W168 Quietschen beim Kuppeln und Gas geben

Diskutiere Quietschen beim Kuppeln und Gas geben im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, seit einiger Zeit habe ich ein nerviges Quietschen bei meiner A-Klasse. Dieses tritt auf, wenn ich etwas "härter" in den unteren Gängen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 tophtoph, 11.05.2006
    tophtoph

    tophtoph Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit einiger Zeit habe ich ein nerviges Quietschen bei meiner A-Klasse. Dieses tritt auf, wenn ich etwas "härter" in den unteren Gängen hin- und herschalte, aber auch wenn ich in den unteren Gängen abrupt Gas gebe. Es tritt aber auch nur in diesen Momenten auf, aber es nervt total und es ist sogar so laut, dass die Leute gucken.
    Ich bin neu hier und hoffe, dass mir irgendjemand eventuell helfen kann.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    Hi,

    sowas hatte ich bei meinem auch mal gehabt. Damals war bei mir das Getriebe, Kupplung und Schwungrad Kaputt, und jegliche teile. beim Rückwärts fahren hat es am ende immer durchgehend gequetscht.

    Bei mir gings auf Kulanz, beim 3. mal wo es auf getrten ist kam nur neue kupplung und schwungrad rein

    Bilanz: 2. Getriebe, 3. Kupplung und 3. Schwungrad
     
  4. #3 allekto, 12.05.2006
    allekto

    allekto Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Möglicherweise ist es ein kleines Problemchen...Deine Beschreibung passt zumindest dazu. Bei meinem war es genau das. Ich zitiere mal aus einem alten Thread. Grüsse!

     
  5. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... also ich tippe auf die Kupplung.

    Leider hast du nirgends angegeben, was für einen Elch du überhaupt hast -- beim A170L CDI kannst du mal folgendes versuchen: Fahr im dritten Gang etwas untertourig aus einer Ortschaft raus (natürlich auf den Verkehr achten bzw. such dir ne ruhige Stelle), mit unter 1500 U/min. Dann gibst du Vollgas und beobachtest den Drehzahlmesser, während dein Elch auf Tempo 100 beschleunigt. Wahrscheinlich wird ab so 1600 oder 1700 U/min das Quietschen anfangen -- dann sollte sich der Drehzahlmesser entweder deutlich schneller bewegen oder abrupt, beides deutet auf eine verschlissene Kupplung hin.

    Bei mir war es zum Schluss so, dass ich im dritten Gang bis so 1800 U/min normal beschleunigt habe, dann schoss der Drehzahlmesser auf 2800 bis 3000 U/min hoch, während der Elch langsam "hinterher" beschleunigte. Eindeutig Kupplung verschlissen. Mercedes hat für die Reparatur mal eben 1600 Euro veranschlagt (und zwar ohne Zweimassen-Schwungrad, das kostet nochmal so 500 bis 600 Euro mehr incl. Einbau).

    Viele Grüße, Mirko
     
  6. #5 tophtoph, 12.05.2006
    tophtoph

    tophtoph Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    erst einmal danke für die schnellen Antworten.
    Hatte ich ganz vergessen zu schreiben: Es ist ein A160, Baujahr 1999, KM-Stand: 140000

    @cooper: ...hab den Tipp ausprobiert. Alles ganz normal. Er beschleunigt sauber hoch. Und das Quietschen ist auch nur im Moment nach dem Schalten wenn man Vollgas gibt, aber auch in dem Moment wenn man den Fuß plötzlich vom Gas wegnimmt.
    Ein ganz kurzes lautes Quietschen (schwer zu beschreiben), höchstens 0,5 Sekunden.

    @allekto: ...das könnte es sein. Werde es direkt mal ausprobieren und berichten.

    @IPx200: ...hoffentlich hast du nicht Recht, weil das werde ich mir wohl nicht leisten können. Wieviel hat der "Spass" bei Dir gekostet?

