Quitschen

Diskutiere Quitschen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo. mein w168 stand paar monate bis ich es angemeldet hab. vor 3 wochen war es so weit. aber seit paar tagen, höre ich quitschen von vorne...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 AliBaba83, 07.01.2006
    AliBaba83

    AliBaba83 Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo.

    mein w168 stand paar monate bis ich es angemeldet hab.
    vor 3 wochen war es so weit.
    aber seit paar tagen, höre ich quitschen von vorne rechts.
    nur in relativ niedrigen geschwindigkeiten.
    ab 50-60 is es wieder weg.
    woran kann es liegen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HMBauer, 07.01.2006
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    hy,

    ich denke mal des es der Keilriemen ist. der quitscht bei mir auch seit es auch seit es um 0°C sind aber laut mercedes gehts das wieder weg wenn es wärmer wird (zulose kann er auch nicht sein da er automatisch gespannt wird)
     
  4. #3 AliBaba83, 07.01.2006
    AliBaba83

    AliBaba83 Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ich denk nicht dass es der keilriemen ist, weil ich schon oft gehört hab wie so was sich anhört.
    das kommt definitiv von rechts vorne..
    bremsen usw. ABS geht alles gut.
     
  5. #4 HMBauer, 07.01.2006
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    quitscht es auch wenn du stehst oder nur wenn du fährst?
    wenn es im stehn auch quitsch hat es nichts mit dem fahrwerk zutun
     
  6. #5 AliBaba83, 07.01.2006
    AliBaba83

    AliBaba83 Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ne nicht beim stehen.
    nur beim fahren

    wenn es langsamer wird..
    der riemen quitscht ja meist beim anfahren nur.
    der hier andauernd..
     
  7. #6 HMBauer, 07.01.2006
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    ja so kenne ich das eigentlich auch vom riemen
    aber beim quitsch am lautesten im stand gas und um so mehr gas ich gebe umso leiser wir es ab ca.: 2000 U/min is es dann weg
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Na es könnten auch die Bremsen sein.
    Was passiert denn wenn es qietscht und du auf die Bremse trittst. geht es dann weg?

    gruss
     
  9. #8 xThw880x, 07.01.2006
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    der Riemen würde auch im Stand quietschen, da sich ja der Motor weiter dreht.
     
  10. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Sind bestimmt die Bremsbeläge. Fahr zur Werkstatt und sag, dass die die mit ordentlich Kupfer-Paste erneuern sollen...
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo,

    denke auch quietschen kommt von den Bremsen, einfach mal beim Anbremsen hören, ob sich das Geräusch verändert.

    Gruß Jogi
     
  13. #11 AliBaba83, 07.01.2006
    AliBaba83

    AliBaba83 Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    aber is ja auch bei der fahrt so. nicht unbedingt beim bremsen.

    naja, aber ich fahr mal zur werkstatt..
    er stand ja ne weile, vielleicht von dem her??
     
Thema:

Quitschen

Die Seite wird geladen...

Quitschen - Ähnliche Themen

  1. Quitschen beim Einfedern hinten

    Quitschen beim Einfedern hinten: Hallo Gemeinde, mein Elch Bj. 2006 quitscht beim Einfedern hinten, wenn 2 Personen (normales Gewicht :D ) hinten sitzen. Es klingt als würde das...
  2. A160 AKS Bj.1998 Anlasser dreht schwer, startet nach mehreren Versuchen, Quitschen und Qualm aus Mot

    A160 AKS Bj.1998 Anlasser dreht schwer, startet nach mehreren Versuchen, Quitschen und Qualm aus Mot: Hallo liebe Elchfans *elch* , ich bin neuer stolzer Besitzer *thumbup* eines schicken A160, Bj. 1999, AKS mit ca. 108.000km. Gestern wollte der...
  3. quitschen Rad rechts nach wechsel der Belege sowie ABS Leuchte, Hilfe

    quitschen Rad rechts nach wechsel der Belege sowie ABS Leuchte, Hilfe: Guten Morgen, Vor einigen Monaten, wurden die Bremsbeläge vorn gewechselt. Fortan fing mein Elch vorne rechts zu quitschen an.Zu dem Zeitpunkt...
  4. quitschen während der fahrt

    quitschen während der fahrt: Hallo, habe seit ein paar tagen ein quitschen schleifen weiss net wie ich es nennen soll jedenfalls hört das auf wenn ich bremse aber kommt gleich...
  5. Riemenspanner gewechselt und quitschen

    Riemenspanner gewechselt und quitschen: Hallo liebe Gemeinde. Habe den Riemenspanner samt Riemen wechseln lassen (ATU) und habe sofort bemerkt das beim starten ein laufendes...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.