Quitschen beim Einfedern hinten

Diskutiere Quitschen beim Einfedern hinten im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Gemeinde, mein Elch Bj. 2006 quitscht beim Einfedern hinten, wenn 2 Personen (normales Gewicht :D ) hinten sitzen. Es klingt als würde das...

  1. #1 Siggi S., 26.05.2015
    Siggi S.

    Siggi S. Elchfan

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    mein Elch Bj. 2006 quitscht beim Einfedern hinten, wenn 2 Personen (normales Gewicht :D ) hinten sitzen. Es klingt als würde das Rad im Radkasten scheuern, tut es aber nicht. Eher wie Gummi quitscht. Kann es sein, dass meine Stoßdämpfer nach ca. 100.000 Km schon im Eimer sind, oder wo kommt das her? Ist wie gesagt nur bei Belastung hinten.

    Gruß von Siggi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 13thfloor, 26.05.2015
    13thfloor

    13thfloor Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    37
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169, A180 CDI
  4. Fischi

    Fischi Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    Avantgarde, Autotronic, Parktronic, Media Navigations Center Alpine
    Marke/Modell:
    A 180 (W169) Mopf
    Wie sollen die Federwindungen aneinander reiben? Dazu müsste die Feder ja komplett zusammengedrückt sein, ich denke aber, dass es durch den Federwegbegrenzer nie soweit kommt.
     
  5. #4 13thfloor, 27.05.2015
    13thfloor

    13thfloor Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    37
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169, A180 CDI
    Bei Pigtail- oder Miniblockfedern können die ersten 2 bis 3 Windungen bei Belastung aneinander reiben, egal ob oben oder unten. Deswegen haben viele Originalfedern auch so eine Art Gummischlauch um die ersten paar Windungen, damit diese nicht aneinader reiben. Aber auch der Gummischlauch verschleißt irgendwann und dann reibts halt. Natürlich kann auch die Feder im Federteller selbst bei Belastung reiben und quietschen. Möglichkeiten gibts da viele. Aber wie so oft in diesem Forum sind Ferndiagnosen sehr schwierig.

    Zur Veranschaulichung:
    http://www.thyssenkrupp-federn-stab...aubenfedern/tonnenfedern-miniblockfedern.html
     
    Thomas gefällt das.
  6. #5 Siggi S., 27.05.2015
    Siggi S.

    Siggi S. Elchfan

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten,

    ich werd das mal beim nächsten KD checken lassen. Bis dahin fährt eben niemand mehr hinten mit ... :D

     
  7. Fischi

    Fischi Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    Avantgarde, Autotronic, Parktronic, Media Navigations Center Alpine
    Marke/Modell:
    A 180 (W169) Mopf
    @13thfloor:

    an diese Federn mit verjüngenden Windungen an den Enden hatte ich gar nicht gedacht, wobei ich aber auch hier vermutet hätte, dass beim Einfedern bis zum Aufliegen auf dem Federteller ein gewisser Abstand zwischen den Windungen bleibt. Aber klar, das arbeitet natürlich, zudem können die Windungen auf dem Teller schaben/quietschen.

    Es gibt daneben ja auch noch so viele andere Möglichkeiten, was da quietschen kann...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Quitschen beim Einfedern hinten

Die Seite wird geladen...

Quitschen beim Einfedern hinten - Ähnliche Themen

  1. Metalsches schleifen beim Rückwärtsgang.

    Metalsches schleifen beim Rückwärtsgang.: Hallo liebe Leut, ich hoffe mir kann jemand helfen! Alsoooo.... Ich habe mir vor gut 2 Monaten nen A190 mit 150.000km und Schaltgetriebe gekauft....
  2. Hintere Mittelkonsole demontieren A190

    Hintere Mittelkonsole demontieren A190: Liebe Elchfans, mein Elch ist mehrere Monate in Garage gestanden. Beim Anlassen war die Batterie fast leer aber das Auto ist doch angesprungen....
  3. Hinten aufbocken?

    Hinten aufbocken?: Hallo zusammen! Für den Stoßdämpferwechsel hinten muss man ja das Auto aufbocken, wenn man keine Hebebühne hat. In den Anleitungen dazu wird da...
  4. Autotronic ruckeln beim Beschleunigen

    Autotronic ruckeln beim Beschleunigen: Hallo Ich hab einen W169 A200 CDI BJ. 05.2005 mit knapp 147tkm gelaufen. Nun hab ich immer öfter das problem dass auf der Autobahn beim...
  5. Radio beim A 160 nach unten versetzen

    Radio beim A 160 nach unten versetzen: Hallo Ich habe mir für mein A 160 ein 1 Din Autoradio mit allen möglichen Funktionen gekauft. Es hat einen ausfahrbaren Monitor. Und das ist...