    Für weitere Ideen wäre ich dankbar!!!

    Gruß tophtoph
     
  7. #6 allekto, 12.05.2006
    allekto

    allekto Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke schon, wie gesagt, meiner hatte dieselben Symptome. Was die anderen zwei beschreiben, bezieht sich ja nicht auf Deine Beschreibung ( :-X sorry soll kein Angriff sein), aber Du hast ja schon im ersten posting deutlich gemacht, dass es dann zu hören ist, wenn plötzklich Last von/auf die Antriebseinheit kommt. Nachdem sich diese dann relativ ruckartig bewegt, kommt es bei der Flanschverbindung (wenn defekt) zum beschriebenen Geräusch.

    Dies ist im übrigen ein Problem, was bei unterschiedlichsten Automarken, in unterschiedlichen Formen zu beobachten ist.

    Hoffe das es das ist, weil das wäre kostentechnisch ein "klacks"
     
  8. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    hmm beim letzten mal knapp 400 inkl prozente
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 tophtoph, 19.05.2006
    tophtoph

    tophtoph Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Juhu! Es war wirklich nur der Dichtungsring und mein Elch treibt mich nun nicht mehr in den Wahnsinn! Vielen Dank allekto!
    Ein tolles Forum!

    Gruß tophtoph
     
  11. #9 allekto, 21.05.2006
    allekto

    allekto Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Gerne! Gott sei Dank ist es also billig ausgegangen... :)
     
Thema: Quietschen beim Kuppeln und Gas geben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. DC ET.Nr. A 168 492 0281.

    ,
  2. quietschen beim schalten a klasse

    ,
  3. mercedes a klasse quiettscht beim anfahren

    ,
  4. beim schalten quietscht es,
  5. quietschende kupplung,
  6. a140 quietscht beim kuppeln,
  7. w169 quietscht beim gasgeben,
  8. mercedes quietschen gangwechsel,
  9. w168 quietschen beim schalten,
  10. auto kwitschenbeim kuppeln,
  11. A-klasse W168 quietschen beim runterschalten,
  12. W168 quietschen beim runter schalten,
  13. auto quietscht beim kuppeln und gas geben ,
  14. beim kuppel und gas geben quitschen,
  15. W168 beim Anfahren quietscht
Die Seite wird geladen...

Quietschen beim Kuppeln und Gas geben - Ähnliche Themen

  1. W168-98er geht beim fahren aus

    W168-98er geht beim fahren aus: Hallo zusammen, Mein A140 Benziner Schaltgetriebe geht beim fahren aus seit 1 Monat festgestellt Aber ging erst gestern das 2mal wieder aus die...
  2. Motorgeräusche beim warmen Motor

    Motorgeräusche beim warmen Motor: Hallo Elchgemeinde unsere A Klasse 140 Benziner mit 123000 km macht seit kurzem komische Geräusche! Aber auch nur wenn er warmgelaufen ist !...
  3. Brauche dringend Hilfe beim Zündschloss

    Brauche dringend Hilfe beim Zündschloss: Hallo, Vor gut zwei Wochen ist mir im Zündschloss mein einziger Schlüssel abgebrochen, ich hab mir bei Mercedes direkt einen neuen bestellt. Ich...
  4. Quietschen beim Lenken, Handbremse?

    Quietschen beim Lenken, Handbremse?: Liebes Elchvolk, vor Jahren habt ihr mir bei meinem alten Elch schon einmal sehr geholfen. Vielleicht klappt's ja auch diesmal und jemandem fällt...
  5. Zündschlüssel hakt beim Abziehen - Wählhebel Problem

    Zündschlüssel hakt beim Abziehen - Wählhebel Problem: Hallo, ich habe den W168 A 160 mit Automatikgetriebe. Beim Ausschalten (auf P stellen) und anschließenden Zündschlüssel abziehen hakt dieser...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.