgehalten haben. und es wurden an denen nur wenige fehler ausgebessert
    ;)
     
  14. #13 Michael, 13.06.2004
    Michael

    Michael Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Marke/Modell:
    Toyota Prius2 Hybrid
    Und die weiteren Erprobungsfahrzeuge werden ja ab Herbst in Kundenhand kommen ...... Was tun mir die Leute schon heute leid, aber wer hart im nehmen ist sollte ruhig zuschlagen. ;D

    Grüße,Michael. :)
     
  15. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    nur weil du ein fahrzeug erwischt hast, dass nicht so toll ist, brauchst du es nicht auf ganze baureihen beziehen...
    mein bruder fährt seinen a140 nun schon ca. 20000km und hat ihn mit ca 55000km bekommen. -> kein defekt seither
    mein a140 fahre ich nun schon 8500km, er hat mittlerweile 45000km drauf -> auch noch kein defekt.
    viele andere leute sind auch zufrieden mit ihren autos, soviel dazu.

    bei dem w169 hat mercedes einiges mehr erprobt, und ich denke dass die neue a-klasse kaum mängel aufweist.
     
  16. #15 Michael, 13.06.2004
    Michael

    Michael Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Marke/Modell:
    Toyota Prius2 Hybrid
    Tja dyn und weil du (Ihr) Autos erwischt habt die anscheinend besser sind (20000km ohne Reparatur welche Leistung......) brauchst du es auch nicht auf alle beziehen. Wieviel Theater war denn als der W168 neu auf den Markt kam?? Und in mittlerweile 7 Jahren Bauzeil bestehen die meisten Probleme noch. Erstaunlich welcher Zweckoptimismus teilweise herrscht. Aber viel freude und gute Fahrt mit euren Autos noch.

    Grüße,Michael. ;D
     
  17. #16 Crazyhorst, 13.06.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Danke! Werden wir haben, was holst Du Dir gerade noch einmal für einen Wagen? Ich wiil nämlich nix verpassen, wenn Du in einem anderen Forum ähnlich qualifizierte und optimistische Statements abgibst und von Deinen (dann nur guten!?) Erfahrungen gegenüber anderen erzählst... ;D ;)
    *gespannt sei*
     
  18. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Wuppertal
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    am Jahrestreffen können alle, die meinen der Elch habe sich nicht verändert in 7 Jahren, gerne sich meinen anschauen. Er ist noch im fast original Zustand bis auf Grill, Scheinwerfer, Rückleuchten und dann reden wir weiter ;)
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 schosch, 13.06.2004
    schosch

    schosch Elchfan

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Teamleader
    Ort:
    Maintal
    Marke/Modell:
    A 140
    mir haben sie bei mercedes mal gesagt das die a-klasse
    keine e-klasse ist
    ich bin mit elchi zufrieden
    es kommt auch immer darauf an wie mann sein auto pflegt....
     
  21. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Eigentlich sollte man so eine Erkenntnis mit einem Preis belohnen ;D
     
Thema:

Qualitätsmängel A-Klasse

Die Seite wird geladen...

Qualitätsmängel A-Klasse - Ähnliche Themen

  1. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  2. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  3. Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen

    Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen: Hallo, Ich bin hier neu und habe nicht alles gelesen i.S. Verkauf.... Ich fahre seit 8 Jahren eine A-Klasse, W168, BJ 1998 und möchte den Wagen...
  4. Mercedes A klasse

    Mercedes A klasse: Hallo Folgendes Problem mit der Lenkung Wenn ich Rückwärts fahre und denn wieder vorwärts fahre ist die lenkung immer schwergängig An was...
  5. A 160 springt nicht an

    A 160 springt nicht an: Hallo, ich habe seit einigen Tagen den MB A 160, Baujahr 2010 mit eco start-Stopp-Funktion, Schaltgetriebe. Heute habe ich festgestellt, dass...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.