W169 Quietschen Beifahrereite

Diskutiere Quietschen Beifahrereite im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen, wir haben seit einer Woche einen A200 2005 mit ca. 88Tkm. Seit dieser Zeit wurde auf Kulanz das komplette Handbremsseil getauscht...

  1. #1 Imraschel, 15.01.2011
    Imraschel

    Imraschel Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A200 W169
    Hallo zusammen, wir haben seit einer Woche einen A200 2005 mit ca. 88Tkm.
    Seit dieser Zeit wurde auf Kulanz das komplette Handbremsseil getauscht (keinerlei Federvorspannung) eine neue Zündspule eingebaut (ab und zu ruckelte es). Gestern habe ich (dank Forum) das Kreuzgelenk der Lenkung geschmiert und diese läuft jetzt wieder rund.
    Ich habe allerdings noch einen Fehler, den ich nicht deuten kann. Wenn ich auf einer geraden und längeren Strecke fahre, kommt immer wieder (nicht dauernd) ein anhaltendes Quietschgeräusch, was an einen losen Keilriemen erinnert, nur nicht ganz so laut. Es kommt von der Beifahrerseite und vermutlich irgend wo vorne. Wenn ich die Bremse (auch Handbremse) während der Fahrt betätige bringt es nichts. Auch beim auskuppeln und Gas geben verändert sich das Quietschen nicht. Erst wenn die Geschwindigkeit unter 50-60kmh geht verschwindet der Ton. Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte?
    Noch eine weitere Frage: Das besagte Handbremsseil (verrostet) wurde getauscht, sie lässt sich jetzt wunderbar bedienen aber zieht nun gar nichts mehr. Ich muß nächste Woche nochmals in die Werkstatt. Aber warum zieht die Handbremse gar nicht mehr auch wenn ich sie voll anknalle? Die Hinteren Bremsscheiben sehen im Vergleich zu den Vorderen nicht wirklich gebraucht aus. Danke für Eure Infos.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 insasse, 15.01.2011
    insasse

    insasse Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A200
    Hallo,

    bei mir hat mal der kleine Lüfter von der Temperaturregelung so ein nervendes Geräusch gemacht. Kann ausgeschlossen werden, wenn die Lüftung auf "0" gestellt wird.

    Schönen Tag noch
     
  4. #3 A200 Coupé, 15.01.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Wäre dann evt. das bekannte Problem "Exansionsventil Klimakompressor". Hatte ich auch und ein Twitschern war es bei mir auch ungefähr.

    Das die hinteren Scheiben nahezu ungebraucht aussehen ist normal. Die Bremslastverteilung ist recht einseitig so das die vorderen deutlich mehr Leistung bringen müssen.
     
Thema:

Quietschen Beifahrereite

Die Seite wird geladen...

Quietschen Beifahrereite - Ähnliche Themen

  1. Quietschen beim Links abbiegen

    Quietschen beim Links abbiegen: Hallo Zusammen, bin ganz frisch hier die ein oder andere Hilfe hab ich hier schon nachgelesen.... bis auf ein nerviges Quietsch- Problem wo ich...
  2. Vorderbremsen quietschen nach komplettem Wechsel

    Vorderbremsen quietschen nach komplettem Wechsel: Hallo liebe Elchfreunde, unser Elch (A180, Bj. 2010) hat dieses schon öfter mal angesprochene Thema des Bremsenquietschens während der Fahrt, was...
  3. Quietschen und knarzen bei Lenkradeinschlag

    Quietschen und knarzen bei Lenkradeinschlag: Hallo, heute hat sich mein Elch mal wieder was neues einfallen lassen. Auf einmal quietscht und knarzt der beim Lendradeinschlag nach links (nach...
  4. Quietschen ab 4000 Touren

    Quietschen ab 4000 Touren: Hallo,ich war gestern auf der Autobahn und habe den Motor mal über 4000 Touren gebracht(mach ich sonst nicht) da kam ein quietschendes,rasselndes...
  5. Bremsen quietschen die 5.

    Bremsen quietschen die 5.: Nach unzähligen Versuchen das Quietschen der vorderen Bremsen in den Griff zu bekommen gehen mir bald die Ideen aus. 1. Versuch.....weg von ATE...